Probleme mit Focus TDCI 2,0 DPF, EZ 02/06

Diskutiere Probleme mit Focus TDCI 2,0 DPF, EZ 02/06 im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, ich fahre einen Focus Sport 2,0 TDCi mit 136 PS. Insgesamt ein tolles Auto, das aber auch nicht problemfrei ist: :traurig: bei...

  1. #1 juergenmf, 20.03.2007
    juergenmf

    juergenmf Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 4/2015, 2,0 l, 250 PS
    Hallo,

    ich fahre einen Focus Sport 2,0 TDCi mit 136 PS. Insgesamt ein tolles Auto, das aber auch nicht problemfrei ist:
    :traurig: bei gleichbleibender Geschwindigkeit bei ca. 1800 Umdrehungen fängt der Motor das Ruckeln an. Die Werstatt hat schon Software u.a. gewechselt-aber nur mit kurzzeitigen Erfolg!
    :neutral: bei langsamer Fahrt ist ein Heulton aus dem Motorraum zu hören. Ist das Normal??

    Wer kann mir Tipps zu meinen Problemen geben???:Idee:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hallo,

    zu deiner ersten frage kann ich mal nichts sagen...

    zu 2. läuft bei dir die Klima ? Hatte mal einen leihwagen, der hat immer so komische geräusche gemacht, wenn man die Klima anhatte und dann angefahren ist...
     
  4. #3 petomka, 20.03.2007
    petomka

    petomka Forum Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    11.332
    Zustimmungen:
    48
    Wurde dein Abgasrückführungsventil auch schon erneuert? Nur weil kein Fehler im Fehlerspeicher abgelegt ist, heisst das nicht, dass das Ventil auch richtig funktioniert.
     
  5. VaPI

    VaPI Forum As

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    MK2, Bj 10 1,8 TDCi , 140 tkm
    bei mir war das mal ein Problem im alten Focus. Wenn die Klima an war ist er kaum noch aus dem Knick gekommen und hat geruckelt beim anfahren. Abgasventil austauschen lassen (Kost nicht viel) und schon sollte alles wieder in Butter sein.
     
  6. #5 juergenmf, 30.03.2007
    juergenmf

    juergenmf Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 4/2015, 2,0 l, 250 PS
    ne die Klimaanlage ist es nicht.... die macht tatsächlich auch ähnliches Geräusch, was aber ja "normal" ist. Hatte dies bei unterschiedlichsten Autos.
     
  7. #6 Knut-Suse, 01.04.2007
    Knut-Suse

    Knut-Suse Guest

    gleiches Problem

    Bei meinem C-Max mit selber Maschine habe ich das selbe Problem nur das er es so selten macht( in den vier monaten wo ich ihn habe vielleicht gut acht mal) das sie keine idee haben was es sein könnte. Meiner macht es auch nicht immer wenn er meist ne Zeit steht beruhigt er sich dann auch wieder. Es nervt wie verrückt.
     
  8. #7 juergenmf, 03.04.2007
    juergenmf

    juergenmf Neuling

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST, 4/2015, 2,0 l, 250 PS
    Ich habs jetzt schon ziemlich intensiv beobachtet und kann folgende Aussagen treffen:
    - bei kalten Temperaturen (so ca. unter 8 Grad) tritt das Problem nicht auf
    - bei den Temperaturen so um die 14 Grad ist es bei mir praktisch ständig
    - dachte vorübergehend, dass es vielleicht mit zugesetzten DPF zusammenhängt- ist aber definitiv asuzuschließen!

    Ich werde jetzt nochmal intensiv nachfragen, denn mit der Zeit nervt es massiv!
     
  9. KaFe

    KaFe Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,8 TDCI
    Das Tauschen des Abgasventils kostet nicht viel? Meine (ehemalige) Ford-Werkstatt hat mir mitgeteilt, dass dazu der Krümmer mitgetauscht werden muss. Alles in allem liegt man dann so bei 750 Euro! Oder gibt es da eine günstigere Möglichkeit?
     
