Fiesta 3 (Bj. 89-94) GFJ qualmt schwarz und reguliert nicht richtig

Diskutiere qualmt schwarz und reguliert nicht richtig im Fiesta Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Guten Nabend an alle, ich habe wieder mal Probleme mit meinem Ford Fiesta mk3. Er hatt ein 1.3er drin und hatte vor kurzem die ZKD gewechselt....

  1. #1 MK3 - Schnulle89, 21.07.2011
    MK3 - Schnulle89

    MK3 - Schnulle89 haue ab - mache eier

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 , Bj. 90 , 1.3er
    Guten Nabend an alle,

    ich habe wieder mal Probleme mit meinem Ford Fiesta mk3.
    Er hatt ein 1.3er drin und hatte vor kurzem die ZKD gewechselt.
    Sowohl kraftstofffilter,ölwechsel usw ...

    jetzt zu meinem wirklichen Problem,ich betone es ist ein Benziner :lol:
    aber rußt wie ein Diesel und stinkt nach sprit.
    dann kommt hinzu das er ganz eigenartig klingt.
    er nagelt ganz komisch,ventile wurden aber eingestellt.
    und der verbraucht sprit,ich musste jeden tag jetzt mit dem tanken fahren,man kann der nadel schon zu schauen wie sie sich dem ende neigt,das ist wahnsinn.
    ich hoffe mir kann einer konkret helfen o.O

    Ich danke euch im vorraus schonmal für eure Ratschläge...

    achso noch was :lol: meine tanknadel zeigt mir auch nicht das richtige volumen an was sich im tank befindet,hatte die pumpe gewechselt aber jetzt isses noch schlimmer geworden . An was kann das noch liegen ?
    bin schon paar mal stehn geblieben,weil die dumme kuh was falsches angezeigt hatt :lol:

    liebe grüße schnulle
     
  2. #2 vanguardboy, 21.07.2011
    vanguardboy

    vanguardboy JH1 1.3L 2002

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    5.086
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Fiesta JH1 1.3l
    Stinkt der auch im Stand, also wenn er kalt ist? Vllt ist der Kraftstofffilter nicht richtig fest und darüber verliert er benzin.

    Diese Probleme könnten aber auch an den Temperatursensor liegen.. vllt irgendwas beschädigt bei der ZKD wechselarie?
     
  3. #3 OHCTUNER, 21.07.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Zieh mal den Stecker von der Lambdasonde ab und teste mal ob es ohne Lambda besser wird !
    Das solltest du schnell in den Griff kriegen , da mit Sicherheit schon Benzin im Öl ist !
     
  4. #4 MK3 - Schnulle89, 21.07.2011
    MK3 - Schnulle89

    MK3 - Schnulle89 haue ab - mache eier

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 , Bj. 90 , 1.3er
    jo sowohl im stand wenn er kalt ist als wie wenn er warm ist,es ist immer das selbe.ich hätte jetzt spontan auch auf die lamdasonde getippt,weil ich hab soweit alles gewechselt.
    und ich kann mich dran erinnern,als ich die zylinderkopfdichtung gemacht habe und ich den auspuff vorn lösen musste,is der auspuff komplett runtergekommen,das dadurch die sone einen wegbekommen hat....

    ich guck mir das mal an u probier des mit dem stecker mal,wenn der stecker ab ist,was ist wenner dann immernoch so ******** läuft ?!
     
  5. #5 OHCTUNER, 22.07.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Dann kümmerst du dich mal um den Kühlmitteltempsensor !
    Massekabel wieder alle da dran wo sie sein sollten ?
     
  6. #6 MK3 - Schnulle89, 22.07.2011
    MK3 - Schnulle89

    MK3 - Schnulle89 haue ab - mache eier

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 , Bj. 90 , 1.3er
    welcher von denen ist das? das ist doch bestimmt einer von den klickschaltern die am poti sitzen oder ? er lief ja au schon so mies als die ZKD kam,da hab ich die gewechselt und wie gesagt er läuft immmernoch so .eig keine große veränderung vorhanden...
     
