Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Probleme mit der Batterie (Silber-Kalzium)

Diskutiere Probleme mit der Batterie (Silber-Kalzium) im Fiesta Mk6 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo zusammen, wir haben unseren 3-jahre alten Fiesta Style JH1 vor 5 Tagen gekauft! (Nicht auf meine Signatur schauen) Als ich das Auto vor...

  1. #1 MisterX1000, 23.05.2011
    MisterX1000

    MisterX1000 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir haben unseren 3-jahre alten Fiesta Style JH1 vor 5 Tagen gekauft! (Nicht auf meine Signatur schauen)

    Als ich das Auto vor ca. 2 Wochen Probefahren wollte, sprang er schon nicht an und der Händler nutzte ein Power-Pack damit man starten konnte.

    Beim Kauf versprach er uns eine volle Batterie.

    Der Heimweg verlief ohne Probleme (60km) aber 2 Tage später, wollte ich das Auto öffnen und nix ging mehr. Beim Blick in den Motorraum stellte ich fest, dass alle Käppchen der Batterie gelöst waren...ein Glück, dass ich keine unterwegs verloren habe!

    Die Silber-Kalzium Batterie war aber so leer, das das Ladegerät (elektronisch) erst mal den Wiederbelebungsmodus wählen musste. Nach ca. 2 Stunden schaltete es auf normale Ladung um.

    Am nächsten Mittag erwartete ich eine voll geladene Batterie. Dem war aber nicht so! Das Ladegerät war noch nicht fertig und die Klemmenspannung lag bei 13.01 Volt und stieg unglaublich langsam an (vllt. 0.1V alle 2 Std.).

    Habe dann das LG abgeklemmt und die Klemmenspg. lag bei 12,8V...sowit ganz gut.

    Heute aber, einen Tag später, liegt die Spg. wieder bei 11.2 Volt.

    Was glaubt ihr? Ist die Batterie hinüber??? Diese Silber-Kalzium Batterien sollen ja empfindlich gegen Tiefentladung sein, oder?

    Gibt es noch etwas was ich tun könnte um die Batterie zu retten?

    Vielen Dank im Voraus und viele Grüße!
    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vanguardboy, 24.05.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Hat er die alte Baterrie drinne gelassen? Dann würde ich Tippen das die Batterie in eimer ist.

    P.s

    Achja, welche Käppchen bzw was ist das :D?
     
  4. #3 FocusZetec, 24.05.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.978
    Zustimmungen:
    186
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Für die Batterien braucht man normalerweise spezielle Ladegeräte, so eines wirst du nicht haben?
    Du könntest daher die Batterie ausbauen und zum Ford Händler bringen der dir die Batterie mal lädt ... kann was bringen muss aber nicht.

    Oder die Batterie mal prüfen lassen.

    Die Käppchen (Verschlusskappen) waren bestimmt lose weil er die Batterie geladen hat oder nach dem Wasser geschaut hat.
     
  5. #4 MisterX1000, 29.05.2011
    MisterX1000

    MisterX1000 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure TIpps,

    inzwischen habe ich eine nagelneue Batterie drinnen!

    Die hat auch ganze 4 Tage durchgehalten. Am Freitag sprang er noch an und lief ohne Probleme und heute Nachmittag macht er keinen Mux mehr. Batterie komplett leer und alles tot!

    Werde morgen den Händler kontaktieren! Da muss ein Kriechstrom fließen oder ein Verbraucher schaltet nicht richtig ab und zieht Saft obwohl die Karre aus ist!

    Danke & Gruß
    Alex
     
  6. ST1302

    ST1302 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta MK6 JH1 1.4
    Hast du evt was am Zigarettenanzünder.
    Kollegin von mir war mit so einem Problem 3 x in der Fachwerkstatt (Skoda-Vertragshändler) bis die dann mal festgestellt haben, dass sie immer Ihr Handyladegerät stecken hatte.
     
  7. #6 MisterX1000, 29.05.2011
    MisterX1000

    MisterX1000 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Nein! Definitiv nix angeschlossen!

    Haben auch kein Licht vergessen oder sonstiges.

    Total blöde, nervige Sache.

    Grüße!
     
  8. #7 vanguardboy, 30.05.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Miss mal wieviel ruhe strom fließt, vllt hat ja deine Lichtmachiene ein weg.
     
  9. #8 MisterX1000, 30.05.2011
    MisterX1000

    MisterX1000 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich war eben mal ein bisschen tätig:

    Der Ruhestrom beträgt 0,8A. Wenn nach ein paar min die Multifunktionsanzeige (TAcho) erlischt, sind es noch 0,65A.

