Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Probleme mit der Drehzahl und der Beschleunigung

Diskutiere Probleme mit der Drehzahl und der Beschleunigung im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hey jungs, erstmal stelle ich mich kurz vor. Da ich hier in Zukunft evtl ab und zu mal reinschaue :P. Ich heiße David, bin 26 Jahre jung fahre...

  1. #1 DESONATOR, 14.02.2010
    DESONATOR

    DESONATOR Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002
    Hey jungs,

    erstmal stelle ich mich kurz vor. Da ich hier in Zukunft evtl ab und zu mal reinschaue :P.

    Ich heiße David, bin 26 Jahre jung fahre seit kurzem einen Ford mondeo MK2.

    Nun mal zu meinem Problem. Vor kurzem war es einfach so, dass wenn ich mal plötzlich viel Gas gegeben habe, die Drehzahl unnormal hoch gestiegen ist und dann ca 3-4 sekunden später wieder auf eine normale Umdrehungszahl gefallen ist (für die gewünschte Beschleunigung). Als ob ein Teil der Gewünschten power einfach irgendwie am Getriebe vorbei geht. Ich fands recht komisch und hatte das beschriebene Verhalten noch nie und habe mir erstmal nichts dabei gedacht.
    Seit gestern ist es nun so, dass ich extrem viel Gas geben muss, damit der Wagen überhaupt ausm Pott kommt. Gerade anfahren an Steigungen ist extrem ätzend und gestaltet sich schwierig, wiel der Wagen irgendwie nicht genug Kraft aufbringt.

    Wäre cool wenn mir jemand einen kleinen Tipp gibt. Ich würde jetzt sonst spontan erstmal nur auf die ZKD tippen.

    Danke euch schonmal für Eure Hilfe.

    Gruß
    deso
     
  2. #2 DESONATOR, 14.02.2010
    DESONATOR

    DESONATOR Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002
    in ähnlichen threads habe ich nun etwas über den kraftstoff filter gelesen. Könnte das auch hier das Problem sein?
     
  3. #3 Tombers7, 14.02.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    So wie du es beschreibst, ist deine Kupplung hinüber.
    Sie rutscht durch beim beschleunigen und deswegen geht deine Drehzahl hoch. Sie bringt die Kraft vom Motor nicht auf dein Getriebe weiter.
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Automatik oder Schaltgetriebe?
     
  5. #5 DESONATOR, 14.02.2010
    DESONATOR

    DESONATOR Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002
    ja mir sagte heute nen bekannter, dass es wohl die kupplung ist und er sagte mir auch direkt, dass ich mit ca 500 euro rechnen muss. Es ist mit schaltgetriebe.
     
  6. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    38
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Je nach dem wie lange du schon so fährst wirst du dich wohl noch auf eine neue Schwungscheibe einstellen können. Da reichen die 500€ dann nicht mehr aus.
     
  7. #7 DESONATOR, 15.02.2010
    DESONATOR

    DESONATOR Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002
    ca 2 tage
     
  8. #8 DESONATOR, 15.02.2010
    DESONATOR

    DESONATOR Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002
  9. #9 Tombers7, 15.02.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    Such nach einem Kupplungssatz, wo dein Nehmerzylinder mit drin ist. Der sollte unbedingt mit gewechselt werden.
    Den gibt es auch von LUK.
     
  10. #10 DESONATOR, 15.02.2010
    DESONATOR

    DESONATOR Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002
    okay danke :-). Im Set gibts das leider nicht, aber für ca 100 euro zusätzlich extra. Preislich sollte beides aber mehr als ok sein oder?
     
  11. #11 Nighthawkzone, 15.02.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Ich würd sowas in deiner Umgebung kaufen. Ist was dran, kannste schneller reagieren. Preis ist zwar vieles aber nicht alles.
    Ausser du hast bei Deinem Wagen keine Eile :D
     
  12. #12 DESONATOR, 15.02.2010
    DESONATOR

    DESONATOR Neuling

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo, 2002
    Mein Schrauber ist eh erstmal bis Samstag im Urlaub :P
     
Thema:

Probleme mit der Drehzahl und der Beschleunigung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Drehzahl und der Beschleunigung - Ähnliche Themen

  1. Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.

    Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.: Hallo, warscheinlich gibt es ein etwa ähnliches Thema bereits schon... dennoch bin ich ziemlich verzweifelt und hoffe ihr könnt mir Antworten...
  2. Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme

    Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme: Hallo, ich habe mehrere Probleme gerade an meinem Ford bj 2002. 1.hupe geht plötzlich nicht mehr (gibt's da auch ne Sicherung?) 2.schwarze...
  3. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?

    Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?: Hallo alle Fofi(Diesel) Fahrer! Hab ne mal einige Fragen bezüglich Einspritzdüsen. Im voraus: Ich habe Ford Fiesta 1.4 TDI, Bj 2010, Ja 8...
  4. Kleiner Wagen mit Problemen

    Kleiner Wagen mit Problemen: Moin, ich heiße Andre und bin seit 2 Wochen Besitzer eines Ka aus 2004 mit 117.000km und er bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Als erstes leuchtet...
  5. Probleme mit dem 1.6 Liter Diesel

    Probleme mit dem 1.6 Liter Diesel: Hallo, heute lief mein 1.6er TDCI mit einem mal zeimlich unrund und im Innenraum roch es verstärkt nach Abgasen. Bin dann sofort zu meinem...