Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit der variablen Ventilsteuerung

Dieses Thema im Forum "Focus Mk2 Forum" wurde erstellt von lempi, 05.12.2014.

  1. lempi

    lempi Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 TVCT & Fiesta 1,3
    Tach zusammen, ich hab da ein Problem mit meiner variablen Ventilsteuerung an meinem FoFo II 1,6ltr. mit 115 PS.
    Ausgelesen wurde ein Fehler in der Auslasssteuerung. Der Monteur meinte, man solle erst mal die Öldruckventile(?) an der Nockenwelle untereinander tauschen. Wenn der Fehler dann "mitwandern" würde wäre der Fehler gefunden, ansonsten wäre der Fehler tiefgründiger. Hatte hier jemand schonmal ein Problem damit, wenn ja wie wurde das dann gelöst? Der Focus wird im frühjahr 10 Jahre alt und hat aktuell 155.000 Km runter, Inspektionen wurden regelmäßig mit dem vorgeschrieben Öl durchgeführt. Auf Kulanz hoff ich von Ford, auf Grund des Alters und der Laufleistung, ned.

    Gruß Lempi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GeloeschterBenutzer, 05.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die nockenwellenstellventile kann man nicht untereinader tauschen , die passen nicht .

    aber bei diesem motor ist es ja bekann das die VCT einheiten in den zahnriemenräder brobleme bereiten .
    da der fofo jetzt 10 jahre alt ist muß eh der ZR erneuert werden , da kann man die VCT gleich mit erneuern .
     
  4. lempi

    lempi Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 TVCT & Fiesta 1,3
    ZR war im Frühjahr dran. Sicher, das die Öldruckventile, nicht kompartibel sind ?
    Muß mich da mal schlau machen.
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 06.12.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das ist natürlich blöd das der ZR bereits gewechselt wurde ,
    aber der muß ja nicht noch mal erneuert werden , wenn die VCT einheiten ausgetauscht werden .

    und ja die ventile sind unterschiedlich , sie haben unterschiedliche teilenummern
    und wenn man sich das ganze ansieht weiß man auch warum .
    der stecker ist einmal links und einmal rechts und wenn man diese tauschen will passen die nicht rein , weil der stecker im weg ist .
    Bild.jpg
     
  6. lempi

    lempi Neuling

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 1,6 TVCT & Fiesta 1,3
    Tip Top Danke. Ich bin grad bedient. Da muß ich jetzt erst mal ne Nacht drüber pennen.

    Gruß lempi
     
Thema:

Probleme mit der variablen Ventilsteuerung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der variablen Ventilsteuerung - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  3. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  4. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme mit Drehzahl

    Probleme mit Drehzahl: Ich haben eine Ford Focus Kombi, EZ 11.02.14, mit einem 103 kw starken Diesel. Seit einiger Zeit bleibt der Drehzahlmesser und das Gas immer bei...
  5. HILFE ! ! ! Probleme mit der Elektrik oder was auch immer...

    HILFE ! ! ! Probleme mit der Elektrik oder was auch immer...: Hallo in die Runde, ich möchte mein Glück nun einmal hier suchen, da mir keine Werkstatt bisher helfen konnte. Unser Mondeo (BA7, Bj.2011, 120PS)...