Probleme mit Mk3 TDCi

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Stetzscher1904, 07.01.2010.

  1. #1 Stetzscher1904, 07.01.2010
    Stetzscher1904

    Stetzscher1904 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 2012, 24 TDCI
    Hallo,

    ich hab mich heute hier im Forum angemeldet, da ich das selbe Problem mit meinem Mondeo habe.

    Das Fahrzeug habe ich mit meiner Frau letztes Jahr im Juli als Gebrauchtwagen (3 Jahre alt ) gekauft. Wir haben uns für einen 2,0 TDCI Tunier entschieden.

    Nach ca. 2 Wochen dann diese "blöde" gelbe Lampe im Cockpit. Also wieder zum Händler und er hat den Fehler, auf Garantie, behoben (bzw. beheben lassen). Ca. 3 Wochen später leuchtete die selbe Lampe wieder. Also wieder hin. Das Ganze jetzt schon 6 x. Heute darf ich Ihn wieder aus der Werkstatt abholen.

    Nun zu meinen Fragen.

    Kann ich den Wagen gegen ein anderen (Benziner) vom Händler ersetzen lassen (Wandlung, oder wie das heißt) oder bin ich auf die Kulanz vom Händler angewiesen.
    Wie verhält sich der Sachverhalt nach der Garantie, bin ich der sogenannte Dumme?
    Verlängert sich nicht automatisch die Garantie bei einer Reperatur, wenn es immer das gleiche Bauteil ist?

    Der Verkäufer hat bei dem Autoverkauf nichts davon erwähnt, das evt. solche Mängel auftreten können bzw. könnten.


    Über Eure Antworten würde ich mich freuen, denn ich wollte nicht gleich den Anwalt einschalten.

    Viele Grüße Stetzscher1904
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mischit, 07.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Hallo Stetcher und willkommen ,

    als erstes : bei Anfragen immer den genauen Fahrzeugtyp angeben .

    Ich geh davon aus das Du einen MK3 mit 130 Ps hast , der hat normalerweise keinen Partikelfilter , der schafft auch ohne Euro 4.

    Also dürfte dein Problem ein anderes sein .

    Du hast den Wagen 6 mal zur Reparatur gehabt oder ist der Fehler 6 mal aufgetreten ?

    Wie das rechtlich aussieht kann ich Dir nicht sagen , aber wenn der Fehler vom Händler nicht zu beheben ist hast Du gute Chancen das Fzg. zu wandeln denke ich .

    Warum der das nicht hinbekommt versteh ich allerdings nicht . Werden sich bestimmt noch andere melden die die rechtliche Aspekte besser beurteilen können .

    Schreib auf jeden fall mal die genauen Fzg. Daten und wann Du das Auto gekauft hast als hilfe hier rein .
     
  4. #3 Stetzscher1904, 07.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2010
    Stetzscher1904

    Stetzscher1904 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 2012, 24 TDCI
    Hallo Mischit,

    danke für Deine schnelle Antwort.

    Ja ich habe einen 2,0 TDCI mit 96 kw (130 PS), Tag der Erstzulassung 24.10.2005.
    Wenn Du noch mehr wissen möchtest, so sag Bescheid.

    Der Wagen war 6x in der Werkstatt (immer wegen der gelben Warnleuchte) und jedes mal wurde auch etwas repariert. Beim 2.mal in der Werkstatt wurde sogar schon einmal der Turbolader gegen einen neuen getauscht. Beim 3. mal ein bestimmtes Teil (genau wie das heißt kann ich nicht sagen) am Turbolader gewechselt. Ansonsten immer das gleiche: Ölwechsel und gut. Der Werkstattmeister ist jedesmal der Meinung es wäre der Partikelfilter. Auch gestern wieder.

    Ich selber habe keine Ahnung, denn ich habe es nicht so mit dem Autohobby. Bei mir muß das nur funktionieren.

    Gruß Stetzscher1904
     
  5. #4 mischit, 07.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi
    Kein Problem .

    Also wenn deiner kein EU-Import ist , hat der eine Automatik ?

    Ansonsten hat der zumindest ab Werk kein PDF !

    Wenn dein Turbo gewechselt wurde war bestimmt auch die Ladedrucksteureung kaputt , das hat aber alles nichts mit den Ölwechseln zu tun .

    Bin verwirrt .

    Schau mal genau was alles repariert wurde und melde dich nochmal hier .
     
  6. #5 Janosch, 07.01.2010
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.246
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Da es hier um ein anderes Problem zu gehen scheint, habe ich mal ein extra Thema draus gemacht!
     
  7. #6 Stetzscher1904, 07.01.2010
    Stetzscher1904

    Stetzscher1904 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 2012, 24 TDCI
    Hallo,

    Was denkst Du denn was ich bin? Verschiedene Werkstattmeister von dem Autohaus sagen immer was anderes, sind aber zum Schluß immer auf den Partikelfilter gekommen und nur dieses wurde instandgesetzt, außer bei der 2. und 3. Reparatur, da war es am Turbo.

