Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Qual der Wahl

Diskutiere Qual der Wahl im Focus Mk2 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo Forum! Nachdem ich den bisherigen Tag erstmal mit Suchen und Lesen hier im Forum verbracht habe, möchte ih mich nun mal zu Wort melden. Da...

  1. #1 Bruce87, 28.11.2011
    Bruce87

    Bruce87 Smiley-Fanatiker

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 09/2006,
    Hallo Forum!
    Nachdem ich den bisherigen Tag erstmal mit Suchen und Lesen hier im Forum verbracht habe, möchte ih mich nun mal zu Wort melden.

    Da meine alte Schüssel (10 Jahre alter Sharan) langsam den Geist aufgibt, muss ich mich auf die Suche nach einem neuen fahrbaren Untersatz machen.

    Da ich von zuhause den FoFo Tunier Mk2 1.6 Benziner kenne und damit auch sehr zufrieden bin, habe ich eben ein vergleichbares Modell im Suchraster.

    Leider bin ich jetzt durch die ganzen verschiedenen Meinungen zur Motorisierung, Diesel oder Benziner etc. ziemlich verwirrt :gruebel:.

    Kurz zu mir:
    Berufeinsteiger
    Budget: max. 7500 Euro
    KM pro Jahr: 20-25 TKM

    Welche Motorisierung ist sinnvoll?

    Diesel oder nicht?

    Wenn ja, mit oder ohne DPF? Tendiere nach den Berichten hier jetzt eigetnlich zu einem Wagen ohne DPF. Was bringt der DPF mir eigentlich?

    Mir schwirrt einfach etwas der kopf und würde mich über etwas Rat sehr freuen :).

    Gruß Bruce
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chris1

    chris1 Guest

    Hallo,
    also ich habe einen 1,6 Benziner und bin rundum zufrueden damit. Nur zur Inspektion muß er die Werkstatt von innen sehen. . Also ich kann ihn nur empfehlen.
     
  4. #3 Bruce87, 28.11.2011
    Bruce87

    Bruce87 Smiley-Fanatiker

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 09/2006,
    1,6 Benziner kenne ich ja von zu Hause aus. Gefält mir auch sehr gut und unserer sieht die Werkstatt auch nur für die Inspektion.

    Beim Diesel macht mir einfach die Kosten für den DPF sorgen sowie die Probleme mit dem Turbolader etc. Dafür würde für mich der geringere Verbrauch sowie der Fahrspaß sprechen.

    Denke mehr als der 1,6 (egal ob Diesel oder Benziner) wird es auch wegen der Knete nicht werden, Steuer und Versicherung muss ich ja auch im Auge halten.
     
  5. #4 Focus06, 28.11.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Ich habe den 1.6 Diesel und bin sehr zufrieden damit. Vor vier Jahren mit knapp 40tkm gekauft - jetzt über 100tkm auf der Uhr und immernoch zuverlässig.
    Habe auch keinen DPF drin. Der bringt die keine Vorteile! Unbedingt weg lassen!!!
    Für 7500€ solltest du was nettes bekommen - zumindest der vFl sollte zu diesem Preis zu haben sein.
     
  6. mattis

    mattis Forum As

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier, 1.8B, EZ: 09/2006
    Hallo,

    also bei 20-25.000 KM/Jahr würde ich eher zum Benziner greifen.

    Beim Motor den 1.6er bzw. einen 2.0er.
    Der 1.8er ist recht kurz übersetzt (geht dafür ordentlich vorwärts), recht dröhnig und säuft bei entsprechender Fahrweise wie ein Loch.


    LG
     
  7. #6 Bruce87, 28.11.2011
    Bruce87

    Bruce87 Smiley-Fanatiker

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 09/2006,
    Ich habe grade im Internet gelesen, dass die neueren Modelle den DPF und Kat getrennt haben. Kann dass jemand bestätigen :gruebel:?
     
  8. saaash

    saaash Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Focus Style+ 1.6 Ti-VCT
    Wenn es in Richtung Benziner gehen sollte, empfehle ich nen Blick in Richtung Ti-VCT. Ich bin mit meinem bisher äusserst zufrieden (zur Haltbarkeit kann ich keine Angaben machen, er hat ers knapp über 24000km auf der Uhr). Was Fahrleistungen und Verbrauch angeht, bietet er ne gute Mischung. Ich fahr viel Autobahn, und wenn ich da den Tempomat bei 110-120 reinhaue und einfach ganz entspannt dahingleite, dann fahr ich den Wagen mit knapp 6 l/100km (inkl. 30-45 Minuten Stadt/Landstrasse pro 160km Fahrt am Tag). Den 1.8er würde ich nicht nehmen. Der zieht zwar schon besser als der 1.6 Ti-VCT, säuft dafür aber bei gleicher (sparsamer) Fahrweise ma gute 1-2 Liter mehr.
     
