Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Rückwärtsgang

Diskutiere Probleme mit Rückwärtsgang im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, bei meinem Focus, Bj 2006, 1,4 l, 16v, 60.000 km gelaufen, habe ich schon des Öfteren Probleme gehabt den Rückwärtsgang beim 1....

  1. #1 Zodiacus, 23.06.2012
    Zodiacus

    Zodiacus Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei meinem Focus, Bj 2006, 1,4 l, 16v, 60.000 km gelaufen, habe ich schon des Öfteren Probleme gehabt den Rückwärtsgang beim 1. mal reinzukriegen. Die Räder drehten dann kurz beim Gasgeben durch, da ja kein Gang eingelegt war, anschließend ließ sich der Rückwärtsgang dann aber auch sofort einlegen.

    Jetzt wollte ich heute rückwärtsfahren, gab Gas, ich fuhr ca. 2-3 Meter bereits und hatte ca. 2.000 Umdrehungen, als es einen dumpfen Schlag gab und der Rückwärtsgang ncoh während des Rückwärtsfahrens raussprang. Anschließend drehten ja wieder die Räder kurz durch, da ich ja zwangsläufig wieder im Leerlauf war.

    Ich finde das nicht weiter schlim, aber kann der Motor dadurch einen Schaden genommen haben? Zahnriemen, Ventile, Kolben etc., da der Gang ja während des Rückwärtsfahrens und bei 2.000 Umdrehungen schlagartig mit diesem dumpfen Schlag raussprang?
     
  2. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    mir ist der Rückwärtsgang beim Anfahren auch schon 2x rausgesprungen.
    Dazu benötigt es teilweise mehrere Versuche (inkl. Auskuppeln), um den Gang überhaupt rein zu bekommen :)

    Am Motor geht bzw. ging da sicher nix kaputt.

    Man muss den Gang halt bewusst reinmachen und wenn man nicht sicher ist, ob er auch 100%ig drinn ist, lieber nochmal "nachschalten".

    War bei meinem Opel auch nicht besser.


    LG
     
  3. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Keine Sorge, deinem Motor tut das nichts. Es ist auf Dauer nur nicht so gut fürs Getriebe...
    Ist aber ein bekanntes Problem bei Ford, dass der Rückwärtsgang öfter net richtig rein geht.
    Am besten immer bissl nach hinten drücken und die Kupplung langsam kommen lassen. Oft greifen die Synchronringe nicht gleich richtig in einander...
     
  4. #4 Rolli 3, 24.06.2012
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Bei unsyncronisierten Getrieben von LKWs mußte man früher bei jeden Gangwechsel zwischenkuppeln. Ich weiß nicht, ob das beim Focus auch hilft, wäre aber ein Versuch wert.
     
  5. #5 Plastevieh, 24.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    was soll beim rückwärtsgang synchronisiert sein!? nichts, zumal der auch im stillstand eingelegt wird - also wenn sich kein zahnrad dreht

    wenn der gang nicht gleich reingeht, auf der kupplung bleiben und einfach kurz in einen anderen gang gehen und gleich danch wieder in den rückwärtsgang
    dann haben sich die zahnräder dezent verdreht und es flutscht zu 99,5%

    rausspringen tut der gang, wenn an der arretierung gespart wird bzw diese ausgeleiert ist und lastwechsel auftreten (z.b. plötzlich vom gas gehen)
    hier ist aber davon auszugehen, das ford einfach "gespart" hat
     
  6. #6 Rolli 3, 24.06.2012
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012
    Beim 6 Gang Getriebe im 2Liter Diesel Kann ich den R Gang ohne Probs einlegen, auch wenn das Fahrzeug sich noch bewegt. Also ist er dann syncronisiert.
     
  7. #7 Plastevieh, 24.06.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    da hat nichts zu sagen
     
  8. chh199

    chh199 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.05.2006
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Sierras,08´Focus,08´Mondeo,84´Transit WoMo
    Könnte sein, dass der synchronisiert ist. Beim Sierra und Scorpio waren die Rückwärtsgänge auch synchronisiert...
     
