KA 1 (Bj. 96-08) RBT Probleme mit der Kupplung

Diskutiere Probleme mit der Kupplung im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo, unser Ford Ka, Bj 2007, 30000km, macht Mucken. Ich wollte es nicht glauben , meine Tochter sagte er würde bei getretener Kupplung fahren....

  1. tango

    tango Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj 2007, 1,3 l
    Hallo, unser Ford Ka, Bj 2007, 30000km, macht Mucken. Ich wollte es nicht glauben , meine Tochter sagte er würde bei getretener Kupplung fahren. Ich habe es eben getestet , nichts alles war ok. Ich habe die Kupplung solange provoziert bis der Fehler auftrat.

    Ich bin 30 Minuten gefahren , hatte immer einen guten Vordruck, Gänge gingen gut rein. Dann ließ der Vordruck des Pedals nach, im ersten Gang fuhr er trotz getretenen Kupplungspedals . Ich habe den Eindruck ich kann mit dem Pedal nicht den nötigen Druck aufbauen um die Kupplung zu trennen. Kurios ist es halt das es jetzt wieder geht. Hatte das schonmal jemand von euch ?

    Gruß Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 27.05.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.306
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Eventuell ist ein Kupplungszylinder undicht/kaputt (bringt nicht die volle Leistung).

    Man kann zB. das System mal entlüften oder einen Kupplungszylinder erneuern ... mit dem am Pedal sollte man dann Anfangen ... für den im Getriebe muss man das Getriebe ausbauen, das wird dann etwas teurer.
     
  4. tango

    tango Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj 2007, 1,3 l
    Ich denke ich werde erstmal entlüften. habe es noch nie gemacht.
    Ist die Vorgehensweise wie beim bremsen entlüften ?
    Einer tritt das Kupplungspedal bis zum Anschlag, der andere öffnet kurz das Ventil und schließt es dann wieder . Vorgang mehrmals wiederholen.
    Gruß Dirk
     
  5. #4 Mr.Kleen, 28.05.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Tango ...

    Probier mal diese Methode. Wenn sie klappt is gut. Sie klappt nicht immer.

    Wenn es nicht klappt,gebe ich Dir hier ein Plan B.

    Du brauchst eine grosse Spritze. 250.m oder mehr. Gibt es für ganz kleines Geld in jeder Apotheke zu kaufen.

    Du brauchst dann noch ein passenden kleinen Schlauch für vorne auf die Spritze.Du ziehst die Spritze voll mit Bremsflüssigkeit.Druckst dann die Luft raus. So wie man es immer in den Filemn sieht,wenn da einer ne Spritze bekommt. Du setzt dann die volle Spritze an dem Entlüftungsnippel des Kupplungsnehmerzylinders an.Das ist der im Getriebe.Machst den Nippel auf,und pumpst die Füllung der Spritze durch. Nicht alles,nur so 95%. Dann den Nippel schliessen. Vorher solltest Du aus dem Ausgleichsbehälter der Bremsflüssigkeit etwas Flüssigkeit absaugen. Kannste auch die Spritze dafür nehmen.

    Also ich entlüfte meine Kupplungen schon seit Jahren so. Klappt immer zu 100%. Also wie gesagt,sollte deine Methode evt.nicht klappen.

    Wenn Du noch Fragen hast,meld Dich hier .

    Gruss Mr.Kleen
     
  6. tango

    tango Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj 2007, 1,3 l
    Hi, auf die Art habe ich schonmal die Bremsen am Motorrad entlüftet, von unten nach oben mit ner Spritze, hatte super funktioniert. Was ich bedenklich finde ist , dass der Wagen heute morgen diese Probleme nicht hatte. Ich bin damit zur Arbeit , kein Kupplungsproblem. Wenn da Luft drin wäre würde es doch eigentlich dauerhaft nicht gehen, oder ? Es fehlt auch keine Bremsflüssigkeit.
    Wenn es dauerhaft nicht gehen würde wäre es einfacher den Fehler zu finden.
    Fakt ist, dass wenn es auftritt, das Pedal nich ganz zurück kommt, man nur eine kurzen Auslöseweg hat , der nicht ausreicht zu entkuppeln.
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 jörg990, 28.05.2010
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hallo Tango,

    ich glaube auch nicht, dass Luft drin ist, sonst hättest du, wie du selbst schreibst, dauernd Probleme.

    Bei meinem Mondeo hatte ich das Problem auch: das Pedal kam nicht ganz hoch. Mit der Fussspitze konnte man es hochziehen und dann wieder normal kuppeln. Allerdings nur ca. 5x, dann war der Kupplungsnehmerzylinder ganz kaputt und nichts ging mehr...


    Gruß

    Jörg
     
  9. tango

    tango Neuling

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Ka, Bj 2007, 1,3 l
    Hi,
    warum Nehmerzylinder und nicht Geberzylinder welcher am Pedal sitzt.
    Kann mir diese Frage jemand beantworten ?

    Gruß Dirk
     
Thema:

Probleme mit der Kupplung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Kupplung - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Probleme mit Elektronik

    Probleme mit Elektronik: Hallo meine Lieben! Ich bin neu hier (lese allerdings schon seit Jahren in diesem Forum), hab allerdings nichts passendes gefunden. Meine...
  2. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  3. Mein dicker macht kleine Probleme

    Mein dicker macht kleine Probleme: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  4. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...