Probleme mit Zentralverriegelung Ford Focus MK1

Diskutiere Probleme mit Zentralverriegelung Ford Focus MK1 im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Servus, hab schon ewig viel gegooglt, aber nix entspricht genau meinem Problem und alles Ähnliche gibts 10 verschiedene Antworten auf 1 Frage......

  1. #1 DerGumbi, 25.05.2015
    DerGumbi

    DerGumbi Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1, DAW 1,4 16V, Bj 2001
    Servus,

    hab schon ewig viel gegooglt,
    aber nix entspricht genau meinem Problem und
    alles Ähnliche gibts 10 verschiedene Antworten auf 1 Frage...

    Zu meinem Problem:

    Bei meinem FoFo MK1 (vor Facelift) geht die Zentralverriegelung nicht mehr,
    über Funk garnemmer und wenn man die Fahrertür absperrt, sperrt er gaaaaaanz selten
    mal alle Türen.

    Sicherung der Zentralverriegelung (20A) Sicherung auf der Rückseite des Sicherungskastens
    ist auch ok..

    Neue Batterie ist im Schlüssel drinn. Wenn ich versuche den Schlüssel
    neu anzulernen kommt auch der Signalton, drückt man dann auf eine beliebige Taste
    des Schlüssels passiert nix.

    Wär cool wenn mir jemand hilft...
    thx
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 25.05.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    sind wohl mehrere Problem ... eines mit der Fernbedienung (kaputt, leere Batterie), und eines mit dem Fahrertürschloss (kaputt)
     
  4. #3 GeloeschterBenutzer, 25.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    die schlüsselfunke selbst hat ein problem bzw das ZV modul , weshalb man die funke nicht mehr anlernen kann .

    wie verhält sich den das ganze wenn man auf der beifahrerseite schliest oder gibt es da evt. keinen schließzylinder .
     
  5. #4 DerGumbi, 25.05.2015
    DerGumbi

    DerGumbi Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1, DAW 1,4 16V, Bj 2001
    Wenn ich auf der Beifahrerseite zusperre, sperrt er die restlichen Türen nicht ab.

    Bei Der Fahrertür sperrt er gaaaanz selten mal alle 4 Türen ab, von daher weiß ich
    dass die stellmotoren der Türschlösser funktionieren wenn se wollen.
    Lediglich des Kofferaumschloss is kaputt, des macht elektronisch nicht mehr zu,
    spannung liegt aber an, also wirds des schloss selber sein.

    Wie gesagt beim Anlernen komm ich bis zum Signalton des Autos,
    drücke ich dann ne Taste vom Schlüssel tut sich nix..:mies:
     
  6. #5 FocusZetec, 25.05.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    wenn der Signalton ertönt ist das Modul normalerweise Ok, daher muss es an der Fernbedienung liegen

    und kaputte Schlösser sind ein Standardproblem beim Focus, wobei ich mit dem Fahrertürschloss anfangen würde (ist nach der Beschreibung auf jeden Fall kaputt), und dann schauen welche noch nicht gehen
     
  7. #6 DerGumbi, 25.05.2015
    DerGumbi

    DerGumbi Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1, DAW 1,4 16V, Bj 2001
    OK,

    schlüssel mit elektronik gibts ja günstig zu kaufen,
    dann versuche ich mal einen neuen anzulernen.

    Fahrertürschloss kaputt..hmm gibts sowas zu kaufen
    oder mal beim Schrotti gucken? Beim Schrotti is halt die Gefahr
    dass ich nur ein neues kaputtes schloss hohle..
     
  8. #7 GeloeschterBenutzer, 25.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    das mit dem kofferraumschloß versteh ich nicht ganz :gruebel:
    das kann doch elektrisch garnicht verriegen sondern nur öffnen ?.
    und das sich auf der beifahrerseite garnichts rührt beim verschliessen ist auch seltsam.

    PS: wenn der funkempfänger im modul defekt ist ertönt trotzdem der quittierungston .
    daher würde ich erstmal von einem freund bekannten oder verwanden , welcher evt
    auch einen solchen schlüssel besitz versuchen dessen funke anzulernen
    bzw die eigene funke an dessen fahrzeug .
     
  9. #8 DerGumbi, 25.05.2015
    DerGumbi

    DerGumbi Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1, DAW 1,4 16V, Bj 2001
    Jo, heckklappe öffnet elektrisch net.

    Hier von meinen Bekannten/Kumpels fährt ja niemand
    so ne Rotzschleuder.

    Ich bestell mal n neuen schlüssel mit elektronik und transponder und
    kuck mal ob des anlernen klappt.

    Kann man dieses Modul nen reseten? Hab
    da mal was gelesen, soll aber net bei allen gehen.
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 25.05.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    an rotzschleudern kenn ich mich auch nicht aus also bin ich raus ;)
     
  11. #10 DerGumbi, 25.05.2015
    DerGumbi

    DerGumbi Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1, DAW 1,4 16V, Bj 2001
    Is halt nervig, mein Focus mk1 hat so ziemlich alle
    Focus 1 Kinderkrankheiten.

    Aus dem Auto kann man richtig schöne, edle Kisten
    machen, aber dafür muss ich erstmal die ganzen Probleme beheben.

    Mein Plan wär jetz ermal nen neuen Schlssel zu probieren umd zu gucken ob
    des Modul noch in Ordnung ist. Dann Fahrertür mal auseinander nehmen
     
  12. #11 DerGumbi, 02.06.2015
    DerGumbi

    DerGumbi Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1, DAW 1,4 16V, Bj 2001
    Also:

    Ich konnte einen neuen Schlüssel anlernen,
    ZV geht jetzt.

    ABER:

    Der neue Schlüssel, mit Oberteil vom alten Schlüssel (Des ins Zündschloss eingeführt wird)
    wird von der Wegfahrsperre nicht erkannt.

    Dh:

    ich kann mit dem Neuen per Funk auf und zusperren,
    brauch aber den alten Schlüssel zum fahren..


    Hab ich irgendwas falsch gemacht?
     
  13. Pommi

    Pommi Guest

    Ja, du hast vergessen, den neuen Schlüssel auf die WFS zu programmieren.

    WFS und ZV sind 2 völlig voneinander unabhängige Systeme. Das eine (die ZV) gibt der anderen (der WFS) nur eine Info: Auto ist rechtmäßig geöffnet worden.
     
  14. #13 FocusZetec, 02.06.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.313
    Zustimmungen:
    121
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    die Wegfahrsperre muss man extra anlernen (steht auch im Handbuch wie es geht) ... Voraussetzung dafür sind zwei Schlüssel die schon angelernt sind, und das der neue kompatibel zu deinem Focus ist

    oder du baust den Transponder von der alten in die neue Fernbedienung
     
  15. #14 DerGumbi, 02.06.2015
    DerGumbi

    DerGumbi Benutzer

    Dabei seit:
    21.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus 1, DAW 1,4 16V, Bj 2001
    Servus,

    der alte hat nen Glas-Transponder, der neue glaube ich sonen Chip-Transponder...

    Wofür die unterschiedlichen sind? keine Ahnung..

    Hab ihn aber trotzdem vorhin an die Wegfahrsperre anlernen können,
    hab ja zwei Schlüssel die schon angelernt waren.
     
  16. #15 Maxwell1887, 17.06.2015
    Maxwell1887

    Maxwell1887 Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin, bin neu im Forum und habe da auch ein Problem mit der ZV! Per Fernbedienung öffnet er in der Regel alle Türen bis auf die fahrertür die muss ich selber aufschließen. Manuell öffnen tut er alle Türen über Fahrer sowie beifahrerseite! Kofferraum lässt sich per Fernbedienung immer öffnen. Wenn ich per Fernbedienung abschließen möchte gehen die Türen zu und wieder auf!
    Kann mir dazu vielleicht jemand etwas sagen?
    Lg
     
  17. #16 MucCowboy, 17.06.2015
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.305
    Zustimmungen:
    191
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Diagnose: der Stellmotor im Türantrieb der Fahrertür ist defekt. Wäre zu tauschen. Gibt's nur als ganze Einheit.
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Maxwell1887, 18.06.2015
    Maxwell1887

    Maxwell1887 Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Okay cool! Weißt du was da so für Kosten entstehen?
     
  20. #18 GeloeschterBenutzer, 18.06.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    neu und orig. zwischen 100 und 250 € je nach ausführung ob einfache ZV oder DV bzw AL
    zuzügl. Arbeitslohn
     
Thema:

Probleme mit Zentralverriegelung Ford Focus MK1

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Zentralverriegelung Ford Focus MK1 - Ähnliche Themen

  1. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Welche Lieferzeiten gibt es derzeit für einen Focus ST Turnier?

    Welche Lieferzeiten gibt es derzeit für einen Focus ST Turnier?: Wie lange dauert es derzeit bis man einen Ford Focus ST Turnier geliefert bekommt?
  2. Suche Suche Lichtmaschine für Focus DI 90 PS

    Suche Lichtmaschine für Focus DI 90 PS: Suche für einen 99er Focus Diesel 90 PS eine Lichtmaschine welche einwandfrei funktioniert. Bitte alles anbieten mit Baujahr, Laufleistung,...
  3. Biete Alukompletträder für Ford Ka Mk2

    Alukompletträder für Ford Ka Mk2: Hallo, biete hier 4 Alukompletträder für einen Ford Ka MK2 an. Felgen sind die Ronal R52 und die Reifen die Dunlop blue Response . Rechnung von...
  4. ## update zu thema Ford C-Max Diesel 1,6 anno 2012 ##

    ## update zu thema Ford C-Max Diesel 1,6 anno 2012 ##: Entgegen des bisherigen Tenors der Antworten hier lief der Motor einwandfrei nachdem dem Motor der neue Zahnriehmen und die neuen 3 Ventile...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?

    Focus überbremst Hinterachse - Ursachen?: Hallo zusammen, ich habe ein Bremsenproblem mit einem Focus 1.6 Tdci, BJ 8/2012, 95000km. An dem Fahrzeug sind rundum neue Bremsen verbaut, die...