Probleme mit der Elektrik ?

Diskutiere Probleme mit der Elektrik ? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Habe den Focus II, 1,6 TDCI, 2 Jahre alt Vorigen Monalt leuchteten gleichzeitig die Kontrollampen für ABS und Handbremse auf. Ich hielt an,...

  1. #1 bernie00007, 18.01.2007
    bernie00007

    bernie00007 Guest

    Habe den Focus II, 1,6 TDCI, 2 Jahre alt
    Vorigen Monalt leuchteten gleichzeitig die Kontrollampen für ABS und Handbremse auf. Ich hielt an, startete den Motor neu und seit dem ist es wieder ok.
    Jetzt stelle ich fest das mein Abblendlicht flackert und beim fahren mit Licht ging schon mehrmals kurz das Radio aus.
    Es ist das serienmäßige Radio von Sony. Ich hatte es auch nur im unteren Lautstärkebereich eingeschaltet.
    Bevor ich zur Werkstatt fahre, hatte jemand schon ähnliche Probleme bzw. woran kann das liegen ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hacky67, 19.01.2007
    Hacky67

    Hacky67 Forum As

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Mondeo (BAP) 24V Ghia
    Hallo.


    Schau Dir mal deine Lichtmaschine näher an.
    Ist der Masseanschluss fest aufgeschraubt?

    An dem Generator befindet sich ein dreipoliger Stecker.
    Diesen (nur wenn Motor und Zündung aus!) abziehen.
    Stecker und Buchse auf Feuchtigkeit prüfen.

    Die Kabel, die von dem Stecker wegführen mal genau
    inspizieren. Brechen ganz gerne mal...
    Von besonderem Interesse ist die (wenn ich mich
    richtig erinnere, beim Focus) graue Leitung.

    Stecker wieder aufstecken nicht vergessen!

    Grobe Prüfung, ob Verbindung Spannungsregler/
    Motorsteuerungsgerät (PCM) funktioniert:

    Motor starten. Wenn normale Leerlaufdrehzahl eingeregelt
    ist, elektrische Verbraucher zuschalten (Heckscheibenheizung,
    Fahrzeugbeleuchtung usw.).
    Leerlaufdrehzahl müsste jetzt vom PCM angehoben werden.

    Wackeltest:
    Motor im Leerlauf drehen lassen, Standlicht einschalten.
    Am Kabel des dreipoligen Steckers der Lichtmaschine wackeln.
    Dabei Standlicht beobachten.

    Nebenbei: Die Polklemmen der Batterie sind ja korrekt und fest
    genug drauf, oder?

    Grüsse,


    Hartmut
     
  4. #3 bernie00007, 19.01.2007
    bernie00007

    bernie00007 Guest

    Danke für den Tipp. Werd ich versuchen !
     
Thema:

Probleme mit der Elektrik ?

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Elektrik ? - Ähnliche Themen

  1. Mein dicker macht kleine Probleme

    Mein dicker macht kleine Probleme: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  2. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  3. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Sensorgesteuerte Heckklappe in Kombination mit elektrisch schwenkbarer Anhängevorrichtung

    Sensorgesteuerte Heckklappe in Kombination mit elektrisch schwenkbarer Anhängevorrichtung: Hallo an alle, Anfang dieser Woche wurde unser Grand C-Max ausgeliefert. Alles in allem lief die Übergabe beim Händler zufriedenstellend (eine...
  4. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...
  5. Ford Focus 1.6Tdci Mk2 Probleme mit 1.Gang bei kalten Temperaturen

    Ford Focus 1.6Tdci Mk2 Probleme mit 1.Gang bei kalten Temperaturen: Hallo, ich hab ein Problem.. wenns kalt ist nachts und ich in der früh los fahre bekomme ich den ersten Gang sehr schwer rein... woran kann das...