  10. Kodo

    Kodo Neuling

    Dabei seit:
    06.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe das gleiche Fahrzeug nur als Tunier habe ihn nun schon seit 3 Jahren er hat das gleiche problem von anfang an. Ebenso ist mir das mit der Temperatur aufgefallen meine werkstatt hat bis jetzt alles versucht geben sich wirklich mühe dickes Lob. Er war letztes Jahr im November 4 Wochen in Köln auf dem Prüfstand und bei den Mechanikern von Ford er kam wieder mit dem gleichen Problem wer KANN HELFEN!
     
  11. KaFe

    KaFe Neuling

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2005, 1,8 TDCI
    Die Abhängigkeit von der Aussentemperatur habe ich tatsächlich erst jetzt ebenfalls festgestellt. Im Winter lief der Wagen ohne Probleme - kein Ruckeln, kein Verschlucken beim Gasgeben aus niedrigeren Drehzahlen. Kaum ist es wärmer geworden, tauchen die alten Probleme wieder auf. Bis hin zum Motor-System-Fehler, der meinen Wagen mitten auf der Kreuzung lahm gelegt hat! Gibt es da irgendeinen Temperatursensor, von dem das ganze Problem abhängig sein könnte?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. wigg

    wigg Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    kuga 4x4+Focus CC+Grand C-Max
    Ruckeln bei 1800 Umdrehungen

    Hallo
    Das Ruckeln bei gleichmäßiger Fahrt bei 1800 Umdrehungen hat auch unser S-Max, dürfte mit dem Versuch eines Reinigungsvorganges für den DPF mit zusätzlicher Kraftstoffeinspritzung zusammenhängen.
    Seit ich den Wagen mehr auf der Autobahn benütze, fällt mir dies kaum mehr auf (offensichtlich wird der DPF dann auf der Autobahn freigebrannt). Ansonsten kann man nur durch Gangwechsel und Drehzahlwechsel das Ruckeln beenden, idealerweise auch höhere Drehzahl, damit der DPF freibrennen kann.
    LG
    Wigg
     
  14. #12 Rolli 3, 02.04.2010
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Das Wechseln des EGR Ventils beim 1,8ter ist schon teuer, bei 2,0 aber nicht ganz so. Das Ventil selbst kostet glaub 242 Eus plus einen etwas komplizierten Einbau.
     
    Raven 13 gefällt das.
Thema:

Probleme mit Focus TDCI 2,0 DPF, EZ 02/06

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Focus TDCI 2,0 DPF, EZ 02/06 - Ähnliche Themen

  1. Suche Heckklappe Panther schwarz für JH1 06/2005 5-Türer

    Heckklappe Panther schwarz für JH1 06/2005 5-Türer: Suche: 1 x Heckklappe (evt. komplett) Panther schwarz für JH1 06/2005 5-Türer, kein Rost usw., also wenn überhaupt existent in gutem Zustand...
  2. Focus ST (MK3) tieferlegen

    Focus ST (MK3) tieferlegen: hy leute hat jemand Erfahrungen gemacht mit einem neuen Fahrwerk bei einem ST? oder nur Federn, Comfort? Probleme? Ich habe mich noch nicht...
  3. Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12

    Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12: Hi Jungs :) Wie der Titel es beschreibt suche ich nach einer vernünftigen Abgasanlage ab kat. Edelstahl selbstverständlich. Sie sollte einen guten...
  4. Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014

    Ford Focus ST Lenkrad (Dyb 2011-2014: Hallo Verkaufe hier ein Ford Focus ST Lenkrad. Ist für den Focus 3 Dyb 2011-2014. Ist in einem sehr guten Zustand, da nicht lange verbaut.
  5. JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005

    JH1 hält ein beim Fahren - EZ 06/2005: Hallo zusammen, bei normaler Fahrt (normales Gas geben), egal ob Motor kalt oder warm, hält der JH1-Motor kurz ein, als ob er irgendwie keine...