Probleme mit Partikelfilter

Diskutiere Probleme mit Partikelfilter im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo, hatte einer von euch schonmal das Problem das sich der Filter nicht regeneriert hat obwohl man zuvor eine lange Autobahnetappe (660Km)...

  1. #1 bauer_horscht, 18.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2007
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Hallo,

    hatte einer von euch schonmal das Problem das sich der Filter nicht regeneriert hat obwohl man zuvor eine lange Autobahnetappe (660Km) zurückgelegt hat?
    Laut Werkstatt war auch nur der Filter verstopft und nichts defekt, also haben sie lediglich eine "externe Regeneration" eingeleitet und nichts ausgetauscht. Aber wie kann ein Filter verstopfen wenn nichts kaputt ist der soll sich doch regelmäßig freibrennen!?!?
    Das Auto hat auch gerade mal 30.000Km gelaufen.

    Gruß, Micha
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Mit welcher Beanstandung bist du denn in die Werkstatt? Welche Fehlercodes wurden ausgelesen? Gab es (wurde es geprüft) ein Softwareupdate für deinen Motor?
     
  4. #3 OHVfocusOHV, 18.10.2007
    OHVfocusOHV

    OHVfocusOHV Irrer

    Dabei seit:
    15.05.2007
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fiesta ST ´05
    Gibt nen Händlerrundschreiben. da steht drin das bei den Karren mit PDF ne neue Software raufgespielt werden muss. Da ist de regeneration und so überarbeitet worden
     
  5. #4 bauer_horscht, 19.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2007
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Bin mit der Beastandung zur Werkstatt, dass das Motorkontrolllämpchen an war und das Auto im niedertourigen Bereich (ca. 1200 - 1800) geruckt hat. Der ADAC hat folgende Fehlercodes ausgelesen: P242F & P2452
    Dann kam ein anderer vom ADAC und hat die Batterie abgeklemmt und meinte stolz Auto repariert.
    Nach einer Weile habe ich es dann geschafft im mitzuteilen dass er lediglich den Fehlerspeicher gelöscht habe und nichts weiter.
    Könnte hier jetzt noch ein paar 100 Zeilen über diesen Vorfall berichten aber dann komme ich heute zu nichts anderem mehr.
    Am schlimmsten war (oder ist) das Verhalten der Ford Assistance, mit dem Papier kann man sich getrost den Arsch abwischen.

    Gruß, Micha
     
  6. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Tach auch
    Gab neulich einen Bericht im Fernseh`n, wonach es wohl des öfteren Probleme mit dem DPF und der "Regenerationsfahrt" gibt. Aber das ist kein spezielles Ford Problem. Andere Große Firmen (z.B. VW) kämpfen auch damit.
    Ich kann nur hoffen, das Sie das bald in den Griff bekommen
     
  7. #6 bauer_horscht, 11.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2007
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Hallo,
    sorry das ich diesen alten Beitrag nochmal aus der Versenkung hole, aber habe schon wieder Ärger mit dem Partikelfilter.
    Nach dem ersten Vorfall wurde der Filter von einer Werkstatt mit dem Notebook regeneriert, danach lief er auch wie die Sau.
    Nun hatte ich letzte Woche wieder mal Leistungsverlust auf der Autobahn, keine Warnleuchte nichts, der Motor drehte aber nicht über 2000 Touren:rasend:. Also ab in die Werkstatt und Fehlerspeicher auslesen lassen und siehe da die gleichen Fehler von damals, irgend'ne Fehlfunktion am Differenzdrucksensor vom DPF.
    Der Sensor soll demnächst ausgetauscht werden - ist schon bestellt.
    Aufgrunddessen das er wieder Nebelwolken raus bläst gehe ich davon aus, dass der DPF mal wieder komplett zu ist.
    Aber das der Filter laufend verstopft ist kann ja nicht sonderlich zuträglich für das Teil sein:nene2:, kann man irgendwie darauf bestehen das der DPF auch mit getauscht wird?
    Habe nämlich keine Lust nächstes Jahr nach Ablauf der Garantie nen haufen Kohle bezahlen zu müssen weil er aufeinmal doch kaputt ist.

    Gruß, Micha
     
  8. #7 Janosch, 11.12.2007
    Janosch

    Janosch Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    15.225
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    320d + C-Max + Bandit
    Also da hab ich ja rictig glück. Obwohl ich viel Kurzstrecke/Stadt fahre, hab ich null problemo mit dem DPF! Naja, dafür genug andren Ärger :lol:
     
  9. Mischi

    Mischi C-MäXer

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    C-Mäx Titanium, 2012, 2.0, 163 PS
    Gilt das für alle Modell, egal welchen Baujahres ? Ich hab den C-Max 2.0 TDCI von 07/06
     
  10. #9 bauer_horscht, 11.12.2007
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Meint ihr nicht das der Filter jetzt durch die mindestens zweimal nicht stattgefundene Regeneration in irgendeiner Art und Weise geschädigt sein könnte?:gruebel:

    Gruß, Micha
     
  11. Chef_2

    Chef_2 Forum Profi

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo II 1,8i
    Hallo,

    laut meinem wissen machst den Filder da nicht kaputt... aber da dein Rückstau vom Abgas höher ist, läuft dein Motor nimmer richtg... kannst dir so vor stellen, als wenn ne Banane in den Auspuff hinten reinsteckst...

