Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ Probleme mit Schliessmechanik!

Diskutiere Probleme mit Schliessmechanik! im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo, ich habe mir ein Gebrauchter Ford Fiesta zugelegt da ich mit dem Geld nicht dicke bin. Er hat ein Problem. Die Fahrer und beifahrertür...

  1. #1 fiestafahrer10, 10.09.2010
    fiestafahrer10

    fiestafahrer10 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta CLX
    Hallo, ich habe mir ein Gebrauchter Ford Fiesta zugelegt da ich mit dem Geld nicht dicke bin. Er hat ein Problem. Die Fahrer und beifahrertür lässt sich nicht auf und zuschliessen,wenn man ein wenig daran "rumspielt" bei der beifahrertür kann man es ab und zu zubringen ansonsten nicht. Ich war bei einigen Werkstätten und habe mich mal erkundigt. Der eine sagte es liegt am Zylinder, der zweite meinte es liegt am schloss und man muss es austauschen und der letzte sagte es liegt am Schlüssel. Jetzt hab ich zwar Antworten,aber weiss immer noch nicht woran es liegen könnte. Bei dem schlüssen muss man sagen das die "tiefungen" (glaub richtig ausgedrückt) fast nicht mehr vorhanden sind. Sozusagen abgeschlürft wurde mir auch von einer Werkstatt gesagt darumsoll es am schlüssel liegen. Aber der kofferraum und zündschlosse funktioniert doch auch?! Ich hoffe hier kann mir vielleicht jemand einen guten tipp geben oder ähnliches..muss des auto nähmlich immer auflassen es sei denn ich steig durch den kofferraum..
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 10.09.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.538
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Wenn du es genau wissen möchtest muss man die Schließanlage auseinanderbauen und schauen was Defekt ist.

    Es kann an den Dingen liegen die du aufgezählt hast, Schließzylinder, Schloss oder auch am Schlüssel.
     
  4. #3 fiestafahrer10, 10.09.2010
    fiestafahrer10

    fiestafahrer10 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta CLX
    danke. des könnte ja nur eine werkstatt machen,wenn ich es ausbauen würde dann wüsst ich ja garnicht was kaputt ist oder?! Weil ich doch nicht weiss wie des "nichtkaputt" aussieht.
     
  5. #4 FocusZetec, 10.09.2010
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.538
    Zustimmungen:
    142
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Du könntest zumindest schauen ob du den Schlüssel im Zylinder normal drehen kannst wenn das Gestänge ausgehängt ist ... wenn ja liegt es am Schloss, wenn nicht am Schlieszylinder und/oder am Schlüssel.
     
  6. #5 fiMagic, 11.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2010
    fiMagic

    fiMagic Forum Profi

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    ehemals Fiesta GFJ Magic , jetzt Fiesta JAS
    Hallo fiestafahrer10,

    es können wirklich mehrere Dinge in Frage kommen, wenn sich die
    Tür nicht mehr richtig aufschließen lässt... Ist leider alles eine
    Fiesta-Krankheit: Schlüssel, Schließzylinder und Schließmechanik.

    Wenn der Schließzylinder defekt ist, liegt es oft an abgenutzten Schließplättchen im Inneren- die sind dann "rundgelutscht" , der Schlüssel kann
    nicht mehr richtig "greifen" und dreht ins Leere. Da hilft dann entweder
    ein Reparatursatz oder eine Neuanfertigung des Zylinders.
    Manchmal ist auch eine kleine Feder im Inneren erlahmt, die kann man
    als Ersatz bekommen- aber nur zusammen mit einem kompletten Reparatursatz...

    Hast du mehrere Schlüssel zu dem Auto? Wenn ja, wie sehen die aus?
    Weniger abgenutzt als der, den du jetzt benutzt?
    Dann probiere mal einen der anderen Schlüssel an der Fahrertür aus;
    wenn die damit öffnet, weisst du, dass es nicht am Zylinder liegt.

    Grüße
    Stefan
     
Thema:

Probleme mit Schliessmechanik!

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Schliessmechanik! - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Komfortfensterheber macht probleme

    Komfortfensterheber macht probleme: Hallo hab probiert es selber in den Griff zu bekommen aber jetzt brauch ich euren Rat. Also seit kurzem geht auf der Fahrerseite meine...
  2. Fiesta 4 (Bj. 96-99) JAS/JBS Zündschloss, Probleme beim Einbau

    Zündschloss, Probleme beim Einbau: Hallo Zusammen, Ich habe Schei … gebaut. :( Das Zündschloss von meinem Fiesta hat so Doll geharkt das sich der Schlüssel sich nicht mehr drehen...
  3. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Probleme mit Rückfahrlicht

    Probleme mit Rückfahrlicht: Hallo, ich bin neu hier und konnte jetzt auf die Schnelle auch über die Suchfunktion des Forums nichts zu meinem Problem finden. Nehme aber gern...
  4. Probleme bei kaltem Motor

    Probleme bei kaltem Motor: Hallo Nu macht mir mein mk3, 2,0 tdci schon wieder kummer, wenn er kalt ist springt er erst an und läuft normal, beim anfahren blinkt die...
  5. C-MAX (Bj. 03-07) DM2 Probleme mit Leistung verhält sich komisch

    Probleme mit Leistung verhält sich komisch: Guten Tag ich bin neu hier im Forum habe ein Problem mit meinen Ford Focus C-Max 1.6 TDCI Bj. 2005 109 ps. Hatte das Auto in der Ford Werkstatt...