Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY Qualität? Motorschaden!

Dieses Thema im Forum "Mondeo Mk3 Forum" wurde erstellt von Zwillingsdad, 21.09.2010.

  1. #1 Zwillingsdad, 21.09.2010
    Zwillingsdad

    Zwillingsdad Guest

    Hallo!

    Ja ich vermute dies gehört eventuell nicht hier hin, aber bitte nehmt Euch ein wenig Zeit um diese Zeilen zu lesen.
    Es wird hier im Forum sehr ausführlich über Qualitätsprobleme beim Ford Mondeo gesprochen, ganz besonders beim Dieselfahrzeug. Deshalb bin ich bei meinem F-Mondeo 2.0 TDCI 115 PS immer sehr hellhörig.
    Aber nun kommt das Wesentliche.
    Mein Freund fährt ein Seat Alhambra 2,0 TDI Bj.2007, 135.000 KM abgespult. Am letzten WE ist er mit dem Fahrzeug unter lauten Geräuschen liegen geblieben. Kurbelwelle gebrochen plus Folgeschäden (näheres weiss ich leider noch nicht). Für mich steht fest auch andere Hersteller kämpfen mit der Qualität, denn nach etwas mehr als drei Jahren so einen Schaden, für mich unfassbar.
    Eure Meinung hierzu würde mich echt interessieren. Danke schon einmal,

    Dirk
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 salihbey, 21.09.2010
    salihbey

    salihbey ProTantoQuidRetribuamus?

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Gally MK2 Kombi 2,3 Liter LPG/Benzin
    Ich vermute dass man nicht im Material steckt und auch solche Sachen auch passieren können. Ein Haarriß oder ein Porenloch, und schon ist ein Schaden nur eine Frage der Zeit

    Was ich schon alles neu gekauft habe, und diese gleich DOA waren.

    Naja.

    Salihbey
     
  4. #3 silent-death, 21.09.2010
    silent-death

    silent-death Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo,2002,2.0 TDCI 96KW
    tach!
    ich kann jetzt nur von meinem mondeo sprechen, aber der ist bj2002 und hat mittlerweile mehr als 220000km runtergespult.
    großartige sachen hat er sich dabei nicht erlaubt auf 8 jahre wars 1 wasserschaden, 4 radlager (das erste hats bei 190000km erwischt-gehören aber irgendwie zu den verschleissteilen, denn kein lager hält ewig),1 radlagerflansch, 2 turboschläuche und ein bremsattel hinten.
    der rest waren normale servicekosten und verschleissteile wie filter, bremsen, reifen,usw

    fg
     
  5. #4 Al3xander, 21.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 21.09.2010
    Al3xander

    Al3xander Forum As

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Mondeo, 2006, 2.2 TDCi Titanium-X
    naja, kaputt gehen einzelne dinger bei allen marken mal. nur weil mein motor damals schon im alter von weniger als zwei jahren das zeitliche gesegnet hat (und das bei bestmöglicher wartung und fahrweise, die man sich vorstellen kann), würde ich dennoch nicht behaupten wollen, dass der mondeo ein generelles problemkind ist. genauso falsch wäre es umgekehrt zu sagen, nur weil man selbst nie einen schaden hatte, dass bei geeigneter wartung, das fahrzeug die krönung des automobilbaus ist.

    einzelfälle gibt es in das eine und das andere extrem - und das bei allen marken.

    p.s. schäden nehme ich keinem hersteller übel, was mich nur nervt ist geldschneiderei bei ersatzteilen, was mir bei unserer marke schon besonders signifikant zu sein scheint
     
  6. Fedo

    Fedo Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mondeo Tunier, 2010, TDCI 140 PS
    Hallo. Kann überall passieren. Hatte früher einen VW Vento mit 1,8 l und 75 PS - eigentlich eine total problemlose Maschine. Ich hatte Pech: 3 Motorenblöcke bis das Problem gefunden wurde - Zylinderkopf mit Haarriss. Niemand ist perfekt!
    Gruß
    Fedo
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Schwally, 22.09.2010
    Schwally

    Schwally Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2008
    Beiträge:
    1.587
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Mondeo 2004 2.5 125kW V6
    Mein Vater hatte als Firmenwagen mal nen Passat PD-TDI.. Keine 10tkm runter und schon nen Turboschaden..
    und bevor jetzt einer was von warmfahren etc sagt.. vorher mehrere Fiat JTD's, die genauso gefahren worden sind.. am motor nix gewesen..

    Ich denke schwarze schafe gibt es (leider) noch überall.. Aber theoretisch sollte sowas nicht mehr vorkommen..
    Bin froh den Mondeo zu haben. Bisher nur ölwechsel + verschleißteile (letzte woche 300 euro für Bremse vorne+hinten bezahlt, selbst eingebaut..[werke wollte 700!!!]) Aber vllt kommt das dicke ende erst noch..??
     
  9. #7 Zwillingsdad, 22.09.2010
    Zwillingsdad

    Zwillingsdad Guest

    Guten Morgen!
    Recht herzlichen Dank für die Anteilnahme. Heute führt mein Freund ein Gespräch mit dem Geschäftsführer um Kulanz anzusprechen. Wobei nach etwas mehr als drei Jahren dies wohl ein Wunschtraum ist. Aber eines verstehe ich nicht, eine Kurbelwelle lebt doch eigentlich ein ganzes Autoleben lang und noch länger. Das so ein E.-Teil bricht, ....

    Schönen Tag und bis auf bald,Dirk
     
Thema:

Qualität? Motorschaden!

Die Seite wird geladen...

Qualität? Motorschaden! - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Motorschaden 1,4 Tdci

    Motorschaden 1,4 Tdci: Hallo zusammen, nachdem ich in meinen 1.4 Tdci bei 160.000km kurz nach dem Kauf nach einem Kolbenfresser mit Pleuelabriss einen Motor mit ca....
  2. hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta

    hat jemand Erfahrung mit motorschaden beim Fiesta: Hi ich habe ein Fiesta und so wie es ausieht habe ich wohl ein Motorschaden. hat jemand eine Idee was ich jetzt machen kann oder wo man gutes Geld...
  3. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Motorschaden??

    Motorschaden??: Moin Gemeinde Nach längerem Studium div. Verkaufsplatformen ist mir aufgefallen, dass bei den 1,8l Turbodieseln sehr gerne mal Motorschäden...
  4. Motorschaden Ford Ranger Limited 2015

    Motorschaden Ford Ranger Limited 2015: Mein Ranger (2015) hat nun 74000 KM. Nun hatte ich am 19.10.2016 ein Erlebnis, das ich keinem wünsche. Ich war auf der A6 Richtung Heimat...
  5. Motorschaden am Focus 1.0

    Motorschaden am Focus 1.0: Hallo Leute Vielleicht kann mir einer von euch helfen.wir haben uns 2013 einen Focus gebraucht gekauft und vor einer Woche ist zum zweiten Mal das...