Qualität von Motorkraft Ersatzteilen

Diskutiere Qualität von Motorkraft Ersatzteilen im Allgemeines Forum im Bereich Ford Forum; Man kann eher die 3 Kategorien unterscheiden. Premium-, Marken- und Budgetware. nur würde ich ehrlich gesagt lieber gerade bei wichtigen...

  1. #21 Schrauberling, 25.06.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    161
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    Man kann eher die 3 Kategorien unterscheiden. Premium-, Marken- und Budgetware.
    Darauf basiert auch ein Großteil des Absatzes von teureren Ersatzteilen, meiner Meinung nach. Alles was in Europa und vorallem in Deutschland, an sicherheitsrelevanten Teilen, den Prüfstempel erhält, kann nicht sooooo schlecht sein. Man muss natürlich sauber arbeiten. Beim Mondeo war das Radlager schnell abgeraucht. Der Vorbesitzer hat es falsch eingebaut und die Antriebswelle nicht richtig befestigt. Dadurch war Spiel vorhanden und das Ergebnis, keine 3TKm mit dem Radlager. Vorher war, wenn man aufbder Bremse stand und gelenkt hat, um die Mittellage ein furchtbares knacken zu hören und auch der Geradeauslauf war scheiße und ich dachte schon an den Querlenker. Jetzt mit dem neuen Radlager, fährt der Wagen traumhaft :liebe:
    Habe mir SKF bestellt, für 33€ . Der 1. lokale Teilehändler, bei dem wir als Betriebsangehörige Rabatt bekommen, wollte für eine unbekannte Marke 45€+MwSt. , der 2. wollte auch für eine unbekannte Marke 51€+Mwst. Beim Teileprofi gibt es das Teil mit Ford Stempel, auch von SKF, für 50€ . Was der lokale FFH verlangt hätte? Keine Ahnung, aber in Richtung 120€ wird es schon gehen, für das selbe Teil eher mehr. 120€ werden es in der freien sein, für ein Radlager von xy. Ich verstehe ja, dass Werkstätten auch sn den Teilen verdienen müssen, vollkommen ok. Die Werkstatt kann es genauso besorgen wie ich. Da fühle ich mich beim 3-fachen Preis geschröpft
     
  2. fokuss

    fokuss Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus TunierDA3 2008
    1,6 L 100PS Titanium
    Ja ich finde das auch schon Krass was die verlangen teilweise.
    Das die was verdienen müssen ist klar. Aber was ich in letzter Zeit habe machen lassen wenn ich da die Teile so sehe, da haben die oft mehr als 100% aufschalg.

    Und da wo man im Netz kauft, die verdienen ja auch noch was.
     
  3. #23 Schrauberling, 25.06.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    3.370
    Zustimmungen:
    161
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    also im Netz werden Margen recht klein sein
    Wie gesagt, für eine bessere Leistung, zahl ich auch gern mehr und wenn er mir sagt, ich kauf des Teil für 50€ und im Sinne der Mischkalkulation, stelle ich es dir für 100€ in Rechnung. Ist das noch ok, aber nicht für 200€+X+MwSt.
     
  4. fokuss

    fokuss Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus TunierDA3 2008
    1,6 L 100PS Titanium
    So sehe ich das auch. :)

    Falls jemand noch Erfahrungen oder Meinungen zu den Motorkraft teilen hat , kann er das gerne hier Teilen :tanzen2:
     
  5. #25 Autofreak71, 10.07.2018
    Autofreak71

    Autofreak71 Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 1999, Zetec S
    Also die Qualität von Motorcraftteilen ist super! Es sind meistens Orginalteile in Erstausrüsterqualität!
     
  6. #26 Autofreak71, 10.07.2018
    Autofreak71

    Autofreak71 Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2018
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma, 1999, Zetec S
    Also die Qualität von Motorcraftteilen ist super! Es sind meistens Orginalteile in Erstausrüsterqualität!
     
  7. #27 Granada79, 10.07.2018
    Granada79

    Granada79 Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Granada MK2 2Türer
    Ford Scorpio2 Tunier Gih
    Ich habe noch einen Granada V6 habe bei Ford die Zündkerzen bestellt nach 2 Tagen bekommen ,wollte die Samstags einbaun und fast den Anfall bekommen bei 2 Kerzen fehlte der Dichtring bei einer der obere Knubbel laut Verpackung Org Motorkraft Made in Mexiko
     
  8. #28 Fordbergkamen, 10.07.2018
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    3.358
    Zustimmungen:
    66
    Bestimmt durch D.Trump konfiziert:top2:
     
  9. #29 MaxMax66, 11.07.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    10.392
    Zustimmungen:
    430
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    Im Bestellsystem unterscheidet man (z.B. bei Bremsenteilen) auf jeden Fall zwischen "Original Ford" und "Motorcraft".
    Motorcraft-Teile sind dabei etwas günstiger.
    Bsp. Bremsbeläge Fiesta 2015 vorn: Ford 120 Euro, Motorcraft 80 Euro
    "Original Ford"-Teile werden immer während der Garantiezeit verbaut.
    Lt. Aussage meines FFH sind "Motorcraft"-Teile qualitativ "nicht ganz so gut" wie "Original Ford"-Teile.
    Soweit ich weiss, ist Motorcraft eine Autoteilemarke des amerikanischen Automobilkonzerns Ford Motor Company, also FoMoCo.
    Die Teile werden dann wahrscheinlich auch auf dem amerikanischem Kontinent hergestellt?
    Die "Original Ford"-Teile kommen dann wahrscheinlich von "nahmhaften" anderen Herstellern weltweit?
     
    fokuss gefällt das.
  10. #30 Brooklyn, 11.07.2018
    Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Kann ich bestätigen! Die Qualität von Motorcraft Teilen aus der Erfahrung her der Bremsbeläge ist im Gegensatz zu den Ersatzteilen die "normal" eingebaut werden nicht so gut.