  7. #7 MK3 - Schnulle89, 22.07.2011
    MK3 - Schnulle89

    MK3 - Schnulle89 haue ab - mache eier

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 , Bj. 90 , 1.3er
    das hab ich gerade gefunden und trifft genau auf mich zu

     
  8. #8 OHCTUNER, 22.07.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42
    Mit der Beschreibung würde ich spontan zum ausschlachten der Karre raten !
    Kühlmitteltempsensor ist der fürs Steuergerät , der Andere ist nur für die Anzeige im Auto , den mein ich nicht !
    Sitzen Beide im Wasserkreislauf mit drin !
    Was du noch prüfen kannst , ist der MAP-SENSOR , kleines flaches abgerundetes scharzes Kästchen , geht ein Stecker mit viel Kabeln dran und ein Unterdruckschlauch und der muß am Motor an die Ansaugung angeschlossen sein , das Teil ist wichtig und sollte funktionieren !
     
  9. #9 MK3 - Schnulle89, 22.07.2011
    MK3 - Schnulle89

    MK3 - Schnulle89 haue ab - mache eier

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 , Bj. 90 , 1.3er
    okay...na ich werd moin ma gucken.map sensor isses leider ne,wäre au zu einfach gewesen.
    leider musser dieses jahr noch durchhalten,erst nächstes jahr kommt er weg :( .

    aber an der zündung kannes nicht liegen ?
     
  10. #10 OHCTUNER, 22.07.2011
    OHCTUNER

    OHCTUNER Forum Profi

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    42

    Ich weiß gar nicht ob der kleine Motor sowas überhaupt besitzt !
     
  11. #11 MK3 - Schnulle89, 22.07.2011
    MK3 - Schnulle89

    MK3 - Schnulle89 haue ab - mache eier

    Dabei seit:
    21.11.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta MK3 , Bj. 90 , 1.3er
    ja besitzt er :D man mags kaum glauben :D
     
  12. #12 EinseinserVergaser, 22.07.2011
    EinseinserVergaser

    EinseinserVergaser Guest

    Ich meine der Kühlmitteltempsensor fürs das Motorsteuergerät ist in der Ansaugbrücke von unten reingeschraubt.
    Schau mal ob der Stecker überhaupt drauf ist!

    Wenn du den Kopf ganz tief hinter den Motor steckst, von der Getriebeseite her aus, dann kannst du ihn fast sehen! Der ist senkrecht nach oben in den Ansaugkrümmer reingeschraubt!

    Gruß

    Daniel
     
Thema:

qualmt schwarz und reguliert nicht richtig

Die Seite wird geladen...

qualmt schwarz und reguliert nicht richtig - Ähnliche Themen

  1. Biete TFL Dreiecke Focus MK3 schwarz glänzend

    TFL Dreiecke Focus MK3 schwarz glänzend: Hallo Gemeinde, ich habe hier einen Satz TFL Dreiecke für den Focus MK3 liegen. Hatte mir den Satz für meinen FoFo gekauft, aber dann doch nicht...
  2. Suche +SUCHE+ Focus MK3 Motorhaube (schwarz)

    +SUCHE+ Focus MK3 Motorhaube (schwarz): Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Motorhaube für meinen Focus MK3 Limo Baujahr 2012. Motorhaube in der Farbe pantherschwarz. Freue...
  3. Transit IV (Bj. 86-00) Transit 2.0 Benzin 57KW raucht schwarz

    Transit 2.0 Benzin 57KW raucht schwarz: Hallo liebe Transit Profis, Ich fahre einen alten TL aus 1987 - ehemaliges Feuerwehrauto! Problem - er läuft im Leerlauf bescheiden und russt...
  4. Schwarze Flecken unterm Auto

    Schwarze Flecken unterm Auto: Hey, mein Auto (Ford Fiesta, Diesel 2006)verliert momentan Flüssigkeit Verlust: Vorne, Fahrerseite, etwa höhe Räder. Aussehen: Schwarz, wässrig,...
  5. Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln

    Richtig Schalten, Welcher Gang, Umdrehung? leichtes Ruckeln: Moin Moin zusammen :-) Bin neu hier im Forum und freue mich solch eine Seite gefunden zu haben . Ich habe seit einigen Tagen nen Cougar 2.5l v6...