Qual der Wahl.. Frau bittet um Hilfe

Diskutiere Qual der Wahl.. Frau bittet um Hilfe im Mondeo Mk4 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Guten Morgen @ all.. Stelle mich mal kurz vor.. Heisse Susanne, 33 J. alt und komme aus der Nähe von Soest.. Habe mich mal hier angemeldet ob...

  1. #1 DarkAngel2312, 10.08.2009
    DarkAngel2312

    DarkAngel2312 Frische Mondi-Fahrerin

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia, Benz. 2. 0
    Guten Morgen @ all..

    Stelle mich mal kurz vor.. Heisse Susanne, 33 J. alt und komme aus der Nähe von Soest..

    Habe mich mal hier angemeldet ob ich vielleicht von euch noch einen Rat bekommen kann..

    Vielleicht könnt ihr mir helfen, gehört zwar nicht ganz hier rein.. aber schreibe es trotzdem.. vielleicht sonst verschieben..

    Es geht um 2 Kombis.. 2x Mondeo Ghia mit 145 Ps.. beides Benziner..

    der eine ein Schaltwagen, der andere ein Automatik.. Der Schalter Bj 2001.. der Automatik 2002.. welche Wahl wäre die Bessere ??
    Bin nicht so der Autobahnfahrer zur Zeit, aber teilweise schon, ansonsten kurzen Strecke bis zur Arbeit.. bin dem Automatik nicht abgeneigt, aber nen Kollege meinte die wären so anfällig stimmt das ? Beide Autos haben so um 100.000 gelaufen..

    Ich hoffe ihr könnt mir schnell helfen.. meine Entscheidung muss ich bis heute Nachmittag fällen..

    Ich danke euch..

    LG Sunny
     
  2. Funny

    Funny Forum Profi

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    7.160
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    Focus II (FL), 1.8l Flexifuel / Cougar V6
    Hallo Susanne und herzlich willkommen hier im Forum erstmal.
    Habe deine Frage mal in den Mondeo-Bereich verschoben.
    Bitte lasse zukünftig die Doppelpost sein, ein Thread zum deiner Frage reicht.
    Danke. :)
     
  3. #3 FordV8Star, 10.08.2009
    FordV8Star

    FordV8Star Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ranger Wildtrak 3.2 Auto (Modell 2016)
    Guten Morgen Susanne,

    das Auto selbst sollte Dir keine Probleme machen...achte nur darauf, dass die jährliche Rostkontrolle im Serviceheft erledigt wurde wegen den oft gammelnden Türunterkanten in diesem Baujahr!!! Der Motor ist ein Langläufer ohne Macken und ohne bekannte Probleme...über 200Tkm sollten bei normaler Beanspruchung locker drin sein! Beim Getriebe kommt es auf die persönliche Vorliebe an... Wenn Du nen Automat willst, dann nimm Ihn wenn er in Ordnung ist! Die Ford-Automatik-Getriebe sind auch nicht schlechter oder besser, wie die Getriebe der anderen Hersteller! Sollte aber mal was kaputt gehen, ist ne Automatik immer teurer in der Rep. als ein Schalter!!!...ganz zu schweigen vom Spritverbrauch ;)

    So, ich hoffe das hilft Dir dennoch erstmal zur Entscheidung!?

    Liebe Grüße
    RS
     
  4. #4 Motojoe, 10.08.2009
    Motojoe

    Motojoe Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Mk 2 Turnier 2.5 V6 Bj.2000
    Moin Susanne,

    ich fahre eine 2.5er Mondeo mit Automatik, jetzt 133.000 km ohne Probleme.
    Der Verbrauch liegt ca 1 Liter höher als bei einem 1.8er mit Handschaltung,
    den wir auch schon mal hatten.
    Fazit: Automatik ja, und gern, aber der Motor muß dazu passen d.h. darf
    Hubraummäßig nicht zu klein sein.
     
  5. #5 DarkAngel2312, 10.08.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.08.2009
    DarkAngel2312

    DarkAngel2312 Frische Mondi-Fahrerin

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia, Benz. 2. 0
    Hallo danke schonmal für die Antworten.. ist der Spritverbrauch denn soviel höher ?? Wie hoch muss ich denn mit rechnen ??

    LG

    wie klein ist das kleinste denn ? der Wagen hat jetzt ne 2 Liter Maschine drin, wäre das zu klein ??
     