    Dann geht scheinbar das Radio aus, aber der Stromverbrauch sinkt nur minimal!!!

    Wenn ich die Sicherung des Radios ziehe, geht der Verbrauch runter auf 0,07 A, was so ja völlig OK ist!

    Könnte das Radio defekt sein??? Hat jemand damit Erfahrung???

    Dankr & Gruß
    Alex
     
  10. #9 Kletterbuxe, 31.05.2011
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ja, könnte :)

    Es könnte aber auch ein anderer Verbraucher sein, der mit an der Sicherung hängt. Wer da in Frage kommt findest du im Handbuch.

    Klemm doch einfach mal das Radio direkt ab und miss dann noch mal, dann hast du Gewissheit.
     
  11. #10 MisterX1000, 02.06.2011
    MisterX1000

    MisterX1000 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Danke für die Antwort!

    Um das Radio direkt abzuklemmen, muss ich noch ein paar Tage warten bis meine Entriegelungsbügel da sind ;-)

    Lt. Handbuch sollte da aber NUR der Radio mit drauf hängen.

    Naja...ich werds ja bald wissen. Aber ich habe das Auto wie gesagt erst seit 2 Wochen und werde es den Händer (Ford) schön wieder auf den Hof stellen.

    Der hat ja Gott sei Dank eine Nacherfüllungspflicht bei solchen Mängeln, die schon beim Kauf da waren.

    Ich geb Info wenn ich mehr weiß!

    Gruß Alex
     
  12. #11 vanguardboy, 02.06.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Eig brauchst du fuer das Radio kein entriegelungs Werkzeug . Welches Radio hast du denn ?
     
  13. #12 MisterX1000, 02.06.2011
    MisterX1000

    MisterX1000 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ein 6000CD (das neue Modell) - Baujahr 2008

    Gruß!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 jason_87, 02.06.2011
    jason_87

    jason_87 Benutzer

    Dabei seit:
    19.10.2010
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    FoFo MK1, 2002, Auf A4 CAB Suche
    Auch wenn ich wahrscheinlich falsch liege da du ja einen "neuen" Wagen hast...Hast du schon etwas nachrüsten lassen/selber nachgerüstet? Haben schon viele Kunden bei uns gehabt, welche sich z.B. Sitzheizung nachgerüstet haben. Diese arbeitet aber die ganze Zeit und verbraucht immens viel Strom.
    Wäre nur ne kleine Überlegung meinerseits...falls dies nicht zutrifft, Sorry für den Post. ;)
     
  16. #14 MisterX1000, 03.06.2011
    MisterX1000

    MisterX1000 Neuling

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nein. Da ist alles noch Original! Aber trotzdem Danke für den Tipp!

    Wurde auch gleich gefragt ob ich ein Bluetooth Modul im Wagen hätte!

    Gruß Alex
     
Thema:

Probleme mit der Batterie (Silber-Kalzium)

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Batterie (Silber-Kalzium) - Ähnliche Themen

  1. Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf

    Ford Maverick 2.3 Bj 2005 Probleme mit Leerlauf: Hi an alle Mav Fans, komme mit meinem Problem nicht weiter und hoffe hier die Hilfe zu finden, die ich bei Vertragswerstätte nicht finden...
  2. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte

    Probleme mit abs,airbag,Handbremsleuchte,motorkontrollleuchte: hallo erstmal es geht darum das ich ein unfall Fahrzeug gekauft habe. Das Fahrzeug hatte vorne einen Schaden. Alle kaputten Teile wurden...
  3. Probleme seit abgeklemmter Batterie mit Radiodisplay

    Probleme seit abgeklemmter Batterie mit Radiodisplay: Hallöchen, ich bin Peggy und habe mich hier heute angemeldet in der Hoffnung, dass mir einer von euch helfen kann. Ich besitze jetzt seit 2013...
  4. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Große Probleme mit der Elektrik

    Große Probleme mit der Elektrik: Hallöle zusammen .. ich hab seit graumer Zeit richtig dolle Probleme mit den Strömnissen .. Es fing letztes Jahr im Winter an .. in den späten...
  5. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.

    Bei warmen Temperaturen läuft der Motor unter 1.500 rpm unrund, geht aus...springt ohne Probleme an.: Hallo Leute, ich bin seit 2 Jahren Besitzer eines Transit 2,4 TDCI, 116 PS. Nach einem totalen Motorcrash wieder mit ATM ausgerüstet, bleiben...