Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Probleme mit Klimakompressor???

Diskutiere Probleme mit Klimakompressor??? im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo ihr Lieben, hat hier jemand Erfahrungen mit Problemen mit undichten Klimakompressoren beim Mondeo MK III oder vielleicht mit...

  1. ahli

    ahli Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    86er Ford Orion 1,6 D
    Hallo ihr Lieben,

    hat hier jemand Erfahrungen mit Problemen mit undichten Klimakompressoren beim Mondeo MK III oder vielleicht mit irgendwelchen Rückrufaktionen oder bekannten Problemen mit diesem Bauteil?:weinen2:

    Mein Klimakompressor soll angeblich nach sechs Jahren und nur 110000 km schon defekt sein und eines sehr kostspieligen Wechsels bedürfen. Was mich wundert ist, dass trotz sichtbarer Spuren von Kühlmittel an der Kompressorunterseite die Klimaanlage trotzdem funzt und kühlt. :top1:

    Reicht es vielleicht auch nur, den Trockner zu tauschen und den Kühlmittelstand aufzufüllen? Ich vermute irgendwie, dass ich gerade abgezockt werden soll, da ich mich damit leider überhaupt nicht auskenne:gruebel:
     
  2. #2 FocusZetec, 14.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.040
    Zustimmungen:
    274
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Eine Service-Information oder Rückrufaktion gibt es nicht, ein bekanntes Problem ist auch nicht ... ein Defekter Kompressor kann immer vorkommen, das ist ein Bauteil wie jedes andere auch.

    Der Kompressor wird nur leicht undicht sein, solange noch genügend Kältemittel im System ist läuft die Klima ... erst wenn zu wenig drin ist schaltet sie ab.

    Warum willst du den Trockner tauschen wenn der Kompressor undicht ist? Solange die Klima läuft ist noch genügend Kältemittel im System ... den Trockner muss man nur tauschen wenn das System längere Zeit offen war, wegen einem undichten Kompressors muss man es nicht unbedingt machen, besonders wenn noch Kältemittel im System ist.

    Wie ist man überhaupt auf den undichten Kompressor gekommen? Beim Kundendienst? Bei welcher Werkstatt?
     
  3. #3 ahli, 15.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2009
    ahli

    ahli Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    86er Ford Orion 1,6 D
    Hatte den Wagen beim Boschdienst und der fragte, ob es da nicht mal etwas gabe beim Ford Mondeo....vielleicht ja auch nur ein vage Vermutung:was:

     
  4. #4 Schwally, 15.07.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    kühlmittel auffüllen reihct.. das ah te uh abzocker sind, ist doch bekannt, oder?? ;)
    wart mal den sommer ab.. wenn die klima nächstes jahr wieder leer sein sollte, kannste immernoch auf fehlersuche gehen..

    trockner tauschen wie focus-zetec schon sagte ist nur nötig, wenn das system geöffnet wurde..
     
  5. #5 MainCoon, 15.07.2009
    MainCoon

    MainCoon Wetzeisentreiber

    Dabei seit:
    24.08.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Bj.2008 2.0l LPG
    z.B. bei den 1a-Werkstattketten Kältemittel evakuieren,desinfizieren, wieder auf Soll auffüllen= 65 Oironen.
    In einer halben Stunde erledigt.
    Viele Grüße Mainy
     
  6. ahli

    ahli Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    86er Ford Orion 1,6 D
    Habe für Montag einen Termin bei einem örtlichen Boschdienst mit dem Auftrag: AUFFÜLLEN. :top1:

    Fahre am kommenden Freitag für mindestens drei Wochen an die französische Atlantikküste. Mal schauen, wie lange die Klimaanlage es mitmacht:)

    DANKE für eure wertvollen Tipps. IHR SEID SPITZE:gluecklich:
     
  7. #7 FocusZetec, 15.07.2009
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    16.040
    Zustimmungen:
    274
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Sag Bitte Bescheid wieviel gefehlt hat.
     
