Escort 7 (Bj. 95-00) GAA/GAL/AAL/ABL Probleme

Diskutiere Probleme im Escort Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Escort Forum; Hallo, ich habe Probleme mit meinem Ford Escort Ghia 16V Bj. 08/1997 Beim Starten tut er sich schwer, springt nur an indem ich auch das Gaspedal...

  1. #1 habwenigahnung, 17.05.2009
    habwenigahnung

    habwenigahnung Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.97 1.6
    Hallo,

    ich habe Probleme mit meinem Ford Escort Ghia 16V Bj. 08/1997
    Beim Starten tut er sich schwer, springt nur an indem ich auch das Gaspedal trete. Die ersten 500-600meter ist er recht unwillig und bewegt sich nur unterhalb von 500 Umdrehungen im Leerlauf und geht des öfteren aus.
    Wenn er dann fährt, meistert er alles problemlos - ölverbrauch und Benzinverbrauch sind völlig normal. Habe den Wagen in die Werkstatt gebracht und mein Problem geschildert. Dort haben sie das Auto zu Ford gebracht um Fehler auszulesen. Dies ging jedoch nicht.
    Aussage der Werkstatt"das Auto ist Schrott"
    Ich persönlich habe zwar wenig Ahnung, aber ich denke, dass es ein elektronisches Problem sein muß, denn manchmal klackert er beim Starten und dieses Klackergeräusch kommt aus der Gegend des Sicherungskasten.

    Hat jemand eine Idee was das sein kann?
     
  2. #2 ralfcdc, 17.05.2009
    ralfcdc

    ralfcdc Benutzter

    Dabei seit:
    15.11.2008
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    Escort, BJ'97,90PS Benziner
    Was das Klackern betrifft, kann ich dir nichts dazu sagen, hatte ich aber letztens als meine Batterie leer war und ich starten wollte;)

    Also geh doch mal das Übliche Programm durch (die Suchfunktion wird dir dabei helfen;)).

    Bei mir äußerte sich das auch so ähnlich, dass er anfangs schlecht lief und ausging und dann später super lief.

    Ein Ölwechsel auf 5W 40 hat geholfen.
    Dann habe ich noch das Leerlaufregelventil gereinigt (Anleitung dazu kannste haben, stell ich aber bei Zeiten noch ins Forum),
    und ein Kurbelgehäuseentlüftungsventil hab ich vom Schrott als Souvenier bekommen.

    Aber nach dem Ölwechsel war schon alles wieder gut.

    Hol dir doch einfach ne Ölschlammspülung, kipp die in den Motor.
    Nach 200km machste nen Ölwechsel.

    Wenn es dann immer noch nicht weg ist, gehste mal den Rest durch.

    Zündkerzen und Kabel sind eigentlich auch mal zu tauschen, aber wenn Du sagst, dass das Problem nach einiger Fahrzeit weggeht, tippe ich darauf eher nicht (aber schaden tuts trotzdem net;))

    Viel Erfolg!!!
     
  3. #3 Dorosha, 17.05.2009
    Dorosha

    Dorosha Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2008
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Renault Espace III V6 3,0l ,

    Ford Mondeo 1,
    Klackern beim starten deutet normal auf ne leere Batterie hin...aber dann dürfte er normalerweise nicht mehr starten.

    Und lass dir von ner Werkstatt nicht sagen dass dein Wagen Schrott ist..nur weil sie zu blöd sind den Fehler zu finden :rolleyes:


    Überprüfe mal noch den Luftfilterkasten und den schwarzen Schlauch der vom Motor zu diesem führt...der endet links am Luftfilterkasten und hintendran im Kasten zufinden ist ein kleiner Schwamm...dieser setzt sich gerne mal mit Ölschlamm zu....was evtl. dazu führt dass sich in deinem Luftfilter Öl sammelt.

    Ansonsten mal alle Unterdruckschläuche überprüfen und durchspühlen.

    Wie du manche Bauteile reinigst etc. kannst du hier finden:

    http://www.ford-forum.de/showthread.php?t=38092

    mfg
     
  4. #4 habwenigahnung, 17.05.2009
    habwenigahnung

    habwenigahnung Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.97 1.6
    Von der Batterie kommt das nicht, wenn die leer ist hört sich das anders an. Das kommt definitiv vom Sicherungskasten, aber alle Sicherungen sind ok.
    Mal sehen ob ich mit den Reinigungsvorschlägen zurande komme.;)
     
  5. #5 habwenigahnung, 19.05.2009
    habwenigahnung

    habwenigahnung Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.97 1.6
    so nachdem wir anhand der tollen Fotos und der Anleitung alle Bauteile gestern gereinigt haben, hat der Wagen leider immernoch dieselben Probleme und zusätzlich leuchtet manchmal die Anzeige für eine gezogene Handbremse, wenn ich um die Kurve fahre oder an einem Gefälle bremsen muß (die Handbremse ist natürlich nicht angezogen). Zusätzlich fährt er ab und zu als hätte er einen Tempomat.
    Ich weiß echt nicht was das Auto hat. :gruebel:
     
  6. #6 Escort-Mk6, 19.05.2009
    Escort-Mk6

    Escort-Mk6 Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Peugeot 306 XR TD
    Hallo

    Erstens zum Thema "Handbremsleuchte".. Dieses Lämpchen weist nicht nur auf die gezogene Handbremse, sondern auch auf Störungen im Bremssystem hin. Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten.

    1. der Schalter an der Handbremse ist defekt/hat einen Wackelkontakt. Prüfen und ggf tauschen.

    2. es iss wirklich eine Störung im Bremssystem. Bremsen überholen und Bremsflüssigkeit tauschen. Die ganze Geschichte beobachten. Auf keinen Fall auf die lockere Schulter nehmen!!! Wenn dir die Bremsanlage ausfällt hängst du schnell irgendwo, wo du normalerweise nicht hin wolltest..