    Was sie genau gewechselt haben, kann ich erst morgen sagen, da ich erst in die Unterlagen schaun muß.

    Also bis dahin.
     
  8. #7 Tombers7, 07.01.2010
    Tombers7

    Tombers7 Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    1
    :gruebel: Worum geht es hier eigentlich??
    Wenn die Gelbe Motorkontrollampe an ist, handelt es sich doch nicht zwangsläufig um den DPF.
    Beschreib deinen Fehler mal genau. Wenn es geht mit den ausgelesenen
    Fehlercodes. Meinst du vielleicht die gelbe Inspektionslampe.
    Die geht immer zu früh an?? Erklär bitte mal alles genauer.
    Dann können wir dir auch besser helfen.
     
  9. #8 imperator_37, 07.01.2010
    imperator_37

    imperator_37 Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2009
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo ST , 2006; 2.2 TDCi

    hallo,
    meinst du das die gelbe kontrolllampe mit der glühwendel leuchtet ??...... wenn ja könnte es ein problem mit dem EGR ventil sein (typisches problem der TDCi motoren) .... hat der motor dann weniger leistung ? .....und wenn du abstellst und wieder neu startest geht er normal ?

    lg chris
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 mischit, 08.01.2010
    mischit

    mischit Forum As

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3 , 11.2005,130 PS TDCi

    Da würde ich Dir mal empfehlen das Autohaus zu wechseln . Das kann doch nicht so schwer sein mal unters Auto zu schauen ob da ein Filter ist oder nicht .

    Und was ist jetzt ? Re-Import ? Automatik ?
     
  12. #10 Stetzscher1904, 08.01.2010
    Stetzscher1904

    Stetzscher1904 Neuling

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Transit, 2012, 24 TDCI
    Moin Moin,

    Ja das ist die gelbe Inspektionslampe ( eine Ölkanne mit einem Maulschlüssel darunter).
    Die Ausgelesenen Fehlercodes habe ich nie mitbekommen.

    Die o. g. Lampe erscheint so ziemlich genau aller 2- 3 Wochen. Dann gehts in die Werkstatt und nach einem Tag kann ich das Kfz wieder abholen. Dann hat die Werkstatt einen Ölwechsel vorgenommen (sagen sie jedenfalls) und dann ist die o. g. Lampe wieder aus. Nach ca. 2- 3 Wochen tritt das gleiche Problem wieder auf.
    Ich muß dazu sagen, dass meine Frau das Auto überwiegend in der Stadt nutzt und nicht gerade viele KM am Tag fährt. Und da ist eigentlich der springende Punkt. Beim Autokauf hat uns der Verkäufer nichts davon erzählt das es da evt. zu Problemen kommen könnte, wenn das Auto nur Kleinstrecken bzw. in der Stadt fährt. Das sagen jetzt jedenfalls die Werkstattmeister von Ford und meinen eben das es am DPF liegt, weil sich das Motorenöl verdünnt. Wie gesagt ich habe keine Ahnung!

    Einige meinen in der Stadt hat ein Diesel nichts zu suchen, aber uns hat dieser Wagen eben gefallen. Außerdem fährt ein Kumpel von mir ein Focus TDCI und hat nie Probleme gehabt. Da dachten wir nehmen wir den Mondeo, wird schon schief gehen. Und in der heutigen Zeit dachten wir das der Stand der Technik etwas fortgeschritten ist. Nachher ist man immer schlauer.

    Mit dem Autohaus wechseln habe ich auch schon gedacht, aber ich habe ja das Fahrzeug da gekauft und da wendet man sich in erster Linie an denjenigen von dem man das Auto hat. Auch wegen der Garantie, dachte ich so.
    Ob das nun ein Re-Import ist kann ich nicht genau sagen. Beim Kauf hat das der Verkäufer jedenfalls nicht erwähnt. Steht das irgendwo im Fahrzeugschein?
    Automatik ist es jedenfalls nicht. 6-Gang Schaltgetriebe.



    Der Motor hat keinen Leistungsverlust. Und nach dem Abstellen und neu Starten des Motors leuchtet diese Lampe immer noch.
    Der Wagen/ Motor verhält sich völlig normal.


    Die Unterlagen hat meine Frau irgendwo hingeräumt, da muß ich erst warten bis sie wieder von Arbeit kommt. Ich meld mich dann sofort.

    Bis dahin
     
Thema:

Probleme mit Mk3 TDCi

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Mk3 TDCi - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  3. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  5. Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert

    Focus RS 2016 MK3 originale Alu Felgen NEU - schwarz gepulvert: Biete kompleten Satz originale Alufelgen von meinem FOCUS RS MK3 8Jx19 Zoll, ET50, 20 Speichen Die Felgen sind NEU und wurden nicht benutzt (Die...