Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme mit dem Verkäufer

Diskutiere Probleme mit dem Verkäufer im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Mahlzeit, ich hätte da mal folgendes problemchen. eine freundin von mir hat sich im Juni nen fofo 3 gekauft. beim verkaufsgespräch hatte sie auf...

  1. Inside

    Inside Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK II 09/99 BAP 2,5l V6 170 PS Ghia Automatik
    Mahlzeit,

    ich hätte da mal folgendes problemchen. eine freundin von mir hat sich im Juni nen fofo 3 gekauft. beim verkaufsgespräch hatte sie auf winterreifen angesprochen und vom verkäufer wurde ihr gesagt das sie sich keine sorgen machen muss, weil ganzjahresreifen montiert seien. nunja die gute frau hat sich dann darauf verlassen und ist ende november nun mit meiner freundin ins erzgebirge gefahren. in der nacht vor der abfahrt hat es nun ein wenig gschneit (40 cm).
    nunja als sie losfahren wollten kamen sie einfach nicht vom fleck da kein grip vorhanden war. der herbei gerufene gelbe engel merkte den fehler schnell denn die angablichen ganzjahresreifen waren eben nur sommer reifen. das auto wurde dann ins autohaus geschleppt und es wurden winterreifen bestellt. es folgte ein tag voller chaos um nach hause zu kommen.
    das ende vom lied ist nun das die abschleppkosten von ihr getragen werden mussten da es ja ihr verschulden war bei solch einem wetter mit sommerreifen unterwegs zu sein.

    nun endlich meine frage kann man den verkäufer irgendwie in dieses konstruckt mit einbinden das er einen teil der kosten trägt da es ja eigentlich auf seine aussage zurückzuführen ist das diese allwetter reifen montiert sind.
    wie wir ja alle wissen hat nunmal nicht jede frau ahnung von reifen. laut internet angebot stand da auch dass,das fahrzeug mit diesen reifen versehen ist.

    danke im vorraus für die geduldigkeit diesen text zu lesen und für eure hoffentlich hilfreichen antworten.

    mfg
    der René
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 a Bayer, 11.12.2012
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Wenn es einen schriftlichen Nachweis gibt, das höfliche Gespräch suchen und sich auch mit etwas weniger Zufriedengeben. Auf sein angeblichen Recht pochen wird nichts bringen.
     
  4. ACsI

    ACsI Benutzer

    Dabei seit:
    02.07.2012
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier Sport
    Baujahr 2009
    1.8 Duratec
    falls kein schriftlicher nachweis da ist, wäre ein zeuge hilfreich der das mitbekommen hat
    allerdings sehe ich da auch schwarz
    man hätte sich halt erkundigen müssen ob die richtigen reifen montiert sind
    ob frau oder nicht, sowas gehört zum check den man im oktober machen sollte um das auto winterfest zu machen
     
  5. #4 MasterT, 11.12.2012
    MasterT

    MasterT Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Focus Titanium MK3, 2011, 1.6Liter 150PS EcoBo
    Sehe ich auch so. In einer ruhigen Minute das Gespräch suchen.

    In der Regel werden Neuwagen immer mit Sommerreifen ausgeliefert, außer es wird explizit vom Kunden gewünscht. Das gilt auch für Fahrzeuge, die im Dezember ausgeliefert werden.

    Die Frage ist, was ist im Kaufvertrag vereinbart? Ist dort noch irgendwelche Zusatz- oder Sonderbereifung vermerkt, wodurch man erahnen kann, dass hier vom Standard (nämlich Sommerreifen) abgewichen wird.
     
  6. #5 Grisuh26, 11.12.2012
    Grisuh26

    Grisuh26 Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2012
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier / BJ2011 / 1,6 EcoBoost
    Ganz ehrlich, was die Abschleppkosten angeht, da wird Deine Freundin drauf sitzen bleiben!!! Selbst wenn Du etwas schriftliches haben solltest, dass auf dem Fahrzeug Ganzjahresreifen montiert sein sollten. Deine Freundin ist für die Winterausrüstung zuständig und verantwortlich, egal was auf irgendeinem Papier steht.
    Würde aber den Verkäufer mal fragen, wie es mit einer Beteiligung für die Kosten der Winterreifen aussieht.

