Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Bremsen

Diskutiere Probleme mit Bremsen im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, an meinen Focus Tunier 2,0 TDCI MK2 hab ich folgendes Problem mit den Bremsen: Das Problem: Heute konnte ich meine Handbremse fast ohne...

  1. andrit

    andrit Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus S, 2007, 2,0TDCI
    Hallo,
    an meinen Focus Tunier 2,0 TDCI MK2 hab ich folgendes Problem mit den Bremsen:

    Das Problem:
    Heute konnte ich meine Handbremse fast ohne Widerstand extrem hoch ziehen.
    Bin dann eben mal gefahren un ein paar mal stark gebremst, es wurde ein bissen besser.
    Bei der 1. und 2. bremsung alles ok. beim 3. oder4. mal funktionierte das ABS nicht richtig

    Vor einiger Zeit hatte ich das Problem mit dem ABS schonmal. Längere Zeit nicht stark gebremst dann habe ich mal stark gebremst und dabei war der Bremsdruck nicht richtig da und die Räder haben dann blockiert.
    Habe das dann nochmal wiederholt (die Bremsen waren ja dann warm) und alles war wieder ok.


    Der Fehler tritt nicht immer auf
    -->vermutlich wenn ich längere Zeit nicht mehr stark gebremst habe oder eventuell temperatur bedingt bei kühleren Temperaturen

    --> Bremmscheiben und Beläge hinten neu
    --> Beläge vorne neu Scheibe hat vorne rechts auf der innenseite außen eine leichte riefe die aber von der Fachwerkstatt als unbedenklich eingestufft wurde.

    -->Bremsflüssigkeit ist genügend vorhanden

    --> keine Fehlermeldung im Cockpit

    Was kann das sein? Wenn die Bremsen warm gebremst wurden durch eine Vollbremsung ist aufjedenfalkl alles ok. Manchmal ist es auch so ok.


    Danke für eure Hilfe schonmal!
     
  2. #2 FocusZetec, 22.05.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.866
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das deutet auf einen kaputten Bremssattel hin

    hinten schauen welchen Sattel du ohne Widerstand durchziehst (wenn man die Handbremse anzieht), das ist dann der kaputte
     
  3. andrit

    andrit Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus S, 2007, 2,0TDCI
    wie meinste schauen welchen ich durch ziehe? worauf muss ich genau achten beim ziehen der Handbremse? was soll ich bewegen was nicht?

    Nach dem ich ein paar vollbremsungen gemacht habe ist jetzt wieder alles ok.
     
Thema:

Probleme mit Bremsen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Bremsen - Ähnliche Themen

  1. KA 1 (Bj. 96-08) RBT Probleme mit der Zentralverriegelung (Elektrik?)

    Probleme mit der Zentralverriegelung (Elektrik?): Liebes Forum, ich habe vor etwas mehr als zwei Monaten einen Ford KA BJ 2005 gekauft. Da direkt nach Kauf die Lüftungsregulation ein wenig...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Probleme mit 1.25 16V Automatik

    Probleme mit 1.25 16V Automatik: Hallöchen zusammen, habe mir vor gut 2 Monaten einen MK4 1.25 16V Zetec mit CTX Automatik gebraucht gekauft und leider ein paar Probleme....
  3. Focus Bj 2007 div. Probleme

    Focus Bj 2007 div. Probleme: Guten Morgen, Wir haben seit 2 Wochen ein Focus mk2 1.6 Turnier Titanium. Vorweg noch das Auto wurde bei einem Händler gekauft und alle Mängel...
  4. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Probleme mit original Zündkerzen

    Probleme mit original Zündkerzen: Hallo zusammen, ich habe mir kürzlich einen Focus zugelegt und bei diesem grad komplett Service gemacht. Da er erst 70000 km runter hat dachte...
  5. Mondeo MK4 gekauft kleine Probleme

    Mondeo MK4 gekauft kleine Probleme: Hallo Habe mir vor ein paar Tagen einen Mondeo Mk4 gekauft 2009 er mit 55000km flh 145ps benzin.... Jetzt zu meiner Frage: wie geht das mit...