Quietschen? Pfeifen?

Diskutiere Quietschen? Pfeifen? im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Moino... Habe da n Problem und vielleicht kann mir da jemand von euch weiter helfen! Ich fahre einen Ford Focus Tunier Bj.99 1,6L Folgenes tritt...

  1. #1 Bambada, 29.03.2010
    Bambada

    Bambada Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 99 1.6
    Moino...
    Habe da n Problem und vielleicht kann mir da jemand von euch weiter helfen!
    Ich fahre einen Ford Focus Tunier Bj.99 1,6L
    Folgenes tritt auf wenn ich fahre und unter 1900U/min fahre quitscht bzw pfeift es ab 1900U/min ist das Geräusch weg. Im Innenraum hört man es nicht aber wenn man das Fenster offen hat hört man es deutlich! Zahnriemen wurde vor nem halben Jahr gewechselt!
    Von einer Ford Vertragswerkstatt wurde mir ende letzens Jahres gesagt das es an der Kälte liege... aber es ist ja jetzt nicht mehr Kalt und es ist immernoch da!
    Über ne Anwort würde ich mich freuen. Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen!;)
    Achja fals es noch weiter hilft. Renter Fahrzeugt stand in der Garage. und hat jetzt 75.000Km runter.

    Mfg Finn
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. shavo

    shavo Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Tunier 99Bj. 1.8Liter
    Servus

    Das hatte ich auch mit meinen Tunier 99Bj 1.8l hab Keilriemen und Zahnriemen wechseln lassen und dann war es weg

    Gruß
     
  4. #3 Mr.Kleen, 29.03.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Moin Bambada ...

    Das is ma wieder so ein Fall,bei dem man per Ferndiagnose absolut nix verlässliches sagen kann. Mal eine Gegenfrage. Wann is das Geräusch denn aufgetreten ??? Plötzlich,oder eher schleichend ??? Oder sogar nach dem Zahnriemenwechsel ???

    Alos meine erste Vermutung wäre das isrgendwo ein Unterdruckschlauch ab ist. Und jenachdem was für ein Unterdruck im Ansaugtrakt herscht,gibt es die Pfeif/Quitschgeräusche.

    Äh,ein Turbomotor isses ja nicht,oder ???

    Gruss Mr.Kleen
     
  5. #4 Bambada, 30.03.2010
    Bambada

    Bambada Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 99 1.6
    Also genau kann ich es nicht sagen wann es aufgetreten ist, da man es nicht hört wenn fenster geschlossen ist! Nach dem Zahnriemenwechsel nicht! Ne Turbomotor ist es nicht!
    was mir gerade noch in den sinn kommt. Ich habe mich im Winter gedreht und bin mit der Nase auf aufgeschobenen Schnee gerutscht und mir dabei n plastik teil hinter der stoßstange abgerissen! aber war nicht schnell bin mit 10 km/h da drauf gerutscht. aber ob jetzt das geräusch war schon vorher etwas da aber nicht so doll wie jetzt! Schon wieder Zahnriemen wechseln will ich nicht schon wieder machen lassen... das geht immer so ins geld :(
     
  6. #5 Mr.Kleen, 30.03.2010
    Mr.Kleen

    Mr.Kleen ist anders als die andern

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    34
    Fahrzeug:
    Ford Escort Express Bj.93
    Ja Zahnriemen is immer ne etwas kostspielige Sache. Je nach Fzg. und vor allem nach Werkstatt die man hat.

    Also ich würde Dir auf jeden Fall den Besuch auf der Hebebühne raten. Da man da per Ferndiagnose absolut nichts verlässliches sagen kann. Alles nur Vermutungen. Lass es vom Fachmann aunter Augenschein nehmen,der kann dann verlässliches sagen,und es evt. dann auch beheben.

    Gruss Mr.Kleen
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Bambada, 31.03.2010
    Bambada

    Bambada Neuling

    Dabei seit:
    29.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus 99 1.6
    OK. Danke für die Hilfe.. werd mal die tage zu Ford fahren denk ich mal

    gruß.
     
  9. #7 Silverfocus, 31.03.2010
    Silverfocus

    Silverfocus Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus MK1, 2003, ST 170 Turnier
    Hi Bambada
    Ich hatte bei meinem auch mal so ein quitschen.
    Dachte auch zuerst es wären die Riemen aber hat sich dann rausgestellt, dass ein Halter des Kat's gebrochen war und das metall immer an einander gerieben hat.
     
Thema:

Quietschen? Pfeifen?

Die Seite wird geladen...

Quietschen? Pfeifen? - Ähnliche Themen

  1. Turbo Pfeifen während des warmlaufens

    Turbo Pfeifen während des warmlaufens: Hallo liebe Ford gemeide. Ich fahre seid 7j einen 2.0 tdci s Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit dem Auto. Bisher hat er mich schon 3mal...
  2. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Quietschen bei eingelegten Gang

    Quietschen bei eingelegten Gang: Hallo Leute, wie beschrieben, quietscht mein Focus beim Fahren, aber nur wenn der Gang eingelegt ist, sobald kein Gang drin ist, ist es weg. Je...
  3. Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen

    Ford Fiesta Mk7, 1.6 TCDI, Quietschen: Hallo, unter dem Thema "Quietschen bei Kälte" ist natürlich viel zu finden. Aber nichts was auf mein Problem passt. Bei meinem Ford Fiesta Bj...
  4. Pfeifen bei ca. 2000 Umdrehungen bei last

    Pfeifen bei ca. 2000 Umdrehungen bei last: was könnte das sein hab einen 1,6l ecoboost. Hab jetzt bei ca. 2000 Umdrehungen bei Last ein pfeifen in der motorgegend. Wer hatte schon mal so...
  5. Grelles pfeifen, aber woher ?

    Grelles pfeifen, aber woher ?: Guten Tag zusammen, Seit Juni dieses Jahres besitze ich mein mk6 1.6 TDCI. Bereits seit Tag 1. Pfeifte es etwas. Nach einigen aussagen von...