    Meine Sorge wäre da eher, ob das den Motor und vorallem die ganzen Ventile so ohne weiteres mitmachen!

    Ich bin froh, das ich keinen Filder habe und auch keinen einbauen werde! Die Autofirmen sammt Regierung verarschen uns doch hier nach strich und faden!

    Und wenn der Müll mit der Umweltzone kommt.. na und ? Wir haben 2 Oldtaimer mit H-Kennzeichen... die dürfen voraussichtlich fahren *schwachsinn*

    Lasst euch ned verarschen, ich sags euch.
     
  12. Nigo

    Nigo Guest

    Also es gibt normal fürn Focus nen neues Software Update bezüglich des DPF.. aba das würde ich euch nich empfehlen aufspielen zu lassen. Bei manchen klappt es ohne Probleme bei vielen anderen aba hat man danach mehr Probleme als vorher.

    Das Problem der Filter ist einfach das die inner Stadt nicht auf die Temperatur kommen um sich selber zu regenerieren.. damit "verstopfen" sie und die Lampe geht an... Ich hatte auf Arbeit 2 fast identische Autos von einer Firma.. gleiche Ausstattung usw.. der eine ist Vertreter Fzg inner Stadt.. nur Probleme mit dem FIlter das andauert die Lampe angeht. Das andere ist in nem halben Jahr 50.000km gefahren.. 0Probleme.. da der mit dem Ding nur auf der Autobahn ist..

    Da wird es in nächster Zeit wohl keine richtige Abhilfe geben außer das ihr versucht den selber regelmäßig freizubrennen..

    Das ist meine Erfahrung die ich täglich damit mache..
     
  13. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ich würde mal das EGR Ventil genauer unter die Lupe nehmen lassen. Aber stimmt schon, mit Kurzstrecken haben alle Hersteller kräftig zu kämpfen.
     
  14. #13 bauer_horscht, 12.12.2007
    bauer_horscht

    bauer_horscht Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Volvo xc60
    Ford Focus MK3 FL
    Sind denn 30 km immer noch Kurzstrecke (Autobahn + Stadt) die fahre ich jeden Tag mindestens 2mal. Hinzu kommen dann noch die Fahrten in der Freizeit und mindestens alle 2 Monate nach Dresden oder Hamburg zu Bekannten, sollte dann ja eigentlich freibrennen.
    Hoffe mal das die den Sensor bald da haben dann sollte es ja eigentlich funktionieren.

    Gruß, Micha
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Nigo

    Nigo Guest

    Du willst nich die Historie des Autos sehen.. da is schon alles neu und nich nur einmal...
     
  17. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.571
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wir hatten auch mal so einen mit DPF verstopft in relativ kurzer Zeit. Die eigentliche Ursache waren aber durchgebrannte Dichtringe vom Ansaugkrümmer.
     
Thema:

Probleme mit Partikelfilter

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Partikelfilter - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006

    Probleme mit Focus 1.6 Ti 116 PS aus 2006: Hallo zusammen, ich habe einige Fragen zu meinem kürzlich gekauften Focus Kombi 1.6 Benziner aus 2006 und hoffe ihr könnt mir dabei weiterhelfen....
  2. Galaxy 2 (Bj. 01-05) WGR Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe

    Hilfe! Diverse Probleme mit der Hoffnung auf Hilfe: Hallo ihr, ich habe diverse Probleme und möchte diese hier gerne vorstellen mit der Hoffnung von erfahrenen Galaxy Besitzern o.ä. soweit Hilfe zu...
  3. Probleme mit "schluckauf "

    Probleme mit "schluckauf ": Moin. Ich habe einen Ford Focus 1999 benziner mit ner 1.4 l Maschine die ca 196.000 km runter hat. Mein treuer freund hat folgendes Problem: -...
  4. Probleme aus der P Stellung zu kommen.

    Probleme aus der P Stellung zu kommen.: Hallo zusammen, bin hier neu und habe da mal eine frage zu meinem Mavi, gelegentlich kommt es vor das ich nicht aus der P Stellung komme. Muss...
  5. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin

    Probleme: Bj. 2003, 1.3 Benzin: Hallo, habe mir den o.g. Gebrauchten gekauft. Ich bin nur Student und musste für das Auto lange sparen. Leider haben sich bei der ersten Fahrt...