Mondeo 1 (Bj. 93-96) GBP/BNP Querlenker einbauen

Diskutiere Querlenker einbauen im Mondeo Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Mondeo Forum; Hallo , muste beide querlenker vorne erneuern habe jetzt folgendes Problem das die querlenker zwar im Rahmen sitzen aber ich sie nicht ins...

  1. #1 speedy29, 03.12.2009
    speedy29

    speedy29 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 16v
    Hallo ,
    muste beide querlenker vorne erneuern habe jetzt folgendes Problem das die querlenker zwar im Rahmen sitzen aber ich sie nicht ins federbein reinbekomme da fehlen mir 2 cm und weiter nach hinten bekomme ich das Federbein nicht. oder muss ich es erst ins federbein und dann in den rahmen setzten?
     
  2. #2 gigacrazy, 03.12.2009
    gigacrazy

    gigacrazy Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Galaxy WGR 2.0i
    Kann es vielleicht sein das du das Kugellager der Antriebswelle, also bei den Achsmanschetten, ein wenig rausgezogen hast und es nicht richtig drinsitzt? Das würd ich mal überprüfen aber beschreibe mal deine 2 cm mal genauer!
     
  3. #3 speedy29, 03.12.2009
    speedy29

    speedy29 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 16v
    habe links die antreibswelle gar nicht lose das federbein müste noch ca 2 cm richtung motor gedrückt werden damit es passt
     
  4. #4 blue-shadow, 03.12.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    hast warscheinlich die Antriebswelle zu weit raus gezogen
    Getriebeseitig in der Achsmanschette sitzen 3 Lager sternförmig angeordnet auf der Antriebswelle von denen wird warscheinlich mindestens 1 rausgerutscht sein, mußt dafür die Manschette runter machen, aber achtung die Lager sind lose und fallen raus am besten eine Hand drunter halten
    stell das Auto bitte so nicht auf die Räder denn sonst nimmt das Getriebe schaden
     
  5. #5 speedy29, 03.12.2009
    speedy29

    speedy29 Neuling

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mondeo 1.8 16v
    an der gtreibe seite wurde die antriebswelle gar nicht gelöst sitzt immer noch fest drin
     
  6. #6 blue-shadow, 03.12.2009
    blue-shadow

    blue-shadow Guest

    die muß da auch nicht gelöst worden sein denn die sitzt da "gleitend" und wird nur von der Manschette gehalten, versuch mal ob du die Antriebswelle frei hin und her ziehen kannst oder dreh mal dran.
    Wäre auch nicht schlecht wenn du mal ein Foto vom Traggelenk machen würdest, vielleicht reden wir ja auch nur aneinander vorbei
     
Thema:

Querlenker einbauen

Die Seite wird geladen...

Querlenker einbauen - Ähnliche Themen

  1. 6000cd Radio ausbauen 2 din Einbau Rahmen verbauen für Kenwood Radio einbauen

    6000cd Radio ausbauen 2 din Einbau Rahmen verbauen für Kenwood Radio einbauen: Hallo Was muss alles ausgebaut werden um den 2 din Einbau Rahmen einzubauen der muss ja fest geschraubt werden 2 oben 2 unten. Was müssen wir...
  2. Quelle für Querlenker 2,3l

    Quelle für Querlenker 2,3l: Moin Gemeinde Letztes Jahr im August habe ich bei meinem Vater Querlenker von Meyle eingebaut. Jetzt ist der Mav bei mir und jetzt sollten...
  3. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Domstrebe hinten Kofferraum einbauen

    Domstrebe hinten Kofferraum einbauen: Hallo Leute. Gestern ist meine Domstrebe für Hinten (Kofferraum) angekommen. Nun stellt sich mir die Frage, wie ich die am besten einbaue. Also...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Ford Focus RS Sitze in Fiesta mk6 einbauen?

    Ford Focus RS Sitze in Fiesta mk6 einbauen?: Hey.. Ist es möglich die Sitze vom Rs in den Fiesta einzubauen?? Normalerweise braucht man das ja nicht eintragen, weil es ein Orginal Teil ist...
  5. Einbau Autoradio - CanBus Adapter/ Zündplus

    Einbau Autoradio - CanBus Adapter/ Zündplus: Hallo zusammen, ich besitze einen Ka RU8 Baujahr 2009 und würde diesen, da das originale Radio sehr abgenutzt ist mit folgendem Schmuckstück...