Probleme mit dem Türschloss

Diskutiere Probleme mit dem Türschloss im Ford 12M/15M/17M/20M/26M Forum Forum im Bereich Ford Youngtimer / Oldtimer Forum; Anfängerfrage: habe etwas Probleme mit meinen Türschlössern. Auf der Beifahrerseite komme ich gar nicht rein - nur wenn ich von innen den Stöpsel...

  1. #1 tomkaet, 08.10.2016
    tomkaet

    tomkaet Neuling

    Dabei seit:
    01.10.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Taunus 17M P5
    Anfängerfrage: habe etwas Probleme mit meinen Türschlössern. Auf der Beifahrerseite komme ich gar nicht rein - nur wenn ich von innen den Stöpsel hoch ziehe und auf der Fahrerseite ist das Schloss extrem schwergängig - trotz WD40 keine Besserung. Habe schon jedesmal Angst, dass mir der Schlüssel abbricht. Wie bekomme ich das wieder hin?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westerwaelder, 08.10.2016
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    Schloss ausbauen, säubern und mit säurefreiem Fett alles schmieren. Es gab dafür ein Spezialwerkzeug um etwas Öl bei eingebautem Schloss an die richtige Stelle zu bekommen. Wird aber keiner mehr rumliegen haben für die Zukunft.
    Die Schliesszylinder lassen sich auch auseinander bauen. Dann kannst du damit das selbe machen. Vor dem auseinanderbauen den Schlüssel einstecken damit die Schliessteile nicht durcheinander kommen. Diese Teile mit Balistol (Waffenöl) schmieren. Fett wird da im kalten Zustand zäh und das Teil schwergängig.

    Arndt
     
  4. #3 transe79, 09.10.2016
    transe79

    transe79 Forum As

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    sierra 1990 2l dohc transit mk2
    und nur das
    das kann man auch vorm wintereinbruch ins schloß spritzen
    und das blöde wd40,früher schwörten alle auf caramba,wäscht nur noch die reste von schmierung raus

    wie arndt schon sagte
    ausbauen+zerlegen+gereinigt +geschmiert zusammenbauen
     
Thema:

Probleme mit dem Türschloss

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Türschloss - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006

    Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zu meinem kürzlich gekauften Focus Kombi 1.6 Benziner aus 2006 und hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen....
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  3. Probleme mit "schluckauf "

    Probleme mit "schluckauf ": Moin. Ich habe einen Ford Focus 1999 benziner mit ner 1.4 l Maschine die ca 196.000 km runter hat. Mein treuer freund hat folgendes Problem: -...
  4. Probleme aus der P Stellung zu kommen.

    Probleme aus der P Stellung zu kommen.: Hallo zusammen, bin hier neu und habe da mal eine frage zu meinem Mavi, gelegentlich kommt es vor das ich nicht aus der P Stellung komme. Muss...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin

    Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin: Hallo, habe mir den o.g. Gebrauchten gekauft. Ich bin nur Student und musste für das Auto lange sparen. Leider haben sich bei der ersten Fahrt...