Probleme mit Polizei & Zollkennzeichen

Diskutiere Probleme mit Polizei & Zollkennzeichen im Recht, Gesetz & Versicherung Forum im Bereich Ford Forum; Habe meinen Fiesta GFJ vor 3 Wochen von privat gekauft zusammen mit einem Zollkennzeichen. Dieses Wochenende nach Hamburg gefahren, und anner...

  1. #1 aggroberliner36, 21.02.2012
    aggroberliner36

    aggroberliner36 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1,1l Baujahr 96 50ps
    Habe meinen Fiesta GFJ vor 3 Wochen von privat gekauft zusammen mit einem Zollkennzeichen.

    Dieses Wochenende nach Hamburg gefahren, und anner Reeperbahn erstmal Polizeikontrolle (nach 10 min.. willkommen in hamburg >.<).

    Erstmal Pissprobe da meine Pupillen auffällig waren, aber nat. war der Test negativ.

    Danach fiel den Polizisten auf, dass auf der gelben Versicherungsbestätigung ein anderes Kennzeichen aufgeführt ist als auf dem Kennzeichen was am Auto angebracht ist, es handelt sich um ein Export/ZOll/Ausfuhrkennzeichen mit beschränkter Gültigkeit in Rot aufgeprägt (gültig bis 13.03).

    Daraufhin fotografierte ein Beamter das Kennzeichen und die andere Beamtin wollte die Fahrgestellnr sehen.. nach einigen Minuten warten wurde mir gesagt, dass das jetzt geprüft wird und ich mit ner OWI oder ner Strafanzeige rechnen kann, und mir wurde empfohlen, dass Auto abzustellen und zuzulassen, da die Beamten der Meinung waren, ein Auto mit ZOllkennzeichen muss schnellstmöglich exportiert werden und eine Versicherung wäre nicht vorhanden.


    Jedoch habe ich nach eingehender Recherche herausgefunden, dass das Auto nicht zwangsläufig exportiert werden muss und auch problemlos wieder in Deutschland zugelassen werden kann, des weiteren habe ich recherchiert, dass man bevor man das Kennzeichen erhält so oder so einen Versicherungsschutz nachweisen muss, sodass die Versicherungsbestätigung die nicht zum Kennzeichen passt ja irrelevant ist.

    Was denkt ihr darüber? Muss ich mit Konsequenzen rechnen oder wird das alles im Sande verlaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MucCowboy, 22.02.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Ich weiß ja nicht wo Du diese Informationen her hast, aber das Folgende hier ist für Kennzeichen mit rotem Seitenstreifen absolut eindeutig:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Kfz-Kennzeichen_(Deutschland)#Ausfuhrkennzeichen
    Zur Versicherung:
    Heißt: Dein Fiesta muss bis zum 13.3. das Land verlassen haben.
    Es wurde im zentralen Fahrzeugregister bereits als "exportiert" gekennzeichnet, existiert in Deutschland also rechtlich bereits garnicht mehr. Eine Wiederzulassung in Deutschland ist nicht möglich.

    Oje, da haste Dir ja was gekauft....

    Grüße
    Uli
     
  4. Leon

    Leon Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    VW Tiguan 2.0 TDI
    Ich würd trotzdem mal beim für Dich zuständigen Straßenverkehrsamt anrufen und fragen, ob und was man da machen kann. Irgendwas muss man da machen können, kann ja nicht sein, dass die Kiste jetzt verschrottet werden muss.
     
  5. vito

    vito Forum Profi

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    4.265
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta JA8 / Fiesta Mk5 1.6

    sie muss ja nicht verschrottet werden . sie darf/kann nur nicht wieder angemeldet werden .
     
  6. #5 GeierOpi, 22.02.2012
    GeierOpi

    GeierOpi Geier ohne"L"oder MICHA

    Dabei seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Escort Cabrio, 1992, 105 PS
    Ich hab mal nen Wagen ins Ausland verkauft, war daher auch dabei als der Käufer sich dieses Kennzeichen besorgt hat um damit nach Hause zu fahren.