  9. #8 focuswrc, 28.11.2011
    focuswrc

    focuswrc Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    13.199
    Zustimmungen:
    55
    Fahrzeug:
    Focus mk2 fl kombi 1,6 tdci, Smax mk1 2.0tdci
    es kommt drauf an was du haben willst..

    willst du bums und bissl fahrspaß, solltest den 2.0 benziner oder nen diesel nehmen.

    der 1.6er benziner ist meiner meinung nach ne frechheit für so ein schweres auto..
     
  10. #9 Hendrik24, 28.11.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.11.2011
    Hendrik24

    Hendrik24 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj2010 1.6
    lol. ich habe den 1.6 l und bin aber zufrieden damit. wenig vebrauch undn die leistung reicht aus, um im verkehr mitfahren zu können. vom 1.8 würde ich abraten der hat viele techn. probleme. und bei den diesel, naja muss ich nix zu sagen oder....:mies:
    und bei deiner fahrleistung kommt eh kein diesel in frage....
     
  11. #10 Bruce87, 28.11.2011
    Bruce87

    Bruce87 Smiley-Fanatiker

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 09/2006,
    Iwie finde ich unter meinen Kriterien keinen vernünftigen 2.0 TDCi, ausserdem dürfte der ja im Unterhalt auch nicht ganz billig sein oder?
     
  12. #11 focusdriver89, 28.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    1.6 Benziner => zu schwach, wie "focuswrc" schon festgestellt hat
    1.8 zu durstig
    2.0 => gut robust, sparsam
    1.6TDCi => anfällig (Turbo, Einspritzdüsen)
    1.8TDCi => m.M.n. der beste. Hat 115PS, keinen DPF, trotzdem "4 GRÜN" ist ein altbewährter grundsolider Motor, allerdings etwas rar.
    2.0TDCi => super Durchzug, verbraucht nicht sehr viel mehr wie 1,6 und 1,8 TDCi. DPF-Wechsel kostet um die 500€ (nicht so teuer wie 1.6TDCi da liegen die Kosten zw. 800-1000€), Motor ist robust und solide, macht wenig Probleme.

    DPF kann man zur Not auch mit Kärcher "rückspülen" wenns so weit ist...beim 1.6er ist er etwas aufwändiger zu demontieren.


    Fazit: 2.0 Benziner oder 1.8/2.0TDCi...

    Benziner: kein Zahnriemen, Kette.
    2.0TDCi: 240.000 Intervall
    1.8TDCi: 160.000 oder 8 Jahre (Achtung!)
     
  13. #12 Focus06, 28.11.2011
    Focus06

    Focus06 Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2008
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    45
    Fahrzeug:
    Focus, 2006, 1,6 TDCi, 90PS
    Fahrleistung von 20000-25000 km im Jahr und dann ein Benziner :gruebel:
    Sorry Jungs, aber bei der Einschätzung sag ich euch ins Gesicht: Zurück an die Rechenschieber :zunge1:
    Ein Diesel lohnt sich ab 15tkm, erst recht bei den modernen Commonrails mit Turbo.
    Eigentlich hat focusdriver es schon recht schön zusammegefasst (wobei ich mal sagen muss, dass der 1.8 TDCi auch nicht gerade der sparsamste ist :zunge1:)
    Ich würde einen 1.6 TDCi mit 110 PS empfehlen und dazu ein gutes Motoröl (eben nicht das Zeug von Ford, sondern was gutes!). Dann sollte selbst der Motor (Turbo) eigentlich halten. Wie schon gesagt - meiner macht kein Theater...
     
  14. chris1

    chris1 Guest

    Den Diesel hatte ich mal als Werkstattersatzwagen, sehr rauher Motor. Ich kam mir wie auf einem Traktor vor. Dann eine Anfahrverzögerung. Da könnt ich mir das Autofahren glatt abgewöhnen. Ein Diesel ist auch immer teurer in der Versicherung.
     
  15. #14 xBUSTERx, 29.11.2011
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Glaubst du das wirklich? Bei einem Preisunterschied von teilweise 7Cent/Liter rechnet sich der Diesel mittlerweile merklich erst bei knapp dem Doppelten (wenn man auch noch höhere Wartungskosten, Steuern und Versicherung einbezieht).

    Ich selbst fahre den 1.6er Sauger. Teilweise hat er wirklich wenig bumms, es reicht aber locker zum flinken Mitschwimmen und auch mal zum Überholen (dann drückt man den Hebel halt mal nach links). Ansonsten scheint mir das Teil sehr zuverlässig zu sein. Nur zur Inspektion in der Werkstatt und wenn man gleich ne Motorabdeckung von Volvo mitholt, hat man auch keine Probleme mit vollgelaufenen Zündkerzenschächten.
    Der 2.0Liter Benziner wäre natürlich die bessere Wahl, weil er mehr Fahrspaß verspricht - dafür ist er eben in Unterhalt und Anschaffung teurer...
     
