Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Problemen nach Bremsenwechseln

Diskutiere Problemen nach Bremsenwechseln im Mondeo Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo Leute,habe gestern Bremsen gewechselt,jetzt habe ich ein Problem..bei starkem bremsen macht das klak-klak-klak an der rechter seite,habe...

  1. #1 navigator6367, 21.03.2010
    navigator6367

    navigator6367 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo
    Hallo Leute,habe gestern Bremsen gewechselt,jetzt habe ich ein Problem..bei starkem bremsen macht das klak-klak-klak an der rechter seite,habe wieder alles zerlegt ,geprüft,alles ok..aber das klakern ist noch da,..jemand ne Anung was das sein kann??..evt. Atribswelle..aber warum nur beim bremsen??
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nighthawkzone, 21.03.2010
    Nighthawkzone

    Nighthawkzone rundum zufrieden

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS, 3.2, 124tkm
    Beim wechseln direkt Sommerreifen montiert und diese sind auf Zubehör Felgen?
    Bremssattel sauber geschmiergerlt und mit paste eingeschmiert?
    Ansonsten Schlag in der Scheibe, doch das wäre komisch wenn es vorher nicht drinner war?
    Original Bremsbeläge? Markenzubehör, oder Radiergummie für 3,50€ aus der Bucht?
     
  4. #3 navigator6367, 22.03.2010
    navigator6367

    navigator6367 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo
    Ne war alles Neu..Scheiben ,Bremsbälege..ist ja auch jetzt das klakgereusch wech,bin auf die Bahn gefahren und von 180 ziemlich stark paar mal gebremst und siehe da..das ist wieder alles im Butter ))
     
  5. stdci

    stdci Forum As

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Focus MK2 2.0 TDCi, 08/2005
    Hast du vielleicht die Anti-Quietsch-Bleche vergessen?
    In dem Fall hätten die Bremsbeläge zuviel Spiel in den Trägern und bewegen sich während der Fahrt bzw. Bremsung zuviel.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Problemen nach Bremsenwechseln

Die Seite wird geladen...

Problemen nach Bremsenwechseln - Ähnliche Themen

  1. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Probleme mit Elektronik

    Probleme mit Elektronik: Hallo meine Lieben! Ich bin neu hier (lese allerdings schon seit Jahren in diesem Forum), hab allerdings nichts passendes gefunden. Meine...
  2. Elektronik Probleme beim C-Max

    Elektronik Probleme beim C-Max: Hallo liebe Mitglieder des Forums, habe einen C-Max 2,0L TDCi 136 PS Bj.2004 mit 263 Tkm. Batterie und Lichtmaschine sind Neu ca. 1 jahr alt Seit...
  3. Mein dicker macht kleine Probleme

    Mein dicker macht kleine Probleme: Hallo Ich bin will mich kurz vorstellen , ich heiße Aaron und bin neu hier im Forum . Bin 23 Jahre alt und komme aus Hessen.Ich habe mir am 3...
  4. Probleme mit Sitzheizung

    Probleme mit Sitzheizung: Hallo, ich habe mir heute diese sitzheizung nachgerüstet ich hab beide sitze gemacht,die kabel lagen schon im stecker unter dem sitz.hat auch...
  5. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Gas Probleme

    Gas Probleme: Hallo, besitze seit kurzem einen gebrauchten Ford Focus BJ 99 1.6 Benziner 161.000. Er hat bzw. hatte folgende Probleme der Tacho viel...