Probleme mit einem Lautsprecher

Diskutiere Probleme mit einem Lautsprecher im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Mahlzeit erstmal an alle! Vielleicht hat das irgendwer schon mal geschildert, aber über die Suchfunktion konnte ich nichts finden und durch alle...

  1. #1 Ford_Nase, 01.08.2011
    Ford_Nase

    Ford_Nase Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit erstmal an alle!

    Vielleicht hat das irgendwer schon mal geschildert, aber über die Suchfunktion konnte ich
    nichts finden und durch alle Seiten durch..........

    Folgendes:
    Bei meinem Fiesta (2005'er) ist von Werk ein RDS 4500 CD verbaut.
    Seit ein paar Tagen läuft bei CD-Betrieb nur noch die rechte Lautsprecherseite.
    Schalte ich auf Radio um, habe ich wieder alle vier komplett in Betrieb.

    Bevor ich nun die Version des Ford-Händlers aufgreife ("da muss halt ein komplett neues System rein"), hoffe ich, dass hier jemand weiterhelfen kann.

    Vielen Dank schon mal im voraus für Hilfe.

    Gruß, Ford_Nase
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Krypton, 01.08.2011
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
    Zuerst mal Sicherung des Radios ziehen und eine Weile vom Strom lassen, dann wieder einstecken und schauen ob das Problem dann immer noch da ist! Wäre nicht das erste Mal, dass danach alles wieder im Lot ist!

    Achtung: Keycode bereit halten, denn nach abklemmen der Batterie bzw. entfenen der Sicherung ist eine Neueingabe erforderlich!

    Gruß
    Krypton
     
  4. #3 Ford_Nase, 02.08.2011
    Ford_Nase

    Ford_Nase Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dann danke ich erstmal für die Antwort!

    Hoffe jetzt, das sich dadurch alles erledigt.

    Hänge momentan noch bei der Arbeit fest und werde es erst recht spät heute ausprobieren können.
    Melde mich aber zwecks Erfolg oder Misserfolg nochmal, sobald ich dran war.



    Gruß, Ford_Nase
     
  5. #4 jörg990, 02.08.2011
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.115
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Hört sich so an, als hätte der DA-Wandler (digital-analog Wandler) des CD-Teils einen Defekt.
    Ich befürchte, dass sich das nicht durch abklemmen / stromlosmachen zurücksetzen lässt. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.


    Grüße und viel Glück

    Jörg
     
  6. #5 Ford_Nase, 03.08.2011
    Ford_Nase

    Ford_Nase Neuling

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    So, Berichterstattung:

    Nach dem Abklemmen und wieder Anschließen der Sicherungen existiert das Problem
    theoretisch noch immer.

    Allerdings tritt eine leichte Veränderung auf, die vorher noch nicht da war.
    Stellt man den Regler auf die vermeintlich defekte Seite und dreht die Lautstärke um ein
    vielfaches höher, kann man ganz leise den CD-Ton wahrnehmen, allerdings überlagert
    von fürchterlichen Knarz-Geräuschen.

    Wie schon gesagt, vor dem Sicherungsabklemmen kam da gar nichts raus.

    Jetzt noch jemand 'ne Idee??? :weinen2:
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 teddy.774, 03.08.2011
    teddy.774

    teddy.774 Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Focus II Style 1,8L
    Ja, neues Radio o. jetziges Radio reparieren lassen!
    Das hört sich so an als wäre der Vorverstärkerausgang des CD-Teils auf dem Kanal durch.
     
  9. #7 Krypton, 03.08.2011
    Krypton

    Krypton Manus manum lavat

    Dabei seit:
    09.04.2010
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    BMW 5er Touring 3.0 R6 (F11 )
    Hist: E61/S-Max
Thema:

Probleme mit einem Lautsprecher

Die Seite wird geladen...

Probleme mit einem Lautsprecher - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit der Beleuchtung

    Probleme mit der Beleuchtung: Hallo zusammen, war ich bisher der stille Mitleser, der sich aber schon sehr viele Tips geholt hat, hat meine Suche für oben genanntes Problem...
  2. Mondeo MK3 Lautsprecher Hutablage

    Mondeo MK3 Lautsprecher Hutablage: Hallo, ich möchte auf meiner Hutablage beim Modeo MK3 (Schrägheck) Lautsprecher einbauen. Welche sind denn eurer Erfahrung nach zu empfehlen?...
  3. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Elektrische Probleme nach Überbrückung

    Elektrische Probleme nach Überbrückung: Hallo, nachdem mein Focus falsch fremdgestartet wurde, Ausfall folgender Komponenten-alle elektrischen Fensterheber, verstellbare Spiegel,...
  4. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Probleme mit Einspritzdüsen.

    Probleme mit Einspritzdüsen.: Hallo zusammen ich bräuchte mal euren Rat. Und zwar habe ich das Problem das ich vor gut einen halben Jahr bei meinen Mondeo Mk3 Kombi 2.0, 96 KW...
  5. Probleme mit Navigationssystem

    Probleme mit Navigationssystem: Hallo Ich habe einen C-Max 1,6 Diesel Baujahr 2011 mit fest verbautem Navigationssystem. Das Navi hat auch bis jetzt Super funktioniert, aber...