Puma (Bj. 97–00) ECT Puma Räder

Diskutiere Puma Räder im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo Leute, ich hab bei eBay diese felgen gefunden: Ford original Alufelge Alurad 6,5x16 ET40 4x108 H95SX-CA 5052330 KBA 43153...

  1. #1 Moerbelpeter, 25.02.2012
    Moerbelpeter

    Moerbelpeter Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma, '98, 1,7L
    Hallo Leute,

    ich hab bei eBay diese felgen gefunden:
    Ford original Alufelge Alurad 6,5x16 ET40 4x108 H95SX-CA 5052330 KBA 43153
    http://www.ebay.de/itm/4x-Ford-orig...0913896379?pt=Auto_Felgen&hash=item3f13b9ffbb
    nun meine frage: kann ich die bedenkenlos auf meinem Puma fahren oder muss ich mir da ne ABE oder nen Gutachten besorgen.

    bin auch noch unschlüssig ob es 16" oder 17" felgen werden sollen =/
    wenn einer nen Tipp hat würde ich mich freuen

    Mfg Moerbelpeter
     
  2. #2 Meikel_K, 25.02.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.013
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Passen im Sinne von Montierbarkeit wäre nicht das Problem. Das Rad stammt vom Scorpio Mk2 und ist als Zubehörrad für verschiedene Modelle angeboten worden, deshalb die KBA Nummer. Das Problem ist, dass beim Erscheinen des Rades 1995 der Fiesta Mk4 und der Puma noch nicht auf dem Markt waren. Wenn die ABE also nicht nachträglich erweitert wurde, steht der Mk4 / Puma da nicht drin. Also muss man sich die ABE besorgen und die Räder anhand dieser ABE einzeln abnehmen lassen. ET40 bei 6.5J könnte eng werden, ggf. können Lenkeinschlagbegrenzer und / oder Spurplatten nötig sein.

    Der geeignete Reifen wäre 195/45 R 16, der darf auf 6.5J gefahren werden. Tipp: auf 6.5J einen Reifen mit großzügiger Felgenschutzrippe wählen, z.B. Hankook Ventus S1 evo (Fiesta Mk7 Erstausrüstung) oder ähnliche Ausführungen, sonst ist das Felgenhorn schnell am Bordstein verkratzt.
     
  3. #3 Moerbelpeter, 25.02.2012
    Moerbelpeter

    Moerbelpeter Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma, '98, 1,7L
    ok vielen dank=)

    ich hab noch 9x16 felgen gefunden et 15. ich finde aber keine abe im internet.
    hier is mal der link zum angebot
    http://www.ebay.de/itm/251001050103?_trksid=p5197.c0.m619

    wo sind denn da beim Puma die grenzen gesetzt?

    mfg Moerbelpeter
     
  4. #4 Meikel_K, 25.02.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.013
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Das ist eindeutig Eiscafé-Tuning, davon verstehe ich nichts. Vor 9" breiten Rädern mit ET 15 auf einem Puma kann ich aber aus technischer Sicht nur warnen, falls es auch ums Fahren geht und nicht nur ums Aussehen. Außerdem ist die Montage der Reifen 215/40 R 16 (prinzipiell für Puma geeignet) auf Felgen mit 9J Maulweite außerhalb des ETRTO Standards 7J - 8.5J. Zur Eintragung braucht man daher eine Bescheinigung des Reifenherstellers für die abweichenden Betriebsbedingungen (wenn der Prüfer aufpasst). Wenn der Verkäufer keine ABE hat, muss einzeln abgenommen werden, die Auflagen werden bei den Dimensionen umfangreich sein, z.B. muss allerhand an den Kotflügeln geschlossert werden. Außerdem wird die Lenkung mit ET15 sehr störgrößenanfällig. Ein vernünftiges Lenkgefühl um die Mittenlage ist mit so einer Geometrie auch nicht hinzubekommen.

    Zum konkreten Angebot: Azev ist ein renommierter Räderhersteller. An den Rädern sind Mittenabdeckungen vorgesehen, die jedoch fehlen. Es lassen sich also nicht einmal Nabenkappen montieren und die Radmuttern sind sichtbar. Ob wenigstens die Radmuttern dabei sind, ist unklar (man kann für ein Zubehörrad nicht einfach die Ford-Aluradmuttern nehmen). Ebenso unklar ist, ob das Rad überhaupt auf die Ford Nabe passt (Zentrierdurchmesser 63.4), es gibt ja noch andere Hersteller mit LK 4x108. Vor einem Gebot sollte man das erfragen.
     
    Moerbelpeter gefällt das.
  5. #5 Meikel_K, 25.02.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    10.013
    Zustimmungen:
    299
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die würde ich mir an Deiner Stelle mal näher anschauen: http://www.ford-forum.de/showthread.php?p=876504#post876504

    215/40 R 16 auf Borbet 7Jx16 ET35 vom Escort. Namhafter Hersteller, sehr hübsches Finish, Reifen schon mit dabei und deutlich weniger Stress mit der Eintragung zu erwarten.

    Ich kenne die Räder vom Fiesta und MX-5. Wirken optisch wie 17", weil die Speichen ganz weit nach außen gezogen sind.
     
  6. #6 Moerbelpeter, 26.02.2012
    Moerbelpeter

    Moerbelpeter Neuling

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma, '98, 1,7L
    Danke für die Tipps, ich bin mit dem verkäufer der felgen in kontakt getreten und mal sehen was sich so ergibt =)

    mfg Moerbelpeter
     
Thema:

Puma Räder

Die Seite wird geladen...

Puma Räder - Ähnliche Themen

  1. Biete 4 Original WT Räder

    Biete 4 Original WT Räder: Hallo zusammen, ich möchte die 4 Originalräder von meinem Wildtrak verkaufen. Continental M+S 265/60R18 komplett auf Felge mit Drucksensoren und...
  2. Biete 1 Kuga Individual kompl. Rad

    1 Kuga Individual kompl. Rad: Zu verkaufen habe ich 1 Kuga kompl. Rad incl. Reifen (Conti Sport Contact 5 SUV 235/50 R18V) und RDKS. Felge ist leider verkratzt und müsste neu...
  3. Puma (Bj. 97–00) ECT Bekomme Puma nicht mehr auf.

    Bekomme Puma nicht mehr auf.: Hallo, ich habe mir vor fast einem Monat einen Puma (Bj.2000 125PS) gekauft. Nun stehe ich vor einem großen Problem... Und zwar hat einer der...
  4. Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen

    Felgen/Reifen/Rad-/Reifenkombinationen: Hey, ich habe mir jetzt einen Ford Transit Custom von 2014 gekauft. Ausgeliefert wurde er mit 15" Stahlfelgen, hat aber 16" Stahlfelgen drauf....
  5. Zugelassene Rad/Reifen-Kombinationen

    Zugelassene Rad/Reifen-Kombinationen: Im Anhang eine offizielle Auflistung von Ford, welche Felgen- und Reifengrößen auf den einzelnen Modellen eintragungsfrei zugelassen sind...