  6. #6 FordV8Star, 10.08.2009
    FordV8Star

    FordV8Star Benutzer

    Dabei seit:
    24.08.2006
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Ranger Wildtrak 3.2 Auto (Modell 2016)
    Also der Mehrverbrauch liegt bei ca. 1 - 1,5l auf 100km (je nach Fahrweise).
    Von der Leistung biste mit dem 2.0er und 146PS reichlich bedient... Der V6 hat zwar nen halben Liter Hubraum und 25PS mehr aber ist dafür auch träger als der 4 Zylinder und man kann, wenn man will, den 4 Zylinder sparsamer(ca. 2l) fahren als den V6.

    Solange Du also nicht regelmäßig einen Wohnwagen über längere Strecken ziehen willst, brauchste definitiv keinen V6...

    Gruß
    RS
     
  7. zaehp

    zaehp Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier Ghia, 10/01
    achja, zur rostkontrolle:

    anscheinend haben die frühen MK3 modelle noch keine eigene rubrik im checkheft dafür. auf nachfrage bei mehreren fordhändlern wurde mir gesagt, dass die rostkontrolle dann nicht eingetragen wird, sondern einfach so gilt. im schadensfall wird dann die stelle begutachtet und erforscht, ob es sich um einen garantiefall handelt. etwas verwirrend, aber so ist das anscheinend. wenn du also verzweifelt nach den stempeln für die rostkontrolle suchst und nichts findest, ruhig bleiben ;)
    hab im übrigen die 1.8l maschine und finde den etwas zu klein für son trum von auto. reichen tuts aber schon, nur mir der automatik würde der sicherlich gar keinen spaß mehr machen...
     
  8. #8 DarkAngel2312, 10.08.2009
    DarkAngel2312

    DarkAngel2312 Frische Mondi-Fahrerin

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia, Benz. 2. 0
    Hallo zusammen,

    danke schonmal für eure Antworten, waren schonmal hilfreich, habe heute noch einen zufälligen gesehen hier bei mir im Ort, aber da waren noch keine Daten drin, ist neu, vorgestern stand der nämlich noch nicht grins..

    Werde weiter berichten.. Mittwoch wird es klargemacht.. werde mich vermutlich für den Automatik-Mondi mit 2 Liter und 145 Ps entscheiden.. ganz schön schickes Dingen... muss ich schon sagen..

    LG und bis morgen mal
     
  9. #9 DarkAngel2312, 11.08.2009
    DarkAngel2312

    DarkAngel2312 Frische Mondi-Fahrerin

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo Ghia, Benz. 2. 0
    So ich nochmal.. habe mich FÜR DEN SCHALTWAGEN entschieden..
    Habe solange gequängelt und den Verkäufer vor die Wahl gestellt.. er ist im Preis runtergegangen..

    Morgen fahre ich hin, mache alles klar.. freu..

    yippiiiiiii

    LG S:top1:
     
Thema:

Qual der Wahl.. Frau bittet um Hilfe

Die Seite wird geladen...

Qual der Wahl.. Frau bittet um Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Escort (Bj. 68–74) AFH/ATH/ADH H-Zulassung - brauche Hilfe

    H-Zulassung - brauche Hilfe: Hallo Ich versuche derzeit meinen Escort 1 mit einem H-Kennzeichen zu schmücken, hab jedoch gleich 2 Probleme bei dem - so hoffe ich - ihr mir...
  2. Escort 4 (Bj. 86-90) GAF/AWF/ALF HILFE Benzinpumpe Neu kommt kein Strom an

    HILFE Benzinpumpe Neu kommt kein Strom an: Hallo zusammen Cabrio bis letzte Woche gefahren und auf einmal fällt die Pumpe aus. Pumpe wurde gestern getauscht. Beide Pumpen wurden...
  3. Hilfe. Grand cmax 2012

    Hilfe. Grand cmax 2012: Hallo liebe gemeinde. Bin gestern dank familienzuwachs vom mk3 Turnier auf einen 2011 2l 115ps diesel grand cmax titanium automatik gewechselt....
  4. A5.... A3?!? Draufkippen bzw. mischen? Bitte um Hilfe

    A5.... A3?!? Draufkippen bzw. mischen? Bitte um Hilfe: Guten Morgen zusammen :) Mein Ford Focus 1.4l, Bj:2002, 187000km... verbraucht auf 500km (Stadt) knappe 0,5l Öl. Ich fahre das Öl von Castrol...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Hilfe>>>>Stahlfelgen für ST 200

    Hilfe>>>>Stahlfelgen für ST 200: Wo bekomme ich Stahlfelgen für meinen ST 200 in der Gr. 6x15 H2, ET 49,5, LK 108 NEU her?