Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Problemen nach Bremsenwechseln

Diskutiere Problemen nach Bremsenwechseln im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute,habe gestern Bremsen gewechselt,jetzt habe ich ein Problem..bei starkem bremsen macht das klak-klak-klak an der rechter seite,habe...

  1. #1 navigator6367, 21.03.2010
    navigator6367

    navigator6367 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo
    Hallo Leute,habe gestern Bremsen gewechselt,jetzt habe ich ein Problem..bei starkem bremsen macht das klak-klak-klak an der rechter seite,habe wieder alles zerlegt ,geprüft,alles ok..aber das klakern ist noch da,..jemand ne Anung was das sein kann??..evt. Atribswelle..aber warum nur beim bremsen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nighthawkzone, 21.03.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Beim wechseln direkt Sommerreifen montiert und diese sind auf Zubehör Felgen?
    Bremssattel sauber geschmiergerlt und mit paste eingeschmiert?
    Ansonsten Schlag in der Scheibe, doch das wäre komisch wenn es vorher nicht drinner war?
    Original Bremsbeläge? Markenzubehör, oder Radiergummie für 3,50€ aus der Bucht?
     
  4. #3 navigator6367, 22.03.2010
    navigator6367

    navigator6367 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo
    Ne war alles Neu..Scheiben ,Bremsbälege..ist ja auch jetzt das klakgereusch wech,bin auf die Bahn gefahren und von 180 ziemlich stark paar mal gebremst und siehe da..das ist wieder alles im Butter ))
     
  5. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Hast du vielleicht die Anti-Quietsch-Bleche vergessen?
    In dem Fall hätten die Bremsbeläge zuviel Spiel in den Trägern und bewegen sich während der Fahrt bzw. Bremsung zuviel.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problemen nach Bremsenwechseln

Die Seite wird geladen...

Problemen nach Bremsenwechseln - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Probleme mit Motorlauf

    Probleme mit Motorlauf: Hallo Leute, Die Reparaturen bei meinem Sierra neigen sich dem Ende aber ich musste heute feststellen, das es noch Probleme beim Motor gibt, es...
  2. Probleme beim Losfahren

    Probleme beim Losfahren: Hallo, ich hoffe, dass ich meine Frage hier an der richtigen Stelle loswerde. Habe mich bereits im Neulingsbereich vorgestellt. Ich habe in...
  3. Diverse Elektrik Probleme

    Diverse Elektrik Probleme: Hallo zusammen, ich habe mir gerade einen gebrauchten, 17 Jahre alten Focus Turnier zugelegt. Aufgrund des Alters ist über Gewährleistung nicht...
  4. Probleme mit der Rückfahrkamera.

    Probleme mit der Rückfahrkamera.: Bei meinem Ford B- Max fehlen nach einem Softwareupdate die beweglichen Leitlinien, die drei Jahre lang funktionierten. Ford will diesen Fehler...
  5. Vorstellung + Probleme

    Vorstellung + Probleme: Guten Tag liebe Ford-Gemeinde, Ich bin schon lange Fan dieser Baureihe, nun habe ich mich endlich dazu entschieden trotz höherem Verbrauch und...