Puma (Bj. 97–00) ECT Quietschen beim Bremsen und in Kurven

Dieses Thema im Forum "Ford Puma Forum" wurde erstellt von WSNWI, 21.07.2015.

  1. #1 WSNWI, 21.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2015
    WSNWI

    WSNWI Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute mein erster Beitrag und gleich eine Frage. Und zwar quietscht mein Puma immer beim Bremsen und bei langsamer Fahrt in Kurven. Die Werkstatt hat angeblich den Staub von den Belägen entfernt allerdings hat das 0 gebracht. Hatte schon eine ganze Odyssee mit meinem Puma hinter mir, aber das ist eine andere lange Geschichte. Könnt ihr mir wegen dem Quietschen weiterhelfen?

    Vielen Dank schonmal
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 21.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    vorne oder hinten?
     
  4. #3 WSNWI, 21.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2015
    WSNWI

    WSNWI Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vorne... Rechts und Links
     
  5. #4 FocusZetec, 21.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    da muss man den Bremssattel abbauen und als erstes schauen ob was fest ist (Bremsbeläge oder Kolben)

    dann die Bremsbeläge genauer anschauen, sind sie verglast (wenn ja Bremsbeläge erneuern) oder haben sie am Rand einen Grad (wenn ja Kanten brechen)

    dann die Scheiben anschauen, haben die oben oder unten einen Rostrand, wenn ja abschleifen ... oder gleich erneuern wenn der allgemeine Zustand nicht gut ist oder die Verschleißgrenze erreicht ist (wenn man Scheiben erneuert werden immer auch die Beläge getauscht)


    wenn man nichts feststellt, alles sauber machen (am Belagträger) und mit Bremsenfett einschmieren, am Besten auch die Beläge mit einem Schleifpapier abziehen (auf einer ebenen Unterlagen) und die Kanten brechen, und dann wieder alles zusammenbauen
     
  6. WSNWI

    WSNWI Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mit welchem Kostenpunkt muss ich etwa in einer Werkstatt rechnen? Selbst machen trau ich mich das ganze nicht wirklich... Vielen Dank schonmal. Könnte es denn evtl auch von etwas anderem kommen?
     
  7. #6 FocusZetec, 21.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    in der Werkstatt sollte das ca. 30-60min dauern, daher einen halben bis vollen Stunden lohn (30-60€)

    entweder kommt es von einer festen Bremse, oder von den Belägen oder Scheiben selber
     
  8. WSNWI

    WSNWI Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay vielen Dank. Solange nicht irgendwelche Gelenke oder Streben/Stangen betroffen sind ist alles gut.
     
  9. #8 GeloeschterBenutzer, 21.07.2015
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    Welches baujahr ist den der puma ?
    ich hab bei meinem vfl gleich die vordere bremse auf die 260 mm
    scheiben vom fl vergrössert ,weil die kleine bremse
    Überfordert war.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 FocusZetec, 21.07.2015
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.083
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    na gut, denkst du das es von der Bremse kommt oder von der Achse?

    Wenn die Querlenkerbuchsen kaputt sind kann es auch quietschen, aber es sollte dann anders quietschen als wenn es von der Bremse kommt ...
     
  12. WSNWI

    WSNWI Neuling

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein hohes leises quietschen eben auch beim leichten Bremsen. Meiner ist Baujahr 98.
     
Thema:

Quietschen beim Bremsen und in Kurven

Die Seite wird geladen...

Quietschen beim Bremsen und in Kurven - Ähnliche Themen

  1. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Schwachstellen beim Focus

    Schwachstellen beim Focus: Hallo Leute, bin doch sehr neu und habe persönlich noch keine Erfahrungen mit Ford gemacht. Im Bekanntenkreis gibt oder gab es einige Ford...
  2. Hilfe beim eingebauten Navi

    Hilfe beim eingebauten Navi: Hallo zusammen, habe mir jetzt meinen ersten Ford geholt und bin "noch" zufrieden :-) Allerdings brauche ich beim Navi ein wenig Hilfe. 1. Kann...
  3. Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS

    Wo ist die Kraftstoffpumpe beim 1.1 Fiesta GFJ 50 PS: Hallo Leute, ich bin neu in diesem Forum. Ich habe eine Frage - Ich habe eine Ford Fiesta gfj 1.1 37kw 50 PS uns wollte die Kraftstoffpumpe...
  4. Reifendruck beim Maverick

    Reifendruck beim Maverick: Was ist eigentlich der optimale Reifendruck beim Maverick hinten und vorne? Bisher habe ich in längeren Abständen etwas nachgefüllt.
  5. Mondeo 3 (Bj. 01-07) B4Y/B5Y/BWY ASU: Braucht zu lange beim Gas geben

    ASU: Braucht zu lange beim Gas geben: Hallo! Mein 2.0 TDCI MK3 Bj. 2005 115PS 170Tsd km, braucht ca 0,5 -1 Sekunde bis er Gas annimmt. Aber nur aus dem Standgas. Sonst keine...