  16. #15 Hendrik24, 29.11.2011
    Hendrik24

    Hendrik24 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj2010 1.6
    diesel lohnt sich rst ab 35 tausend im jahre denkeich nd wenn da s weiter geht mit den peisen kan an es gleich sein lasse mit eine diesel.und nun kommt es jaauch drauf an will er ein faclift oder vfl?bei facelift brauchst d laut ford keine motorabdeckung mehr...;-)weil die haben di führung de leitng wohl geändert bei den facelift modellen...
     
  17. #16 Bruce87, 29.11.2011
    Bruce87

    Bruce87 Smiley-Fanatiker

    Dabei seit:
    28.11.2011
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 09/2006,
    Woran erkenne ich den ob der Wagen schon das Facelift hat?
    Gucke momentan nach FoFos mit EZ 2006
     
  18. #17 Hendrik24, 29.11.2011
    Hendrik24

    Hendrik24 Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus bj2010 1.6
    ez06 ist vfl ab ez08 ist da ein facelift..;-)
     
  19. #18 xBUSTERx, 29.11.2011
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Am einfachsten erkennst du die Facelift Modelle an den geschwungenen Scheinwerfern (und einer EZ von 2008).
    Von 04-08 gab es das vorFacelift Modell.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 focusdriver89, 29.11.2011
    focusdriver89

    focusdriver89 Cruiser

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    5.137
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    C-Max 2.0TDCI, 05'
    dann aber nur mit sehr niedriger Laufleistung. Wenn der schon 150tsd. KM mit dem Ford-Öl runter hat dann brauchst du nicht mehr umstellen...

    Wie kann man errechnen, wann sich der Diesel lohnt? Ich meine, nämlich auch, dass 20-25tkm doch die Grenze sein kann zum Benziner.

    Ich merke jedenfalls zwar im Spritverbrauch einen Unterschied zu meinem ehemaligen ST170, aber dann locker 170,- mehr Steuer, würrde ich nicht lles selber machen am Wagen und immer Inspektion bei Ford, wären die Wartungskosten astronomisch...

    Aber bevor ich ein 1.6er fahr, fahr ich lieber ein Diesel...
     
  22. #20 xBUSTERx, 29.11.2011
    xBUSTERx

    xBUSTERx Der kleine hellblaue ^^

    Dabei seit:
    19.10.2009
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Focus MK II 12/06 1.6 16V
    Ist klar, zurück will niemand :boesegrinsen: glaub ich gern

    Aber so kann man mit dem 1.6er ganz gut leben und viele machen eben die Sachen am Auto nicht selbst. Ist auch immer eine Frage von Können und Trauen.


    @TE

    fahr doch den 1.6er Diesel mal Probe und vergleiche mit dem Benziner (auch Preis und etwaige Wartungskosten je nach KM-Stand).
     
Thema:

Qual der Wahl

Die Seite wird geladen...

Qual der Wahl - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 5 (Bj. 99-02) JAS/JBS Wahl der Federn (Voderachse)

    Wahl der Federn (Voderachse): Hallo, bei mir sind die Federn an der Vorderachse (schon seit langem?!) an der gleichen Stelle gebrochen. Sollte ich beim Kauf auf...
  2. Richtige Wahl Winterreifen

    Richtige Wahl Winterreifen: Hallo , wollte gestern meine Winterreifen aufziehen lassen , da wurde mir gesagt die seien ungleichmäßig bzw Innenseitig abgefahren. Mir wollten...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Winterräder Die Qual der Wahl...bitte um Erfahrungen und Rat

    Winterräder Die Qual der Wahl...bitte um Erfahrungen und Rat: Hallo Ford Gemeinde. Ich fahre seit Mai 2015 einen Ford Focus Turnier (FL) 1.5 Ecoboost 150 Ps Werksseitig ist dieser mit 205/55R16 91V...
  4. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 als Gebrauchtes Auto soll ich Bj.03-07 oder 07-10 waehlen?

    als Gebrauchtes Auto soll ich Bj.03-07 oder 07-10 waehlen?: hallo, ich werde einen Ford C Max als Gebrauchtwagen kaufen, mein Budget ist ca. 7000Euro(Benzinner, Ausstattung muss min. Einparkhilfe haben)....
  5. Presseportal.de: FREIE WÄHLER fordern bayerische Staatsregierung auf, Einführung der

    Presseportal.de: FREIE WÄHLER fordern bayerische Staatsregierung auf, Einführung der: Freie Wähler Landtagsfraktion Bayern: München (ots) - Die FREIE WÄHLER Landtagsfraktion fordert die Mitglieder der bayerischen Staatsregierung...