    Zum Thema Motor gibt es das Übliche zu sagen:

    1. Kurbelwellengehäuseentlüfung -> Schlauch prüfen

    2. MAV-Sensor -> Schläuche prüfen

    3. Zündanlage nebst -Kabel und -Kerzen

    4. Luftfilterkasten, wie schon angesprochen

    5. sämtliche Unterdruckschläuche mit Bremsenreiniger, WD40 oder sonstigen Helferchen bei laufenden Motor einsprühen und beobachten, ob der Motor höher dreht, wenn du auf eine bestimmte Stelle sprühst.

    Meistens sind solche Probleme beim 16V Zetec durch irgendwelche Falschluft begründet. Danach würde ich als erstes suchen. Anfangs hatte ich selbst solche Probleme, die für 10 EUR und 2 Minuten Arbeit Geschichte waren (defekter Schlauch der KW-Gehäuseentlüftung).

    Viel Glück bei der Störungssuche!
     
  7. #7 habwenigahnung, 19.05.2009
    habwenigahnung

    habwenigahnung Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.97 1.6
    und was ist damit, dass er manchmal fährt als hätte er einen Tempomat - das finde ich eigentlich eher beängstigend !
     
  8. #8 blue-shadow, 19.05.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    kipp mal etwas Bremsflüssigkeit nach die Lampe signalisiert nur das zu wenig im Vorratsbehälter ist
     
  9. #9 ploetsch10, 19.05.2009
    ploetsch10

    ploetsch10 Ploetsch10

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Galaxy TDI

    Das Auto hat mal ganz sicher zu wenig Bremsflüssigkeit im Vorratsbehälter ( steht aber auch in der Bedienungsanleitung).

    Kurve.... Gefälle..... Verzögerung..... schwap'....

    Bzgl."Tempomat": Auf Falschlufteinbruch untersuchen, testweise Geschwindigkeitsgeber am Getriebe abstecken.

    mfg

    Ploetsh10
     
  10. #10 droga, 20.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2009
    droga

    droga Neuling

    Dabei seit:
    15.05.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Escort 97 Zetec E 1,6
    Hallo, also vielleicht ist es wie bei meinen 97er Escort, der heute endlich wieder startet. Wenn ich startete, (mein Auto) dann klackerte auf den Sicherungskasten installierte blaue Relais (Klimaabschaltung bei Start). Die Benzinpumpe war deutlich hörbar o.K.. Beim messen hatte der Sicherungskasten von Sicherung 14 und 15 je einen Übergangswiderstand von ca. 45Ohm zum Stecker an der Unterseite. Eine Sicherung ist zuständig für Lamdasonde, die andere für Kaltstart. Ich habe den Sicherungskasten zerlegt und die Durchkontaktierung nachgelötet (viel Arbeit) und jetzt fährt er wieder. Ich hoffe es hilft.

    PS: Ich hatte fast nur Fehler mit den Sicherungskasten, bis jetzt drei mal zerlegt; Fehler wie Benzinpumpe, schlechter Radioempfang, Heizlüfter geht nicht, waren Grund zum zerlegen.
     
  11. #11 habwenigahnung, 20.05.2009
    habwenigahnung

    habwenigahnung Neuling

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Escort Bj.97 1.6
    ja der Heizlüfter war auch schon defekt da hat die Werkstatt irgendein Kabel überbrückt, aber was der Verursacher war konnten sie mir nicht sagen.
    Bremsflüssigkeit habe ich heute aufgefüllt- jetzt leuchtet nix mehr auf
    Alle anderen Fehler sind immernoch vorhanden - vielleicht ist es ja der Sicherungskasten. Was kostet sowas und wo kriegen wir den her?
     
  12. #12 escort-driver, 20.05.2009
    escort-driver

    escort-driver Guest

    ich denke auch das deine ZEB(Sicherungskasten) kaputt ist. eine neue ZEB kostet so um die 250 euro.
    schau ob du beim schrotthändler eine für dein auto findest. die muss aber die selbe nummer wie deine haben. die nummer steht auf der ZEB.
     
Thema:

Probleme

Die Seite wird geladen...

Probleme - Ähnliche Themen

  1. Rostproblematik und div. andere Probleme...

    Rostproblematik und div. andere Probleme...: Hey Freunde, ich war heute beim Lackierer meines Vertrauens. Für die Reparatur der Radläfe mit Reparaturblech verlangt er auf beiden Seiten etwa...
  2. Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand

    Probleme mit Leerlaufdrehzahl im kalten Zustand: Hallo, guten Morgen. Ich fahre seit einiger Zeit einen Mondeo Mk1 von 1995, GBP, Zetec, Automatikgetriebe, 1,8l. Er läuft und schaltet wunderbar...
  3. S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Hilfe Diverse Probleme mit S-Max

    Hilfe Diverse Probleme mit S-Max: Hallo Zusammen, ich habe seit einigen Wochen mehrere Probleme mit dem Max, zuerst zeigte er eine Motorstörung an(aber nicht immer, Fehler konnte...
  4. Probleme mit Getriebe?!

    Probleme mit Getriebe?!: Hallo allerseits. Ich habe mir vor ca.2 Wochen ein gebrauchten Ford Fiesta 1.4 Tdci Halbautomatik (152k) bei einem Händler gekauft. Letzten...
  5. Antriebswellen Probleme

    Antriebswellen Probleme: Hi, ich hab nun seit 5000tkm die neuen Reifen drauf und habe etwa zeitleich leichte Vibrationen beim beschleunigen fesrgestellt. Ich habe jetzt...