  8. #8 tempomati, 29.07.2009
    tempomati

    tempomati Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo kombi 2001 2,0 Benziner
    hallo,
    bin gerademal seit 10min hier im forum und schon...schwupps...wurde mir geholfen

    hab seit zwei wochen genau das gleich problem
    mein mondeo 7 jahre 70tkm - grünes kältemittel tropft raus aber die anlage funzt
    vorschlag meines ford-händlers 1100,-

    da werde ich mal den befüllvorschlag aufgreifen

    läuft das kältelmittel eigentlich immer raus oder nur, wenn die klimaanlage an ist?

    gruß und danke
     
  9. #9 Schwally, 29.07.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    das system steht unter druck.. und ich kenn das nur so, das wenn da n leck ist das zeug "verdampft"..
    also raustropfen kann da m.M.n. eigenltich nichts..
    sicher das es kältemittel der klima ist?
     
  10. #10 tempomati, 29.07.2009
    tempomati

    tempomati Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo kombi 2001 2,0 Benziner
    hi schwally

    ja ziemlich sicher kältemittel der klimaanlage, da es
    1. grün ist (und mein motorkühlmittel ist rot) und
    2. es der mitarbeiter von ford sofort gesagt hat und er hat es mir unterm auto auch gezeigt, wo es rauskommt

    es ist in den letzten tagen, deswegen hab ich es ja gemerkt, auch runtergetropft - nicht so viel, wie das kondenswasser, aber doch etwas

    also nochmal die frage:
    läuft es nur raus, wenn klima an ist (a/c)?
    gibt es irgendwo eine anzeige über den füllstand (so wie kühlmittel)?

    sry für die doofen fragen - bin totaler schraub- und motorlaie

    cheers
     
  11. #11 Schwally, 29.07.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    ich bleibe der meinung das das kältemittel R134a (was da drinne sein sollte) an der luft verdampft ^^

    das gesamte system steht unter druck.. also ein bisschen was wird da in jedem fall raustropfen..
    es könnte höchstens sein das das irgendwie eine art mittel ist um ein leck zu zeigen.. aber das sollte der ford-mech auch wissen..
     
  12. #12 camarotom, 29.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2009
    camarotom

    camarotom Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII 2,0TDCI 2005
    Das was da raustropft könnte der Schmiermittelzusatz sein der zugesetzt wird, das Kältemittel verdampft sobald es nicht mehr unter Druck steht.
    Wenn das Schmiermittel austritt, ist zumindest die Radialdichtung defekt wenn nicht sogar das Lager (dann müsste er rasselnde Geräusche machen bzw. gemacht haben).
     
  13. #13 tempomati, 29.07.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2009
    tempomati

    tempomati Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo kombi 2001 2,0 Benziner
    ok...ist das jetzt schlimm oder nicht? :was:
    reicht es, eurer meinung nach, alle halbe jahre wieder die klimaanlage befüllen zu lassen, damit sie nicht ganz kaputt geht (der mechaniker erzählte was von spänen in der anlage):gruebel:
    denn die 1100 glocken für den austausch hab ich erstmal nicht
    würde mich lieber so noch ein oder anderthalb jahre provisorisch über die runden retten und dann was neues kaufen
    danke:top1:rudi

    ps: so richtig rasselnde geräusche hat die klimaanlage nicht gemacht, eher wie so eine miniturbine für ca. 5sec. beim anschalte, das geräusch kam vor etwas 5 monaten auf - hat sich aber seit seit 2-3 wochen gegeben???????????????????
     
  14. #14 camarotom, 29.07.2009
    camarotom

    camarotom Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII 2,0TDCI 2005
    Wenn man die Klimaanlage mindestens einmal pro Woche (auch im Winter!) einschaltet lebt die Anlage länger; wenn man aus Verbrauchsgründen darauf verzichtet kommt die Quittung dafür später, dann aber geballt. Auch auf die jährliche Wartung sollte man nicht verzichten.
     
  15. #15 tempomati, 29.07.2009
    tempomati

    tempomati Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo kombi 2001 2,0 Benziner
    ich hab die klima regelmäßig an, eigentlich ständig - also nix mit sparen
    und die wartung wurde auch jährlich gemacht - soviel dazu, ich hab zwar nicht viel ahnung vom schrauben und von technik, aber so halbwegs sorgsam gehe ich mit meiner kiste schon um
    wie sieht es denn nun mit meinen fragen aus?
     
  16. #16 camarotom, 29.07.2009
    camarotom

    camarotom Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MKIII 2,0TDCI 2005
    War eher allgemein gemeint, kenne Viele die genau dort wegen Verbrauchsreduzierung sparen.

    Lange wird der Kompressor wohl nicht mehr durchhalten, da wirst Du wohl oder übel ohne Klima fahren müssen, da es unter Umständen vorkommen kann dass es Folgeschäden am Riementrieb und den daran hängenden Bauteilen geben kann, wenn die Welle bei eingeschalteter Klima festgeht, da ja wohl schon Späne gefunden wurden.
     
  17. #17 Schwally, 29.07.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    ich wollt grad fragen.. wurden späne gefunden oder ist das nur so eine vermutung.. ansonsten erstmal die leitung wo das leck ist erneuern und dann schaut man weiter..
     
  18. #18 tempomati, 29.07.2009
    tempomati

    tempomati Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    mondeo kombi 2001 2,0 Benziner
    nein späne wurden noch nicht gefunden - wurden auch noch garnicht gesucht
    der mechaniker hat nur gesagt, wenn späne drinne sind ist alles zu spät

    interessieren würde mich, was du unter lange bzw. nicht lange verstehst
    und:
    bringt es was, die klimaanlage regelmäßig befüllen zu lassen, bis ich evtl mal 1100 euro über habe oder ein neues auto?

    danke

    ps: wie krieg ich denn in den normalen text hier smileys rein?
     
  19. #19 Schwally, 29.07.2009
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    da keiner von uns hellsehen kann, kann auch keiner sagen wie lange "lange" wirklich ist ;)
    smileys.. ganz einfach ; - ) so.. nur halt ohne leerzeichen.. oder rechts auf die smileys klicken.. (zumindest sind hier rechts neben dem fenster bei mir welche..)

    klar, kannste das mit befüllen auch machen..
    aber wenn es da irgendwo tropft, schau doch erstmal WO das leck ist.. dann musst du auch nicht 1100 für nen neuen kompressor ausgeben, wenn der fehler doch ganz woanders liegt.. könnte ja auch nur n anschluss oder ne leitung in der nähe des kompressors sein.. und da läufts dann runter.. verstehst?
     
  20. #20 Fordschrauber77, 30.07.2009
    Fordschrauber77

    Fordschrauber77 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Titanium X MK3 2,2 Tdci
    Die Klimakompressoren am MK3 werden gerne undicht, sie verlieren Öl !!!

    Ölverlust am Kompressor kann zum Fressen des Kompressors führen, und wenn dann Späne im System sind wirds lustig.

    Das Teil gehört erneuert !!!
     
Thema: Probleme mit Klimakompressor???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kühlmittel füllstandsanzeige ford mondeo mk3

    ,
  2. mondeo mk3 klimakompressor

    ,
  3. ford mondeo bj 07 kältemittel r134a

    ,
  4. rückrufaktion ford mondeo mk 3,
  5. Klimakompressor öl austritt,
  6. Ford mondeo mk3 kilma undicht,
  7. rotes oder blaues kühlmittel ford Mondeo bj 2001,
  8. mondeo km3 2004 klimakompressor kuppelt nicht,
  9. ford mondeo mk3 klima fülstandanzeige,
  10. mondeo mk 3 klimakompressor oel
Die Seite wird geladen...

Probleme mit Klimakompressor??? - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme Elektrik Lima, Batterie???

    Probleme Elektrik Lima, Batterie???: Hallo zusammen, ich habe in letzter Zeit vermehrt Probleme. Ich habe in diesem Jahr 3x die Meldung bekommen, Abblendlicht ausgefallen. Da war der...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme nach Turboladerwechsel

    Probleme nach Turboladerwechsel: Hallo Leute ich hatte vor einer Woche einen Turboladerschaden (156000 km 1,6 TDCI 115 PS) Die Werkstatt in die er geschleppt wurde hat den Motor...
  3. Maverick (Bj. 00-07) Probleme mit der Kardanwelle!

    Probleme mit der Kardanwelle!: Hallo, ich habe hier einen ähnlichen Beitrag gelesen, möchte aber zur Sicherheit doch nochmal meine Frage in die Runde stellen! Das Mittellager...
  4. Probleme mit der Schaltung =(

    Probleme mit der Schaltung =(: Hallo Zusammen bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage wie es ja immer so ist wenn man sich neu anmeldet. Und zwar habe ich seid zwei...
  5. Ohne Klimakompressor fahren?

    Ohne Klimakompressor fahren?: Nachdem der Riemen des Kompressors gerissen ist, sind der kompressor und die Spuhle beschädigt. Austausch bei Ford in Frieburg ca. 1000€ Ich muss...