    Erstmal ist jemand vom Strassenverkehrsamt mit uns zusammen ans Auto um wirklich genau zu prüfen ob Papiere und Auto übereinstimmen, dann wurde der deutsche Brief eingezogen (war noch die alte Version) und er bekam Papiere für seine Heimat wo alle Daten drin waren.
    Dadurch war klar: erneut in D zulassen ist mal eben nicht drin...neuer Brief müsste her.

    Zudem musste er bei einer deutschen Versicherung einen Vertrag machen - gültigkeitszeitraum war der, des Zollkennzeichens - damit durfte er fahren.

    Es wird einem aber meines Wissens nirgendwo vorgeschrieben den schnellsten oder kürzesten Weg ins Ausland zu nehmen. Solange das Kennzeichen gültig ist, darf er den Wagen bewegen - wo steht nirgends festgeschrieben. Hauptsache er hat am Stichtag das Land verlassen.

    Machen doch die Jungs aus dem Osten auch...kommen per Zug rüber, kaufen den ersten Wagen, holen Kennzeichen und setzen sich dann rein und suchen Auto 2, 3 und 4 und fahren dann in Kolonne rüber...

    Wenn Du Rechtschutzversichert bist würde ich mal nen Anwalt fragen...fragen kostet im Falle der nicht vorhandenen Versicherung aber auch nicht die Welt ;)
     
  7. #6 MucCowboy, 23.02.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Genau so ist es. Und jetzt wird's interessant.

    1. Frage: Warum verkauft jemand ein Fahrzeug, das mit einem Exportkennzeichen versehen ist?

    Möglichkeit 1: der Wagen war abgemeldet und wurde in billigster Variante angemeldet, um ihn besser verkaufen zu können. Unfair, aber Pech des Käufers dass er wenig Freude an dem Auto haben dürfte.

    Möglichkeit 2: der Wagen sollte bereits ins Ausland gehen, daher die Kennzeichen, aber der Käufer ist abgesprungen. Jetzt hat ihn der Verkäufer halt nochmal angeboten.

    2. Frage: warum passen die Kennzeichen nicht zu der Pauschalversicherungsbescheinigung?

    Möglichkeit 1: der Versicherungs-Wisch gehört nicht zu diesem Fahrzeug (könnte gefälscht sein)

    Möglichkeit 2: die Kennzeichen gehören nicht an dieses Fahrzeug (könnten geklaut sein)

    Alles in allem durchaus interessant. Ich bin mal gespannt, was die Rennleitung über die Fahrgestellnummer herausbekommt.

    Grüße
    Uli
     
  8. #7 Carcasse, 23.02.2012
    Carcasse

    Carcasse Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    23.09.2007
    Beiträge:
    8.684
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus MK2 FL 1.6 TDCI
    Thema verschoben...;)
     
  9. #8 Kletterbuxe, 24.02.2012
    Kletterbuxe

    Kletterbuxe Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus II (2006) 1.6 Benziner
    Ich kenn mich mit dem Export nicht aus, aber kann man den GFJ jetzt nicht wie jedes Import-Fahrzeug wieder zulassen, also so mit Vollgutachten und ganz neuen Papieren?
    Hat bei meiner Honda (Motorrad) aus Österreich 80 € bei der DEKRA gekostet.
     
  10. #9 MucCowboy, 27.02.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Für einen Import muss er aber vorher zwischenzeitlich im Ausland angemeldet gewesen sein, sonst ist es kein Import. Und mit 80€ biste bei einer PKW-Vollabnahme noch lang nicht fertig.

    Grüße
    Uli
     
  11. #10 aggroberliner36, 28.02.2012
    aggroberliner36

    aggroberliner36 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1,1l Baujahr 96 50ps
    Ihr habt doch alle echt kp war grad bei der Zulassungsstelle und konnte das Auto problemlos ummelden kein Wort zum Zollkennzeichen gefallen. 34,50€ Ummeldegebühr + 25€ für die kennzeichen.


