Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Probleme mit Tagfahrlicht (Schalterstellung 1 Drehschalter)

Diskutiere Probleme mit Tagfahrlicht (Schalterstellung 1 Drehschalter) im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Probleme mit Tagfahrlicht (Schalterstellung 1 Drehschalter - bzw. 2) Focus Turnier MK2 1.6 Diesel Baujahr 2006 Ich bin aktuell etwas hilflos....

  1. #1 pendergast, 21.02.2014
    pendergast

    pendergast Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Turnier 1.6 Diesel Automatik
    Probleme mit Tagfahrlicht (Schalterstellung 1 Drehschalter - bzw. 2)
    Focus Turnier MK2 1.6 Diesel Baujahr 2006

    Ich bin aktuell etwas hilflos. Seit einiger Zeit spinnt mein Tagfahrlicht oder ein Teil der Elektronik.

    Wenn ich das Licht einschalte (direkt zu Schalterstellung 2 über Schalterstellung 1) dann bleibt erstmal der komplette Tacho dunkel (auch das kleine grüne Symbol für das Licht), obwohl vorn die Hauptbeleuchtung an geht. Blöderweise bleibt das Tagfahrlicht aus - sprich hinten ist kein Licht an. Nach einigen Minuten oder unzähligen Schaltvorgängen geht es dann plötzlich doch alles an. Es sind keine weiteren Probleme an anderen technischen Dingen bekannt.

    Ich dachte es könnte eine Sicherung oder ein Relais sein - gerade bei Kälte fiel mir das Problem eigentlich als erstes auf. Leider sind die Relais im Handbuch nicht dokumentiert und die Sicherungen zum Tagfahrlicht scheinen in meinem Handbuch auch nicht richtig dokumentiert und geringfügig anders.

    Anruf in der Werkstatt - nach einfacher Beschreibung sollte ich vorbei kommen um mal eine neue Batterie einzusetzen "Könnte erstmal was bringen und wäre nach 7 Jahren auch mal nötig" Bla Bla Bla

    Hat jemand von Euch eventuell eine Idee?
     
  2. #2 xBUSTERx, 21.02.2014
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Check mal die Sicherung vom Lichtschalter. Hab die Nummer grad nicht im Kopf, aber der ist einzeln im Innenraumsicherungskasten abgesichert. Ein sterbender Lichtschalter könnte aber auch solche Probleme verursachen.
     
  3. #3 GeloeschterBenutzer, 21.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich hätte da auch den lichtschalter in verdacht .

    eine sicherung für tagfahrleuchten wird man nicht finden ,
    denn die rückleuchten sind keine tagfahrleuchten sondern begrenzungsleuchten ;)
    genau wie die kleinen teelichter in den scheinwerfern ;)
     
  4. #4 pendergast, 21.02.2014
    pendergast

    pendergast Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Turnier 1.6 Diesel Automatik
    Danke erstmal. Irgendwie bin ich völlig von den Begriffen verwirrt. Im Handbuch gibt es da einige Einträge mit Spannungsversorgungen an Schalter, diversen Lampen und Licht. Komisch war halt immer, das das Begrenzungslicht dann nach Sekunden bis 2 Minuten auch kam, ohne das der Schalter betätigt wurde...

    Wenn jemand mal eine Sicherungsnummer dazu zur Hand hat, würde ich mich freuen.
     
  5. #5 GeloeschterBenutzer, 21.02.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    wenn da eine sicherung defekt wäre würde das licht garnicht mehr funktionieren
     
  6. #6 pendergast, 21.02.2014
    pendergast

    pendergast Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 2 Turnier 1.6 Diesel Automatik
    Ok. Wozu ist eigentlich das einzige Relais im Sicherungskasten Innen. Irgendwie dachte oder hoffte ich immer Laienhaft das klackernde Ding hätte irgendetwas damit zu tun...

    Bei ebay scheint es ja auch Lichtschalter zu geben. Kann das einfach umgesteckt werden oder ist da etwas zu beachten? Danke für die Bemühungen!
     
  7. #7 xBUSTERx, 22.02.2014
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Das Relais könnte das vom Scheibenwischer sein. Das hört man gut bei Betätigung.

    Zum Schalter: Du musst halt schauen, dass du wieder einen mit gleichem Funktionsumfang nimmst. Es gibt die nämlich auch ohne Dimmung/NebelSW/Automatikstellung.
    Außerdem darauf achten, dass es wirklich einer für/vom Focus ist. Der vom Mondeo aus der Zeit sieht nämlich aufm Bild gleich aus, ist aber breiter.
     
Thema:

Probleme mit Tagfahrlicht (Schalterstellung 1 Drehschalter)

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Tagfahrlicht (Schalterstellung 1 Drehschalter) - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Schubabschaltung / Gasannahme

    Probleme mit Schubabschaltung / Gasannahme: Hallo zusammen, zuerst dachte es liegt an dem Chip von RaceChip, habe den Chip ausgebaut aber das Problem besteht weiter. Auslesen über OBD2...
  2. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Zurücksetzen des Sync 1

    Zurücksetzen des Sync 1: Folgendes "Problem": Bei mir ist seit ca. 3 Wochen ständig das SMS Symbol zu sehen, obwohl es keine Neue gibt und auch keine Ungelesene. Laut...
  3. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  4. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  5. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Hilfe Diverse Probleme mit S-Max

    Hilfe Diverse Probleme mit S-Max: Hallo Zusammen, ich habe seit einigen Wochen mehrere Probleme mit dem Max, zuerst zeigte er eine Motorstörung an(aber nicht immer, Fehler konnte...