Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY PROBLEMLÖSUNG elektrisches AGR Ventil Mondeo TDCI

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von mondi1.8, 02.04.2010.

  1. #1 mondi1.8, 02.04.2010
    mondi1.8

    mondi1.8 Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3, 2l TDCI 130PS + DPF
    hallo leute

    das einige mit dem elektrischen AGR ventil beim Mondeo TDCI probleme haben kennen hier ja viele....nur muss man nicht gleich ein neues Ventil kaufen wenn man zu dieser gruppe gehört

    Ich könnte euch eine kostengünstige reparatur der AGR ventile anbieten. man muss also keine 500 euro für ein neutteil ausgeben wenn das alte reparabel ist.

    also falls für eine reperatur interesse besteht schreibt mir eine PN oder hier in diesen thread.

    man muss sich von ford nicht das geld aus der tasche ziehen lassen wenn es nicht unbedingt sein muss.

    denn solange das AGR Ventilgehäuse und das Ventil keinen schaden haben, bekommt man fast alles wieder hin für ein bruchteil der kosten.

    grüße
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mondi1.8, 29.05.2010
    mondi1.8

    mondi1.8 Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3, 2l TDCI 130PS + DPF
    ich muss das thema wieder etwas ausgraben

    ich hab die nötigen ersatzteile für das elektrische agr ventil zur verfügung. falls also jeman probleme hat kann er sich gern an mich wenden

    ich konnte schon viele tdci fahrer wieder glücklich machen.

    grüße
     
  4. #3 edewolf3, 29.05.2010
    edewolf3

    edewolf3 Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BMW 118i 2007
    Was machst du denn damit die Dinger wieder funktionieren?
     
  5. #4 mondi1.8, 30.05.2010
    mondi1.8

    mondi1.8 Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3, 2l TDCI 130PS + DPF
    also die bei den elektrischen agr ventilen gehen zu 99% die elektrische ansterung kaputt....das wären der positionsiwderstand und der elektromotor.

    bei eingen ventilen sie die zahnräder noch aus kunstsoff...die neruen haben metallische zahnräder...die aus plaste gehen auch gern kaputt.

    ich kann also die komplette ansteuerung die immer für fehler gern genommen ist reparieren und komplett durhc eine neue steuerung ersetzen....danach läuft wieder alles super.

    und es kostet nicht wie bei ford 500 euro....
     
  6. #5 Ford- und Nachteile, 23.11.2010
    Ford- und Nachteile

    Ford- und Nachteile Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max, 2005, 2.0 tdci
    hallo - ich hab einen 2,0 tdci im c-max von 2005 - heute beim ffh kam durchs fehlerauslesen heraus, dass eine klappe beim abgasrückführventil unregelmäßig klemmt - kann man das selbst reparieren bzw. habe ich gelesen, dass das mit einer reingung behoben werden könnte - in der werkstatt würde eine wechsel des agr unternommen werden - für ca 500 euro - anschließend wird der/die/das upgedatet - was eigentlich ?? - kann mir jemand tipps geben - im moment finde ich das problem erträglich - der motor läuft im kalten leerlauf nicht richtig rund - springt an alles ohne problem - auch keine aussetzer in der gasannahme - das gabs allerdings vor ca. 1 jahr auch so ca. 7-8 mal dann nicht mehr - hängt wohl auch damit zusammen - bin dankbar für hilfreiche tipps zur selbsthilfe
     
  7. #6 Ford- und Nachteile, 17.04.2011
    Ford- und Nachteile

    Ford- und Nachteile Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max, 2005, 2.0 tdci
    hallo - ich hab einen 2,0 tdci im c-max von 2005 - heute beim ffh kam durchs fehlerauslesen heraus, dass eine klappe beim abgasrückführventil unregelmäßig klemmt - kann man das selbst reparieren bzw. habe ich gelesen, dass das mit einer reingung behoben werden könnte - in der werkstatt würde eine wechsel des agr unternommen werden - für ca 500 euro - anschließend wird der/die/das upgedatet - was eigentlich ?? - kann mir jemand tipps geben - im moment finde ich das problem erträglich - der motor läuft im kalten leerlauf nicht richtig rund - springt an alles ohne problem - auch keine aussetzer in der gasannahme - das gabs allerdings vor ca. 1 jahr auch so ca. 7-8 mal dann nicht mehr - hängt wohl auch damit zusammen - bin dankbar für hilfreiche tipps zur selbsthilfe
     
