Probleme mit E-Fensterheber bei Mondeo MKI

Diskutiere Probleme mit E-Fensterheber bei Mondeo MKI im Mondeo Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo zusammen! Seit ca. 1 Woche habe ich ein Problem mit dem E-Fensterheber auf der Fahrerseite bei meinem 96er Mondeo MKI. Beim Starten...

  1. qwertz

    qwertz Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Seit ca. 1 Woche habe ich ein Problem mit dem E-Fensterheber auf der Fahrerseite bei meinem 96er Mondeo MKI.

    Beim Starten der Zündung fängt der Motor des Fensterhebers an, merkwürdige Geräusche von sich zu geben, danach fährt das Fenster in mehreren unregelmäßigen Stufen nach unten. Je nach Lust und Laune bleibt das Fenster dann auf halber Höher stehen, manchmal fährt es auch bis ganz runter und so wie der Motor sich anhört, würde es gerne noch weiter nach unten ...

    Mir hilft an der Stelle dann auch leider nichts anderes, als abwarten, bis das "Getacker" aus der Tür aufhört. Danach kann ich problemlos das Fenster wieder schließen und alles ist so, wie es sein soll.


    Auffällig finde ich den Zusammenhang, dass es zu 95% nur dann auftritt, wenn das Auto nur für kurze Zeit gestanden hat. Nach längerer Standzeit (z.B. über Nacht) tritt der Effekt (fast) nicht auf.


    Ich hoffe ihr habt ne Idee, woran das liegen könnte, und könnt mir helfen.


    Es grüßt der qwertz

    PS: Die Suche-Funktion hat mir leider nicht weiterhelfen können :(
     
  2. #2 MucCowboy, 11.03.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.140
    Zustimmungen:
    1.763
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hallo,

    ich vermute das Tipp-Relais als Ursache. Dieses Relais sitzt in der Fahrertüre und sorgt für das automatische Fenster-Absenken, wenn man den entsprechenden Knopf länger gedrückt hält. Wie die ganze Fenster-Geschichte bekommt dieses Relais auch mit Zündung-Einschalten Strom, und wenn die Elektronik darin "spinnt", kann es ab dann machen was es will.

    Also: ich würde direkt mal dieses Relais tauschen. Schau Dich um, das gibt's auch Schrottplätzen oder bei Ebay immer wieder mal günstig (günstiger als bei Ford, wenn die es überhaupt noch auf Lager haben).

    Grüße
    Uli
     
  3. #3 qwertz, 11.03.2008
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2008
    qwertz

    qwertz Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja schonmal ne flotte Antwort :)

    Blöde Frage dazu: wäre es nicht einfach möglich, das Komfort-Tippen Relais gegen ein "simples" Relais zu tauschen für 3 Taler, und einfach auf die Komfortfunktion zu verzichten?

    Ich nehme an, das Relais finde ich in der Fahrertür?

    Gruß, Holger
     
  4. #4 MucCowboy, 11.03.2008
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    20.140
    Zustimmungen:
    1.763
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Ein "simples" Relais nützt Dir nichts, das ist ein Spezialteil. Aber Du kannst das Tipp-Relais rausziehen und zwei bestimmte Kontakte überbrücken, dann ist die Funktion (und hoffentlich die Störung damit auch) weg.

    Ziel das Relais aus dem Sockel, bastel Dir eine kurze Kabelbrücke mit zwei solche Steckzungen (Quetscherbinder) und steck diese in den Sockel so rein, dass das gelb/grüne und das gelbe Kabel damit überbrückt sind. Auf ordentliche Verarbeitung und gute Isolierung achten, da hohe Ströme. ACHTUNG: Keinesfalls mit dem schwarzen Kabel verbinden, sonst Kurzschluss !!

    Grüße
    Uli
     
  5. qwertz

    qwertz Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Super, vielen Dank!

    Dann kann ich mich ja schon über Bastelspaß am Wochenende freuen!

    Ich hoffe, dass die Störung damit auch beseitigt ist...

    Gruß,
    Holger
     
  6. qwertz

    qwertz Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uli,

    vielen Dank für deine Unterstützung!! :)

    Habe das Relais ausgebaut und im Sockel das Kabel überbrückt. Es funktioniert alles soweit einwandfrei. Ich hoffe, dass es auch dabei bleibt ;-)

    Viele Grüße,
    Holger
     
Thema:

Probleme mit E-Fensterheber bei Mondeo MKI

Die Seite wird geladen...

Probleme mit E-Fensterheber bei Mondeo MKI - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Keyless und Fensterheber

    Probleme mit Keyless und Fensterheber: Hallo, vor geraumer Zeit machte unsere Beifahrertür zicken. Da wollte das Fenster nur noch sporadisch hoch und runter. Alle Kabel überprüft aber...
  2. Probleme bei elektr. Fensterheber

    Probleme bei elektr. Fensterheber: Hallo zusammen. Habe gestern vom netten ADAC Menschen eine neue Batterie für meinen MK 4 bekommen. Seit dem lassen sich sämtliche Fenster nicht...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Probleme mit Zentralverriegelung und elek. Fensterheber

    Probleme mit Zentralverriegelung und elek. Fensterheber: Hallo, ich habe ein, für mich nicht nachvollziehbares Problem, was auch evtl. daran liegt, dass ich nicht so der Auto-Experte bin. Seit einiger...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 türen dämmen (probleme mit elektrischen fensterheber)

    türen dämmen (probleme mit elektrischen fensterheber): hallo wollte heute bei meinem mk2 fl (3türer) die türen dämmen mit alubutyl wie funktioniert das mit dem elektrischen fensterheber ? wie muss...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme mit den Fensterhebern

    Probleme mit den Fensterhebern: Moin moin, Ich hatte ja neulich (knapp ne Woche her) gefragt, wie man die Seitenscheiben neu programmiert - der eine oder andere erinnert sich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden