Probleme mit Kühlkreislauf

Diskutiere Probleme mit Kühlkreislauf im KA Mk1 Forum Forum im Bereich Ford KA Forum; Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem mit dem Ka eines Freundes. Der Ka ist Baujahr 2005 und hat 60 PS. Bei diesem tritt folgendes auf. Das...

  1. #1 DerKurze, 18.01.2019
    DerKurze

    DerKurze Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,6 TDCI MK7 Baujahr 2009
    Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes Problem mit dem Ka eines Freundes. Der Ka ist Baujahr 2005 und hat 60 PS.

    Bei diesem tritt folgendes auf. Das Auto wird während der Fahrt ständig zu heiss und überhitzt.

    Ich habe mir heute angeschaut und folgendes geprüft.
    Heizung funktioniert.
    Wenn mann den Motor abstellt dann kommt im Kühlflüssigkeits Behälter das Wasser hoch. Zusätzlich habe ich mir das Thermostat mal angeschaut und festgestellt das der Schlauch der vom Gehäuse zum Kühler oben geht warm ist . Der Schlauch der unten vom Kühler kommt und zum Thermostat geht hingegen bleibt die ganze Zeit kalt. Das kann ja eigentlich nicht sein oder.
    Thermostat neu gemacht selbes Problem.

    Auch ist mir aufgefallen das der Lüfterkühler ausgesprochen oft und schnell bei diesen Temperaturen (ca. 2 Grad) angeht.

    Kann mir eventuell jemand noch nen Tipp geben ?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. #2 Meikel_K, 18.01.2019
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    14.019
    Zustimmungen:
    1.055
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Da ist wohl die Wasserpumpe im Eimer, dabei muss nicht unbedingt Kühlflüssigkeit austreten. Es kann sein, dass sich das Flügelrad von der Welle gelöst hat. In der Folge kann die Zylinderkopfdichtung durchgebrannt sein, wenn der Motor überhitzt ist. Das würde erklären, warum der Pegel im Bottich nach Abstellen des Motors oder Öffnen des Verschlussdeckels ansteigt.

    Ich würde als erstes einen CO-Test im Ausgleichsbehälter vornehmen, um zu prüfen, ob Rohabgas drin ist. Wenn das der Fall ist, lohnt eine Reparatur leider nicht mehr.
     
  3. #3 DerKurze, 18.01.2019
    DerKurze

    DerKurze Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2018
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta 1,6 TDCI MK7 Baujahr 2009
    Ok
    Vielen Dank ich werde das mal prüfen.
     
Thema:

Probleme mit Kühlkreislauf

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Kühlkreislauf - Ähnliche Themen

  1. Luft vor dem Thermostat im großen Kühlkreislauf?

    Luft vor dem Thermostat im großen Kühlkreislauf?: Hallo Leute, habe im Zuge meines Motorwechsels im 1.6er Sport KA aus Mai 2005 das Kühlwasser gewechselt. Nach 15 Minuten Fahrt bei ca. 8°C...
  2. Mustang V (Bj. 2005–2009) Zentralverriegelung-Probleme

    Zentralverriegelung-Probleme: Servus Gemeinde. Villeicht kann man jemand weiterhelfen u.o. hat ähnliche Erfahrungen bzw. Probleme. Mein Mustang hat seit geraumer Zeit Probleme...
  3. Probleme mit mein Mondeo

    Probleme mit mein Mondeo: Hallo zusammen, seit längerer Zeit lese ich schon hier im Forum mit um zu prüfen, ob jemand schon mal die Probleme mit sein Mondeo hatte, bin...
  4. Probleme mit Automatikgetriebe

    Probleme mit Automatikgetriebe: Ich wollte mich mal erkundigen ob jemand genau die selben Probleme mit seinem Neuwagen hat. Seit Juli 2019 bin ich stolzer Besitzer eines Tourneo...
  5. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Vorstellung und gleich Probleme

    Vorstellung und gleich Probleme: Hallo, mein Name ist Tim und ich habe heute einen Ford Transit Custom Bus 2017 mit dem 2.0 130 PS Motor gekauft, 100.000 km . Ich bin...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden