Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Probleme mit Zentralverriegelung

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von qdriver, 27.10.2010.

  1. #1 qdriver, 27.10.2010
    qdriver

    qdriver Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 1.8l, 92kw
    Hallo Forengemeinde!

    Ich bin neu hier und komme eigentlich aus dem Audi Lager. Fürn Winter und als Nutzfahrzeug ist mit heuer ein Mondeo, 2002er Baujahr, 1.8l Benziner mit 92kW reingelaufen. Turnier, mit Ghia Ausstattung. Brauchte was mit etwas Platz. Bin soweit eigentlich recht zufrieden mit dem Fahrzeug.

    Aber wenn es keine Probleme gäbe wäre ich jetzt nicht hier :lol:

    Mich plagt etwas die Funkfernschließung. Sie geht zwar zuverlässig, ABER:

    - es blinkt manchmal beim Auf-und Zusperren, manchmal tut es das aber nicht
    - morgens wenns kalt is läßt sich der Kofferraum nicht öffnen. Weder hinten am Deckel, noch über die FFB, noch über die Taste innen in der Mittelkonsole
    - heute auf der BAB hat sich das Fahrzeug mittendrin dazu entschlossen, alle Türen zu verriegeln

    Das sieht mir alles irgendwie nach einer gemeinsamen Ursache aus. Gibts da beim Mondeo irgendwelche bekannten Schwachstellen? Bei meinen Audis würde ich sofort das STG der Zentralverriegelung verdächtigen oder auf nen Kabelbruch in der Fahrertüre o.Ä. ... oder eben in der Heckklappe.

    Habt ihr da noch ein paar zusätzliche "Verdächtige" für mich?

    Mal ein paar elementare Fragen: SOLLTE es denn blinken beim Auf - und zusperren? SOLLTE sich das Fahrzeug denn während der Fahrt verriegeln? Und gibts vielleicht irgend eine Sperre die verhindert, daß man den Kofferdeckel öffnet? Keine Ahnung warum oder wieso, aber es könnte ja sein, daß das eine vorgesehen Sicherung ist, deren Sinn ich nur noch nicht verstanden habe. Tagsüber funktioniert die Heckklappe tadellos.

    Herzlichen Dank im Voraus


    Tobi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Dein Problem dürfte alles mit dem vorderen linken Türschloss zu tun haben, erneuere dies und alles müsste wieder io sein.
     
  4. #3 Schwally, 27.10.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    der wagen blinkt normal nicht beim verriegeln..
    der hat aber ne doppelverriegelung.. zweimal auf schließen drücken, dann soll er 2 mal blinken.. doppelverriegelung heißt, das du die türe auch von innen nicht öffnen kannst..

    das der wagen sich beim losfahren (!!) verriegelt, kannst du einstellen.. also ob ers macht oder nicht ^^
     
  5. #4 ford1968, 27.10.2010
    ford1968

    ford1968 Forum As

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    S-Max
    :top1:Das vermute ich auch!......zu 99%
     
  6. #5 qdriver, 28.10.2010
    qdriver

    qdriver Neuling

    Dabei seit:
    27.10.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2002, 1.8l, 92kw
    Also zuerst mal : danke für die rege Anteilnahme ;)

    Daß man das einstellen kann, ob sich das Auto während der Fahrt verschließt oder nicht dachte ich mir schon, ist normalerweise ne Frage der Parametrierung des ZV Steuergerätes.

    Kann mir jemand erklären, wie das Nicht-funktionieren meiner Kofferraumentriegelung mit dem vorderen linken Türschloss zusammen hängt? Der Türkontaktschalter geht nämlich. Sprich Innenbeleuchtung geht an sobald man die Türe öffnet.

    Also ich fasse mal zusammen: wenn ich zwei mal zusperre sollte es zweimal blinken. Ansonsten sollte nichts blinken (tut es auch nicht :lol: )

    Tobi
     
  7. RB

    RB Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2005
    Beiträge:
    7.523
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Focus 2000 1,6l
    Ganz einfach: Das Türschloss vl meldet dem Modul, das deine Türen entriegelt sind. Fehlt diese Info im Modul vom Türschloss geht auch die Entriegelung vom Heckklappenschloss nicht. Weil Auto zu, Taster hinten reagiert nicht, Auto offen, Taster sollte reagieren.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Probleme mit Zentralverriegelung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Zentralverriegelung - Ähnliche Themen

  1. Probleme und Fragen

    Probleme und Fragen: Hi Leute, ich habe erst seit einem Monat meinen Focus Kombi MK1/DNW 1.6. Habe schon einiges selbst repariert und gecheckt, aber ein paar Fragen...
  2. Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus

    Probleme beim zurückschalten von Kamera auf Normal-Modus: Hallo Gemeinde, ich habe seit Anfang der Woche einen Focus Tunier (Bj.15) mit Sync 2 und Rückfahrkamera. Jetzt habe ich folgendes Problem, wenn...
  3. Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung

    Ford Focus Kühlwasser Probleme & Überhitzung: Hallo zusammen, wir haben hier ein mittelgroßes bis (für uns) großes Problem. Meine Lebensgefährtin hat sich einen Ford Focus von Privat...
  4. Maverick (Bj. 00-07) Zentralverriegelung

    Zentralverriegelung: Hallo- die Kontrollleuchte in der Armatur leuchtet bezüglich der Türen je nach Lust und Laune, das obwohl alle Türen geschlossen sind! Problem...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Probleme mit Drehzahl

    Probleme mit Drehzahl: Ich haben eine Ford Focus Kombi, EZ 11.02.14, mit einem 103 kw starken Diesel. Seit einiger Zeit bleibt der Drehzahlmesser und das Gas immer bei...