Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Pulsierende Kupplung bei Betriebstemperatur TDCi 2.0L 140 PS

Diskutiere Pulsierende Kupplung bei Betriebstemperatur TDCi 2.0L 140 PS im Focus Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo zusammen, seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass ich ein Pulsieren auf der Kupplung spüre, sogar während des Hochschaltens –...

  1. #1 Brooklyn, 18.10.2012
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass ich ein Pulsieren auf der Kupplung spüre, sogar während des Hochschaltens – merkbar nur bis zum 4.Gang wenn das Auto Betriebstemperatur erreicht hat oder es draußen warm ist.

    Auch habe ich das Problem, das sich der Motorlauf gerne mal ändert. Es kann sein, das ich im 3. Gang bei 45/50 Km/h; 4.Gang 55/60 Km/h; 5.Gang 75/80 Km/h ohne Probleme und ohne Untertourig zufahren mit dem Auto schön fahren kann - Gas wird schön angenommen, die Beschleunigung ist klasse.

    Dann kann es aber sein, das beim nächsten Mal wenn ich mit dem Auto fahre und den Motor starte ( Auto kurz abgestellt, oder am nächsten Tag wieder benutzt ), der Motor etwas rau klingt und ich dann Vibrationen erzeugt werden und ich dann aber auch etwas mehr Gas geben muß und ich dann entweder einen Gang runterschalten ( Obwohl die Schaltanzeige bei ca. 1950 Umdrehungen erleuchtet um in den nächst höheren Gang zu schalten ), oder schneller fahren muß.
    Außerdem sieht man das Problem dann durch die Anzeige des Momentan Verbrauchs. Die unruhig ist und ich dann bei normalen Gas geben ich dann auf einmal als Beispiel 13L verbrauche anstatt nur 7L.

    Komisch ist nur, das es in den letzten Tagen unter 10° bei mir in der Gegen waren und da schnurrte das Auto wie eine Katze – ich hatte quasi gefühlt ein neues Auto, eben bis zur Betriebstemperatur.


    Der „Freundliche“ kann nichts finden, keine Fehler im Log abgelegt und laut seiner Aussage kann er auch nichts spüren. Ich selber für einige Tage auch nicht, als ich den Wagen abgeholt habe. Wobei mir dann wieder eingefallen ist, das mein Serviceberater mal meinte, das beim Anschluß des Diagnosegeräts der KAMspeicher gelöscht wird und sich das Steuergerät danach erst mal alles wieder einlernen muß.

    Nach quasi 1000KM ist alles wieder beim Alten!

    Hat jemand eine Idee, oder kennt so ein ähnliches Problem….Kupplung, Injektoren etc.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Pulsierende Kupplung bei Betriebstemperatur TDCi 2.0L 140 PS

Die Seite wird geladen...

Pulsierende Kupplung bei Betriebstemperatur TDCi 2.0L 140 PS - Ähnliche Themen

  1. Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch

    Ford Focus MK1 2.0l, 16V Leerlauf dreht hoch: Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich habe einen Ford Focus MK1 (Baujahr 1998). Verbaut ist der 2.0l 16V-Zetec-Motor (250.000 km). Die...
  2. Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?)

    Zahnriemensatz 1.6 TDCI (welche Marke ?): Hallo Allerseits ! Mein Fiesta ist schon seit 10 Jahren auf den Straßen und 175.000 km hinter sich. Daher soll der Zahnriemen demnächst...
  3. Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI

    Lichtmaschine/Batterie Ford Fusion 1.4 TDCI: Grüße, ich habe in meinem Ford Fusion 1.4 TDCI die normale Lichtmaschine vom Werk drin. Dazu eine Batterie mit 72aH. Durch Bekanntschaft wurde...
  4. Sierra '82 (Bj. 82-86) GB*/BN* 2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!

    2.3D (67 PS) - Kraftstoff-Dieselpumpe defekt.. Hilfe!: Hallo Community :), Ich bin verzweifelt, seit Monaten suche ich eine Kraftstoffpumpe für meinen Ford Sierra 2.3D (67PS) aus dem Jahre 1985. Die...
  5. Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?

    Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7...kaufen?: Guten Tag liebe Leute Ich bin am Überlegen mit den Ford Fiesta 1.6 TDCi MK7 zuzulegen. Es soll ein Diesel werden aufgrund des Arbeitswechsels....