    Bitte spart euch die panikmache wenn ihr keine ahnung habt
     
  12. #11 MucCowboy, 28.02.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Immer langsam.....
    Die Fähigkeit, deutsche Gesetze zu lesen und mit einer gehörigen Portion Lebenserfahrung zu interpretieren ist weder "Panikmache" noch "keine Ahnung". Ob der kleine Sach-Fuzzi in der Zulassungsstelle korrekt gearbeitet hat - und ob Du ihn korrekt ins Bild über das Auto gesetzt hast -, ist ja auch nicht gesagt. Wenn Du selber "Ahnung" gehabt hättest, hättest Du hier nicht gefragt - soviel zu "Keine Ahnung".
     
  13. Leon

    Leon Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    VW Tiguan 2.0 TDI
    Ein "hat trotz allen Befürchtungen doch problemlos geklappt, danke für die Hilfe" hätte auch gereicht, statt sich derart im "Ton" zu verzetteln. :mies:
     
  14. #13 aggroberliner36, 28.02.2012
    aggroberliner36

    aggroberliner36 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1,1l Baujahr 96 50ps
    Ja schon klar aber ihr habt mir echt Angst gemacht^^

    Wie gesagt die Sachbearbeiterin hat kein Wort dazu gesagt und es wurde problemlos auf mich umgeschrieben.
     
  15. #14 aggroberliner36, 28.02.2012
    aggroberliner36

    aggroberliner36 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1,1l Baujahr 96 50ps
    Und jetzt nochmal zurück zu einem Teil der Hauptfrage:

    Die Versicherungsbescheinigung die ich in Hamburg den Blauen gezeigt habe war ja nicht für das Kennzeichen, jedoch muss man bei der Zulassung der Zollkennzeichen eine GÜLTIGE Bescheinigung vorlegen, also gehe ich davon aus dass der Vorbesitzer eine gültige vorgelegt hat, sonst wär die Zulassung ja nicht möglich gewesen - bedeutet im Umkehrschluss dass die mir ja im Endeffekt auch nix können von wegen fehlende Versicherung, hätten mir ja dann auch explizit die weiterfahrt verbieten müssen, weil fahren ohne versicherung ist ja logischweise verboten.
     
  16. #15 albelo, 29.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.02.2012
    albelo

    albelo Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 2.3 16V 1997

    Dann wird hier im Forum auch keiner mehr was dazu sagen. Am besten Du gehst zu jemandem, der sich auskennt, denn hier im Forum sind ja nur Panikmacher und keine Menschen, die nach bestem Wissen und Gewissen sich Zeit nehmen und eine Frage eines FORD-Fahrers zu beantworten versuchen (und auch kein Danke oder positives Feedback erwarten).
     
  17. Pommi

    Pommi Guest

    Dann warte mal auf die Anzeige von den Polizisten. Da wird wahrscheinlich die Ausfuhrbestätigung verlangt (wenn was kommt). Und dann sag denen: Hab ich nicht, das Fahrzeug ist hier wieder zugelassen worden.

    Dann bekommst du ein Problem. Und die Person auf der Zulassungstelle ein großes Problem.

    Vielleicht hast du auch einfach nur Glück gehabt und die neue Zulassung war schneller als die "Ausfuhrmeldung" beim Bundeskraftfahramt und die Zulassung hat die Ausfuhr praktisch gestoppt. Aber da kann dir nur ein speziallisierter Anwalt beantworten.
     
  18. #17 MucCowboy, 29.02.2012
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.268
    Zustimmungen:
    187
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Joup, an dem Punkt ist definitiv was faul. Und je nachdem was Sache ist, könnte es Konsequenzen haben. - Um es vorweg zu nehmen: Das ist keine Panikmache eines Ahnungslosen, sondern simple Logik in unserem Rechtsstaat. Ich schreibe mal meine Gedanken ganz ausführlich, um Panikmache zu vermeiden sondern das Mitdenken zu erleichtern.

