Fiesta VI ST (Bj. 05-08) J*3 Quietschgeräusche ab 180km/h

Diskutiere Quietschgeräusche ab 180km/h im Ford ST, RS & Cosworth Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo leute, ich hab mir vor einer Woche einen Ford Fiesta st gekauft (Bj 2006, 77000Km) und wollte ihn die Tage mal auf der Autobohn ausfahren...

  1. #1 superwitti88, 23.01.2011
    superwitti88

    superwitti88 Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo leute,
    ich hab mir vor einer Woche einen Ford Fiesta st gekauft (Bj 2006, 77000Km) und wollte ihn die Tage mal auf der Autobohn ausfahren und auf einmal tauchte ab einer Geschwindigkeit von 170/180 km/h so ein merkwürdiges quietschendes Geräusch auf. kann mir vielleicht jemand nen tipp geben was das sein könnte?
    Lg Superwitti88
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 FocusZetec, 23.01.2011
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.970
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    Von wo kam es?

    Motor? Ist es Drehzahl abhängig?

    Bremse? Verändert sich das Geräusch wenn du leicht auf die Bremse trittst?

    Achse?

    Karosserie? zB. von einem Dichtgummi?
     
  4. #3 Rubber Duck, 23.01.2011
    Rubber Duck

    Rubber Duck Rum3Bär

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST MkII (06/2010)
    Nr.8417/von ca.9600
    Oder der Scheibengummi oben am Dach nicht mehr fest ist.
    War bei meinem ersten ST so.Wurde wieder neu eingeklebt.
     
  5. #4 superwitti88, 23.01.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2011
    superwitti88

    superwitti88 Neuling

    Dabei seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Es ist drehzahlunabhängig da es in keinem Gang bei keiner Drehzahl auftritt aber ab einer Geschwindigkeit ab 170 oder 180 Auftritt. So ein Dichtungsgummi könnte es schon sein. Wie oder wo kann ich sowas checken lassen?

    Es ist also eher Geschwindigkeitsabhängig. Sobald ich wieder unter so 170km/h falle ist das geräusch weg. Kann es sein das irgendwo was locker ist und es bei einem Gewissen Windwiderstand bzw. bei einer gewissen Motorenvibration (hald bei 170) as vibrieren anfängt. Die Leisten auf dem Dach wurden vom Vorbesitzer neu geklebt aber ich denke mal das das ned so nen Einfluss hat oder?
    Hoffe nur das mitm Motor oder so nichts is weil ich das Auto ned mal ne Woche habe.
    Bin für jede info dankbar :)
     
  6. #5 lambda1, 25.01.2011
    lambda1

    lambda1 Benutzer

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus ST - 2008
    Hallo,
    wahrscheinlich liegt der Dichtgummi zwischen
    Windschutzscheibe und Dach nicht richtig an.
    Dann kommt bei hoher Geschwindigkeit das Pfeiffen.
    Der wird normalerweise etwas verklebt und dann ist gut.
    Am besten zum FFH, denn kostet nicht arg viel normalerweise.
     
Thema:

Quietschgeräusche ab 180km/h

Die Seite wird geladen...

Quietschgeräusche ab 180km/h - Ähnliche Themen

  1. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Vibriert ab ca 60 km?

    Vibriert ab ca 60 km?: Mein Fucos 1.6 SCTi Titanium 150 PS vibriert ab ca. 60 km das ganze Auto. Egal ob Winter oder Sommerreifen, neu Ausgewuchtet und neue Winterreifen!
  3. Hintere Türe schließt nicht ab

    Hintere Türe schließt nicht ab: Bei meinem Galaxy Bj. 2006 verschließt die hintere linke Türe seit gestern nicht mehr über die ZV. Was könnte der Grund dafür sein? Danke für...
  4. Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12

    Abgasanlage ab kat Focus Turnier Bj 12: Hi Jungs :) Wie der Titel es beschreibt suche ich nach einer vernünftigen Abgasanlage ab kat. Edelstahl selbstverständlich. Sie sollte einen guten...
  5. Auto mit H-Kennzeichen versichern

    Auto mit H-Kennzeichen versichern: Hallo Zusammen, Bald kommt meine treue Begleiterin in die gesegneten H Jahre. Ich hatte bisher nur noch kein Fahrzeug, welches so alt geworden...