  9. #9 Bad-Focus, 24.06.2012
    Bad-Focus

    Bad-Focus Forum As

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus RS
    ist eben das bekannte ib5 problem ...

    helfen kann da , wie gesagt , in nen anderen gang kuppeln.

    oder anderen gang kurz anfahren/lupfen und dann in den R ...

    manchmal hilft auch ne nleicthe rückwärtsrollen im in den R zu kommen :verdutzt:

    man merkt es aber recht gut ob der drin ist oder nicht , das einem son paar situationen ersparen sollte :lol:
     
  10. #10 Rolli 3, 24.06.2012
    Rolli 3

    Rolli 3 Vielfahrer

    Dabei seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C- Max Titanium 2,0TDCI 140PS Bj. 11.2012


    Wurde schon in anderen Threads geschildert, daß er synchronisiert ist. Machen andere Hersteller übrigens auch so.
     
  11. #11 Plastevieh, 24.06.2012
    Plastevieh

    Plastevieh Forum As

    Dabei seit:
    10.05.2012
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Focus II FL. 1.6 100PS
    das würde mich sehr erstaunen,
    aber bei ford ist ja so einiges möglich, was sonst keiner macht
     
  12. #12 Meikel_K, 24.06.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.041
    Zustimmungen:
    302
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das Einlegen des Rückwärtsgangs beim iB5 Getriebe hat so seine Tücken. Hier ist das Thema beim Fiesta erschöpfend behandelt worden: http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=98004&highlight=fiesta+rückwärtsgang

    Zumindest beim Fiesta gibt es dazu entsprechende Instruktionen in der Bedienungsanleitung (beim Focus wahrscheinlich auch): "Kupplungspedal durchtreten und drei Sekunden warten, bevor der Rückwärtsgang eingelegt wird." Das alles natürlich bei stehendem Fahrzeug.

    Es hilft auch (und geht schneller), vorher im Leerlauf einzukuppeln und dann bei getretener Kupplung erst in den 1. Gang und von dort aus in der Rückwärtsgang zu schalten. Das vermeidet das leichte Kratzgeräusch bei erhöhter Leerlaufdrehzahl mit kaltem Motor.
     
  13. #13 Zodiacus, 25.06.2012
    Zodiacus

    Zodiacus Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2012
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für die vielen Beiträge.

    Das mit dem, zuerst den 1. Gang einlegen, mache ich schon des Öfteren, da klappts dann auch meistens ganz gut. Mich hat nur das Raushüpfen des Rückwärtsganges erschrocken.
     
  14. #14 Meikel_K, 25.06.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.041
    Zustimmungen:
    302
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das passiert, wenn er nur angeschaltet, aber nicht vollständig eingerückt ist. Mit der Zeit merkt man das beim Einlegen und macht es dann lieber nochmal.
     
Thema:

Probleme mit Rückwärtsgang

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Rückwärtsgang - Ähnliche Themen

  1. Probleme LPG

    Probleme LPG: Hallo Gemeinde :-) ich habe mir neulich einen "neuen" Mondeo MK3, 2,5L V6 mit LPG Gasanlage von Prins "gekauft“ . Das Fahrzeug hat nun 190000km...
  2. Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.

    Kontrollgerät erkennt Fehler nicht/ Probleme weiterhin vorhanden.: Hallo, warscheinlich gibt es ein etwa ähnliches Thema bereits schon... dennoch bin ich ziemlich verzweifelt und hoffe ihr könnt mir Antworten...
  3. Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme

    Ford Transit connect Tourneo 230 L probleme: Hallo, ich habe mehrere Probleme gerade an meinem Ford bj 2002. 1.hupe geht plötzlich nicht mehr (gibt's da auch ne Sicherung?) 2.schwarze...
  4. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?

    Welche technische Probleme können noch weiter beim Ford Fiesta 1.4 TDI auftretten?: Hallo alle Fofi(Diesel) Fahrer! Hab ne mal einige Fragen bezüglich Einspritzdüsen. Im voraus: Ich habe Ford Fiesta 1.4 TDI, Bj 2010, Ja 8...
  5. Kleiner Wagen mit Problemen

    Kleiner Wagen mit Problemen: Moin, ich heiße Andre und bin seit 2 Wochen Besitzer eines Ka aus 2004 mit 117.000km und er bereitet mir etwas Kopfzerbrechen. Als erstes leuchtet...