    Und ganz ehrlich, sei froh, dass Du jetzt reine Sommer- und Winterreifen hast...
    Habe auf meinem MK3 für diesen Winter noch die Ganzjahreschlappen gelassen und die sind weder Fisch noch Fleisch. Und bei 40 cm Neuschnee brauchst Du Winterreifen und nix anderes!!! :)
     
  7. #6 MucCowboy, 11.12.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.960
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Auf blankem Schnee sind auch sogenannte Ganzjahresreifen nicht zwangsweise ausreichend. Die Dinger taugen vielleicht bei Matsch in der Stadt, aber sicher nicht im tiefen Winter im Erzgebirge. Dafür ist Deine Freundin als Halterin schonmal selbst verantwortlich.

    Ansonsten gilt natürlich: Beweise! Zeugen kannst Du nach dem Vorgefallenen und nach immerhin 6 Monaten ziemlich vergessen, das nimmt denen keiner mehr ab, Stichwort "Gefälligkeit". Also nur Schriftliches.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 GeierOpi, 12.12.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Wenn`s im Vertrag was schriftliches gibt hat sie ne geringe Chance noch nen Satz Ganzjahresreifen im Nachhinnein zu bekommen. Das hilft ihr bei den Abschleppkosten aber nicht weiter, die wird sie selbst tragen müssen.

    Ich würde ehrlich gesagt gar nichts mehr unternehmen, den Verkäufer schlichtweg entsprechend weiter empfehlen - ihm vielleicht in einem 4 Augen Gespräch sagen daß ich kein Auto mehr bei ih kaufen werde und ihn entsprechend empfehlen werde.

    Unter Umständen, was wohl eher unwahrscheinlich ist, lenkt er dann nochmal ein.

    Abhaken und schnell vergessen wird das Beste sein.

    Oder anders:

    Froh sein daß es so gekommen ist und sie nicht nen Unfall mit den Schluffen verursacht hat, den wäre sie nämlich Schuld gewesen und das wäre erheblich schlimmer und u.U. sogar teurer geworden :was:
     
  9. #8 ssvjahn1, 12.12.2012
    ssvjahn1

    ssvjahn1 O`zapft is

    Dabei seit:
    09.07.2012
    Beiträge:
    1.542
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma 1.7
    &
    BMW E46 328I
    &
    Audi A3 2.0 TD
    wie hier schon geschrieben worden ist.
    versuch mal mit ihm zu reden und sag ihm nochmal wie ihr das "mündlich" vereinbart habt.
    Vielleicht zeigt er ja Toleranz und übernimmt deine Kosten, oder aber ihm geht es auf deutsch gesagt am A vorbei .
    Dann aber würd ich wie die User über mir auch schon geschrieben haben vielleicht bisschen druck ausüben. Vielleicht wird er dann weich.
    Also hin zu dem und mit dem klartext reden.

    Wie Geieropi schon geschrieben hat, sei froh dass nichts passiert ist mit den Sommerreifen, hätte auch viel teurer werden können
     
  10. #9 sonnyboy, 12.12.2012
    sonnyboy

    sonnyboy Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2012
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Ecoboost Bj. 12.2011 1,6ltr. 150 Ps
    Ich würde sagen das Deine Freundin selber schuld ist, auch wenn man sich nicht auskennt müsste man sich halt anderweitig erkundigen ob die Winterausrüstung passt.
    Dennoch würde ich zum FFH hinfahren und ein freunliches Gespräch unter vier Augen machen, ich glaube mit meinen Händler könnte man sprechen, denn keiner möchte gerne NEGATIV da stehn.
    Würde mich brennendheiss interesieren was rausgekommen ist, sag Bescheid.

    Trotzallem wünsche ich Euch eine schöne Adventszeit und Recht schöne Weihnachten.

    Gute und Unfallfreie Fahrt wünscht sonnyboy

    Ps. Auch der FFH hat einen Draht nach oben vielleicht bringt ja das Christkind neue Reifen
     
  11. Inside

    Inside Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK II 09/99 BAP 2,5l V6 170 PS Ghia Automatik
    ich danke für eure zahlreichen antworten. sie hat morgen nen termin mit dem chef des autohauses und da werde ich mit gehen und ihm mal subtil auf den zahn fühlen was er denn gedenkt da jetzt tun zu müssen ansonsten werde ich ihm ein paar negative kritiken im internet usw. sachte androhen und dann mal schauen was raus kommt. über das ergebnis werde ich euch sicher informieren. nochmals vielen dank an die community.
     
  12. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    Ich würde ihm nicht sofort drohen :-)
    Freundlichkeit bringt dich dort bestimmt weiter.

    Hat das Auto eine Versprochene Eigenschaft nicht, ist der Händler zur Nachbesserung verpflichtet. Du wirst es ihm wohl nicht beweisen können.
     
