Probleme mit Xenon-Scheinwerfer

Diskutiere Probleme mit Xenon-Scheinwerfer im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Bin seit einem Jahr stolzer Besitzer eines Galaxy TDCi mit 140 PS und unter anderem bi-xenon Licht. Leider habe ich mit letzterem aber immer...

  1. #1 combuse, 06.11.2007
    combuse

    combuse Guest

    Bin seit einem Jahr stolzer Besitzer eines Galaxy TDCi mit 140 PS und unter anderem bi-xenon Licht. Leider habe ich mit letzterem aber immer wieder Probleme. Diese bestehen darin, dass sich während der Fahrt die Ausrichtung der Schweinwerfer verändert, was grundsätzlich ein totales Blenden der entgegenkommenden bzw. vorausfahrenden Verkehrsteilnehmer zur Folge hat. Eine genaue Logik kann ich nicht ausfindig machen. Meist ist es nur der linke Scheinwerfer, der sich mal nach 30 Minuten, mal erst nach einer Stunde, mal wenig mal viel von seiner ursprünglichen Position verabschiedet.
    Bei meiner Ford-Werkstätte haben sie schon mehrmals die Überprüfungssoftware darüber laufen lassen. Leider ohne Erfolg! De facto werden auch nach jedem Neustart des Motors die Scheinwerfer neu kalibriert, weshalb es "einleuchtet" dass sie nichts finden. Motor aus und wieder ein ist im übrigen bisher auch die einzige mir bekannte Möglichkeit, die anderen Verkehrsteilnehmer für kurze Zeit nicht mehr zu blenden.

    Hatte jemand von euch vielleicht schon mal dasselbe Problem? Weiß jemand vielleicht woran das liegen kann?

    Vielen Dank & Grüße
     
  2. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Wenn es nur einen betrifft würde ich es mit dem Tausch des Stellmotors versuchen, weil während der Fahrt regelt die Automatik auch nicht nach.
     
  3. #3 combuse, 07.11.2007
    combuse

    combuse Guest

    Danke RB!

    Werde mal meine Ford-Werkstatt in diese Richtung "bearbeiten". Immerhin ist der Wagen ja noch unter Garantie und das Blenden ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Abgesehen von der Garantie: hast du vielleicht eine Ahnung wie viel so ein Teil kosten könnte?

    Und by the way noch eine Frage: mir fällt auf, dass das Licht der Scheinwerfer nach Abschluss der automatischen Ausrichtung in etwa wie ein flach gehaltener Eishockeyschläger aussieht der nicht nur an einem Ende eine Kelle, sondern eine an beiden Enden aufweist (siehe folgender Versuch, nur viel flacher; der Höhenunterschied zwischen unterer linken "Kelle" und oberer Kelle auf der rechten Seite beträgt in etwa 50 cm):
    _
    _/

    Soweit scheint dies ja nichts abnormales zu sein. Allerdings ist z.B. ein Überholen auf der Autobahn somit notgedrungenermaßen immer mit ein Blenden des zu überholenden Fahrzeugs über dessen Aussenspiegel verbunden. Bei anderen Xenon-Fahrzeuge scheint mir der rechts ausgeleuchtete Bereich nicht so hoch auszufallen. Teusche ich mich da oder hab ich diesbzgl. auch ein Problem mit meinen Scheinwerfern?

    Merci vielmals!
     
  4. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ehrlich, meine Fantasie reicht dafür nicht. Es kann ja auch möglich sein, das der Reflektor lose im Scheinwerfer hängt und deshalb solche Faxen macht.
     
  5. #5 Hummel48, 22.11.2007
    Hummel48

    Hummel48 Guest

    Hallo Combuse!

    Habe das gleiche Problem, ebenfalls mit dem linken Scheinwerfer. Links Fernlicht, rechts Abblendlicht. Allerdings sporadisch. War schonmal damit in der Werkstatt. Da war angeblich ein Stecker naß und verdreckt.

    Hat der Tip mit dem Stellmotor was gebracht?

    War grad heute abend bei meinem bemühten Ford Dealer. Will sich morgen mit Köln in Verbindung setzen, mal sehn was dabie rauskommt.
     
Thema: Probleme mit Xenon-Scheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. senon scheiwefer galaxiy

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Xenon-Scheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme nach Turboladerwechsel

    Probleme nach Turboladerwechsel: Hallo Leute ich hatte vor einer Woche einen Turboladerschaden (156000 km 1,6 TDCI 115 PS) Die Werkstatt in die er geschleppt wurde hat den Motor...
  2. Maverick (Bj. 00-07) Probleme mit der Kardanwelle!

    Probleme mit der Kardanwelle!: Hallo, ich habe hier einen ähnlichen Beitrag gelesen, möchte aber zur Sicherheit doch nochmal meine Frage in die Runde stellen! Das Mittellager...
  3. Probleme mit der Schaltung =(

    Probleme mit der Schaltung =(: Hallo Zusammen bin neu hier im Forum und habe direkt eine Frage wie es ja immer so ist wenn man sich neu anmeldet. Und zwar habe ich seid zwei...
  4. Xenon Scheinwefer und Türschloß

    Xenon Scheinwefer und Türschloß: Hallo Leute, ich besitze seit neuestem ein FORD MONDEO III Kombi (BWY) Baujahr 2001, ich bin wirklich begeistert von dem Auto, es ist wirklich...
  5. Xenon Frontbeleuchtung gestört

    Xenon Frontbeleuchtung gestört: Hallo, ich habe ein Problem mit meinen Frontbeleuchtung Xenon. Wenn ich in Automatik fahre richten sich die Scheinwerfer aus. Nach kurzer Fahrt...