    Zweimal Ja. ABER: Er hat Dir was anderes ausgehändigt wie er der Zulassungsstelle hingelegt hat. Also - wie ich weiter oben schon sagte: entweder ist der Wisch falsch, oder die Kennzeichen falsch, oder beides gehört(e) nicht zu diesem Auto.

    Möglicherweise FALSCH, siehe oben.

    Wieso müssen? Vielleicht wollten sie das Fahrzeug über die Fahrgestellnummer prüfen lassen und das geht nicht einfach so per Funk vom Straßenrand aus. Vielleicht mussten sie sich auch erstmal rechtlich kundig machen wie das in so einem Fall genau ist. Vielleicht läuft eine Prüfung auf Fahren ohne Versicherung? Vielleicht läuft eine Prüfung auf Fahren ohne gültige Kennzeichen? Vielleicht läuft eine Prüfung auf Kennzeichenmissbrauch (fahren mit falschen Kennzeichen)? Vielleicht.... Jedenfalls: sie haben einen faulen Braten gerochen. Mal schaun was daraus wird.

    Grüße
    Uli
     
  19. #18 aggroberliner36, 01.03.2012
    aggroberliner36

    aggroberliner36 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1,1l Baujahr 96 50ps
    Die kennzeichen am auto waren im brief und im fahrzeugschein eingetragen, fahrgestellnr stimmt auch mit dem brief überein
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Andreas_S., 02.03.2012
    Andreas_S.

    Andreas_S. Forum As

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Escort 1,4l 71PS EZ92
    Opel Omega 3,0 MV6 Cara
    Hallo aggroberliner36

    Für die Polizei ergeben sich damit vor Ort 2 Möglichkeiten:

    1. Fehler vom Amt oder Eigentümer (Papiere vertauscht).
    2. Betrugsversuch

    Das ist einfach so, egal was man selbst dabei denkt.
    Da hilft nur ruhig und gelassen zu kooperieren.
     
  22. #20 aggroberliner36, 02.03.2012
    aggroberliner36

    aggroberliner36 Benutzer

    Dabei seit:
    02.02.2012
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta GFJ 1,1l Baujahr 96 50ps
    naja die beamten meinten vor ort ich soll das auto "anständig" zulassen, hab ich auch gemacht mittlerweile.. In Berlin isses auch gang und gebe mit den genannten zollkennzeichen rumzufahren, ob das jetzt gegenüber ner normalen zulassung iwas bringt weiss ich nicht, aber das ist ja nicht mein problem, hab ja jetzt ne normale zulassung und werd wahrscheinlich auch kein auto mehr mit zollkennzeichen kaufen.:skeptisch:
     
Thema:

Probleme mit Polizei & Zollkennzeichen

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Polizei & Zollkennzeichen - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  2. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...
  3. Ford Focus 1.6Tdci Mk2 Probleme mit 1.Gang bei kalten Temperaturen

    Ford Focus 1.6Tdci Mk2 Probleme mit 1.Gang bei kalten Temperaturen: Hallo, ich hab ein Problem.. wenns kalt ist nachts und ich in der früh los fahre bekomme ich den ersten Gang sehr schwer rein... woran kann das...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Probleme mit rückfahrkamera und rücklicht

    Probleme mit rückfahrkamera und rücklicht: Hallo ich habe ein Ford Focus ST MK 2 und ich hab das problem das meine Rückfahrkamera nicht geht solange mein Rücklicht nicht geht, dachte die...
  5. FORD Garantie und damit verbundene Probleme

    FORD Garantie und damit verbundene Probleme: Wenn es mal wieder länger dauert, holt euch ein Glas Wein oder Bier, aber bitte lest den Artikel ! Guten Abend an alle Forum- Nutzer, ich habe...