Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Bremsen

Diskutiere Probleme mit Bremsen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, an meinen Focus Tunier 2,0 TDCI MK2 hab ich folgendes Problem mit den Bremsen: Das Problem: Heute konnte ich meine Handbremse fast ohne...

  1. andrit

    andrit Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus S, 2007, 2,0TDCI
    Hallo,
    an meinen Focus Tunier 2,0 TDCI MK2 hab ich folgendes Problem mit den Bremsen:

    Das Problem:
    Heute konnte ich meine Handbremse fast ohne Widerstand extrem hoch ziehen.
    Bin dann eben mal gefahren un ein paar mal stark gebremst, es wurde ein bissen besser.
    Bei der 1. und 2. bremsung alles ok. beim 3. oder4. mal funktionierte das ABS nicht richtig

    Vor einiger Zeit hatte ich das Problem mit dem ABS schonmal. Längere Zeit nicht stark gebremst dann habe ich mal stark gebremst und dabei war der Bremsdruck nicht richtig da und die Räder haben dann blockiert.
    Habe das dann nochmal wiederholt (die Bremsen waren ja dann warm) und alles war wieder ok.


    Der Fehler tritt nicht immer auf
    -->vermutlich wenn ich längere Zeit nicht mehr stark gebremst habe oder eventuell temperatur bedingt bei kühleren Temperaturen

    --> Bremmscheiben und Beläge hinten neu
    --> Beläge vorne neu Scheibe hat vorne rechts auf der innenseite außen eine leichte riefe die aber von der Fachwerkstatt als unbedenklich eingestufft wurde.

    -->Bremsflüssigkeit ist genügend vorhanden

    --> keine Fehlermeldung im Cockpit

    Was kann das sein? Wenn die Bremsen warm gebremst wurden durch eine Vollbremsung ist aufjedenfalkl alles ok. Manchmal ist es auch so ok.


    Danke für eure Hilfe schonmal!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 22.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.526
    Zustimmungen:
    231
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das deutet auf einen kaputten Bremssattel hin

    hinten schauen welchen Sattel du ohne Widerstand durchziehst (wenn man die Handbremse anzieht), das ist dann der kaputte
     
  4. andrit

    andrit Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus S, 2007, 2,0TDCI
    wie meinste schauen welchen ich durch ziehe? worauf muss ich genau achten beim ziehen der Handbremse? was soll ich bewegen was nicht?

    Nach dem ich ein paar vollbremsungen gemacht habe ist jetzt wieder alles ok.
     
Thema:

Probleme mit Bremsen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Beleuchtung

    Probleme mit der Beleuchtung: Hallo zusammen, war ich bisher der stille Mitleser, der sich aber schon sehr viele Tips geholt hat, hat meine Suche für oben genanntes Problem...
  2. Focus ST neue Bremse fällig

    Focus ST neue Bremse fällig: Servus zusammen, Beim meinem Focus ST MK3 FL 250PS sind vorne die Beläge runter, die Scheiben sehen noch relativ gut aus müssen noch nicht...
  3. Bremsen machen Geräusche wenn warm

    Bremsen machen Geräusche wenn warm: Ich habe ein Problem mit den Bremsen und zwar, machen die Bremsen Geräusche wenn man z.B. im Kreisverkehr fährt und halt etwas lenkt. Die...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Elektrische Probleme nach Überbrückung

    Elektrische Probleme nach Überbrückung: Hallo, nachdem mein Focus falsch fremdgestartet wurde, Ausfall folgender Komponenten-alle elektrischen Fensterheber, verstellbare Spiegel,...
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Probleme mit Einspritzdüsen.

    Probleme mit Einspritzdüsen.: Hallo zusammen ich bräuchte mal euren Rat. Und zwar habe ich das Problem das ich vor gut einen halben Jahr bei meinen Mondeo Mk3 Kombi 2.0, 96 KW...