  8. #7 mondi1.8, 29.05.2011
    mondi1.8

    mondi1.8 Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3, 2l TDCI 130PS + DPF
    hi leute

    sorry war sehr lange nicht mehr hier! nun melde ich mich zurück.

    ich hab nun auch neue AGR ventile.....mit der ersatzteilversorgung für die AGR ventile sieht es zur zeit ziemlich schlecht aus!

    neue ventile sind hingegen kein problem.

    einfach eine PN an mich!

    grüße
    adrian
     
  9. #8 mondi1.8, 29.05.2011
    mondi1.8

    mondi1.8 Neuling

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Mondeo MK3, 2l TDCI 130PS + DPF
    ahoi

    ich schreib dir ne PN...auch wenn ich mir nicht sicher bin ob ich dir bei deinem problem richtig helfen kann.

    grüße
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Ford- und Nachteile, 13.06.2011
    Ford- und Nachteile

    Ford- und Nachteile Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    focus c-max, 2005, 2.0 tdci
    agr ventil

    hallo - dankeschön für deine PN - vielleicht kannst du mehr dazu sagen, wenn ich das problem nochmal beschreibe. es kommt selten vor, dass der tdci beim starten - bislang vorübergehend - kein gas annimmt. die drehzahl kommt kaum über 1000 und die abgase sind ziemlich verqualmt. nach eingiger zeit - so 5 min kommt er langsam, ganz langsam auf etwas mehr und mehr drehzahl und irgendwann - ganz plötzlich zieht er voll durch und ist frei - dann kann ich losfahren. das passierte mir im mai 3 mal kurz nacheinander - seitdem nicht mehr. liegt das an besagtem ventlil? grüße und dank von ford- und nachteile
     
  12. #10 assengrund, 19.12.2011
    assengrund

    assengrund Neuling

    Dabei seit:
    22.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo MK3, 2006,TDCI
    Hallo, ich habe einen Mondeo TDCI 2,0 mit 115 Ps, Baujahr 2006 und 125.000 km auf der Uhr. Letzten Freitag wollte er nicht mehr anspringen und ich musste den ADAC rufen. Der gelbe Engel klopfte mit dem Hämmerchen gegen das AGR-Ventil und seither läuft das Biest wieder.
    Bei der letzten Inspektion vor 2 Wochen habe ich das AGR-Ventil reinigen lassen. Bis dahin hat er beim Starten sich so verhalten,. als würde er nicht richtig Diesel bekommen und tat so als würde er verhungern. Nach der Reinigung lief er wie am Schnürchen ohne Startprobleme bis zum Freitag. Was soll ich nun tun? Neu oder kannst Du es instandsetzen oder einfach auf gut Glück weiterfahren?
    Würde mich sehr über eine Anwort freuen.
    Viele Grüße aus dem Saarland
     
Thema:

PROBLEMLÖSUNG elektrisches AGR Ventil Mondeo TDCI

Die Seite wird geladen...

PROBLEMLÖSUNG elektrisches AGR Ventil Mondeo TDCI - Ähnliche Themen

  1. Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?

    Connect 1.6 TDCi bei Service Motorsoftware-Update?: Hallo, habe diese Woche den bei meinem Grand Tourneo Bj. 01/15 den 60.000 er Service machen lassen (bei km 33000, aber 2 Jahre vorbei) und...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Vorglühen 2.0 Tdci

    Vorglühen 2.0 Tdci: Hallo leute, Ich hab da mal ne frage bezüglich vorglühen. Heute morgen waren es bei uns -5 grad. Ich stieg in mein auto und merkte das die lampe...
  3. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  4. Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil

    Rußpartikelfilter, Turboschlauch, AGR Ventil: Hallo, ich benötige für meine Mondi einen Rußpartikelfilter, einen Turboschlauch und das AGR Ventil Ich habe den 2007ér 8566 ADU 2 Ltr. TDCI...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB 1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor

    1,6 tdci 95 PS wo ist der Raildrucksensor: Suche am 1,6 tdci ( 95 PS ) Ford Focus den genauen Platz des Raildrucksensors und was muss ggf. dafür abgebaut werden? Dankeschön im Vorraus....