  13. #12 MucCowboy, 12.12.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.960
    Zustimmungen:
    267
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Gefährliche Worte :cooool:. Da es sich um einen gewerblichen Verkäufer handelt, könnte das in Rufschädigung enden, und dann kann er den Spieß umdrehen. Du bist hier in der Öffentlichkeit, und auch er könnte dies hier lesen.

    Grüße
    Uli
     
  14. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012

    :top1: da gebe ich Dir Recht!
     
  15. #14 a Bayer, 12.12.2012
    a Bayer

    a Bayer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2012
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus mk3
    Ich sag jetzt nix mehr. Soll er doch Ärger und sonst nichts bekommen.
     
  16. Inside

    Inside Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MK II 09/99 BAP 2,5l V6 170 PS Ghia Automatik
    grüß euch,

    die, sehr zähe, verhandlung ist so verlaufen dass, das autohaus sich auf eine beteiligung, an der rechnung für reifen und abschleppen(die 900 euro betrug), von 300 euro eingelassen hat. die begründung des chefs war das winterreifen viel länger halten und das es nicht gegenstand der rechnung über das auto sowie im kaufvertrag nicht explizit erwähnt wurde. sie war aber trotzdem zufieden mit dem erreichten und mehr auch nicht raus zu holen.

    dank an euch
     
  17. #16 BMST911, 17.12.2012
    BMST911

    BMST911 Guest

    Das ist doch toll... ich hätte garnicht erwarten das da was passiert....

    300 Euro ist doch top ;)
     
  18. omcd85

    omcd85 Forum As

    Dabei seit:
    13.05.2012
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus DYB 2.0 TDCI 2012
    :top1: Drüber sprechen war doch die beste Wahl :-)
     
  19. #18 allandi, 19.12.2012
    allandi

    allandi Benutzer

    Dabei seit:
    30.07.2012
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier 2,0TDCI 163PS Automatik
    Mal zum Abschluß: Hast Du schon mal bei Deiner Versicherung nachgefragt, ob bei dem Wagen Deiner Freundin ein Schutzbrief mitversichert ist? Wenn ja, dann würde ich aufgrund dieser Panne im Erzgebirge dort nachfragen, ob die nicht das Abschleppen übernehmen!

    Fragen kostet nichts....!
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 focusdriver89, 19.12.2012
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    aber nicht bei sommerreifen im schnee...das hat ja schon der adac nicht gemacht und die machen eigentlich alles was geht...dann wird die vers. das auch nicht tun...
     
  22. #20 Dompressor, 19.12.2012
    Dompressor

    Dompressor Benutzer

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Ich finde es schon extrem Verantwortungslos vom Händler einen Kunden ohne Winterreifen fahren zu lassen. Grade noch bei einem Neuwagen.

    Auf beim Verkauf gehört von mir aus der Hinweis oder grade noch die Offerte für Winterräder dazu.

    Wobei im Schadensfall immer noch der Fahrer des Autos für die Betriebssicherheit verantwortlich ist.
     
Thema:

Probleme mit dem Verkäufer

Die Seite wird geladen...

Probleme mit dem Verkäufer - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Probleme mit Gebläse

    Probleme mit Gebläse: Hallo an alle seit par tagen habe ich ein Problem mit dem Gebläse es tut sich nichts keine stufe geht hinten funktioniert es ohne Probleme was...
  2. Verkaufe für Ford Maverick Flexrohr sowie Bremsschläuche für die HA

    Verkaufe für Ford Maverick Flexrohr sowie Bremsschläuche für die HA: Hallo Gemeinde, habe noch von meinen Maverick 2,3 Ltr Bj 06 das Flexrohr von der Auspuffanlage incl. den beiden Dichtungen liegen. Weiterhin habe...
  3. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Probleme mit Motorlauf

    Probleme mit Motorlauf: Hallo Leute, Die Reparaturen bei meinem Sierra neigen sich dem Ende aber ich musste heute feststellen, das es noch Probleme beim Motor gibt, es...
  4. Biete Alu-Kompletträder 8x18 zu verkaufen

    Alu-Kompletträder 8x18 zu verkaufen: Hallo zusammen, ich habe noch den Felgensatz von unserem Tourneo Connect den ich eigentlich auf unseren zukünftigen Focus montieren...
  5. Probleme beim Losfahren

    Probleme beim Losfahren: Hallo, ich hoffe, dass ich meine Frage hier an der richtigen Stelle loswerde. Habe mich bereits im Neulingsbereich vorgestellt. Ich habe in...