    Die Bremsbeläge von Motorcarft z.B sind dünner und weicher, was dazu führte, das ich z.B öfters die Beläge wechseln lassen musste.
     
    fokuss gefällt das.
  11. fokuss

    fokuss Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus TunierDA3 2008
    1,6 L 100PS Titanium
    aber wie ist das im Verhältnis. Also die Originalen kosten ja auch mehr. Hätten sich die Originalen gelohnt?
     
  12. Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Ich fahre seit 2002 Ford. Von 2002-2012 einen Focus MK1 den ich mit guten 74.000KM abgegeben habe. Innerhalb dieser 10 Jahre musste ich alle 1,5-2 Jahre die Bremsbacken tauschen lassen. Das wäre dann umgerechnet von Kilometern so an die alle 12.000-15.000KM. Ich dachte schon, dass irgendwas mit meinen Bremsen nicht in Ordnung ist.

    Seit 2012 bis jetzt fahre ich einen Focus MK3, habe knappe 98.000KM auf der Uhr und habe immer noch die ersten Bremsbacken drauf und wollen einfach nicht verschleißen. Wenn man das einmal runterrechnet mit Werkstatt Besuchen würde man einiges sparen.
     
  13. fokuss

    fokuss Neuling

    Dabei seit:
    23.06.2018
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus TunierDA3 2008
    1,6 L 100PS Titanium
    Mit Bremsbacken meinst du nun die Beläge?
    Weil das ist ja schon Krass. Alle 15.000

    Und damit willst du sagen das dann immer die von Motorkraft reingekommen sind.
    Das wäre traurig.

    Bei mir sind auch schon seit 70.000 die selten Beläge drauf
     
  14. Brooklyn

    Brooklyn Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Focus MK3 Titanium, 2,0 TDCi 140 PS, Bjh. 2012
    Da es nur Ford Werkstätten waren, gehe ich stark davon aus, dass es MC Bremsbeläge waren.

    Ich hatte auch das Fahrprofil im Verdacht, denn mit viel Stadt, wenig Landstraße und wenig Autobahn ist der Verschleiß natürlich höher. Dann kam 2012 der Wechsel zum neuen Auto und auf einmal fuhr ich viel Autobahn mit viel Stop&Go mit wenig Stadt und wenig Land.

    Das hat sich seit zwei Jahren wieder auf viel Stadt, viel Autobahn abgeändert.Ich lasse mich überraschen ob ich zu nächsten Inspektion nächstes Jahr noch die 100.000km mit den Auslieferungshaft Belägen knacke. Und dann gibt es wieder MC Beläge.

    Irgendwo wurde mal gesagt, dass die MC Beläge dünner sein sollen und auch angeblich weicher, dadurch sich würde dann auch alles irgendwie erklären, aber beweisen kann ich es leider nicht, eben außer mit meinem damaligen Verschleiß.

    Vielleicht hat sich ja was in den letzten Jahren mit der Qualität der Beläge getan, ich weiß es nicht. Meine Erfahrungen berufen sich ja auf den Jahren zwischen 2002 - 2012.
     
    fokuss gefällt das.
Thema:

Qualität von Motorkraft Ersatzteilen

Die Seite wird geladen...

Qualität von Motorkraft Ersatzteilen - Ähnliche Themen

  1. Ersatzteile nach Frontschaden

    Ersatzteile nach Frontschaden: Hallo, benötige nach einem Frontschaden (ist den Abhang runtergefahren, war also kein harter Aufprall) diverse Frontteile für einen Ford Fiesta...
  2. Gaszug knapp 3m lang, Ersatzteil nicht auffindbar?!

    Gaszug knapp 3m lang, Ersatzteil nicht auffindbar?!: Moin, ich wollte heute einen neuen Gaszug bestellen, weil der jetzige schwergängig ist und aufgescheuert ist. Mir ist aufgefallen, dass der...
  3. C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Klimaanlage doppelt defekt - ca. 1000 Euro Reparaturkosten - suche Ersatzteil

    Klimaanlage doppelt defekt - ca. 1000 Euro Reparaturkosten - suche Ersatzteil: Einen wunderschönen, meine lieben Ford-Leidensgenossen, vor einigen Wochen habe ich meine Reifen wechseln lassen, dabei fiel auf, dass der...
  4. Mondeo 4 Facelift (Bj. 10-**) BA7 Keine Abgasanlagen Ersatzteile?

    Keine Abgasanlagen Ersatzteile?: Kann es sein das keine Schalldämpfer und Rohre ab Kat auf dem Freien Markt gibt? Bei Meinem FFH Rufen Sie 450,- € für den Vorschalldämpfer mit...
  5. Ersatzteile Transit 2.0 Benziner Bj 92

    Ersatzteile Transit 2.0 Benziner Bj 92: Hallo, bin neu hier im Forum und gerade dabei, einen Transit Reimo Bj 1992 zu kaufen. Der TÜV hat beim Check sein Okay gegeben bis auf die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden