Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Quietschgeräusche; Bremse schleift; Klimaanlage kaputt; Lenkung beschädigt?

Dieses Thema im Forum "Fiesta Mk6 Forum" wurde erstellt von Lizzy87, 03.08.2010.

  1. #1 Lizzy87, 03.08.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2010
    Lizzy87

    Lizzy87 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Hallo zusammen,

    ich brauch unbedingt eure Hilfe, hab in letzter Zeit gleich mehrere Auffälligkeiten an meinem Auto festgestellt und kann die einfach nicht zuordnen... :traurig: Wollte deswegen zu meiner Kfz-Werkstatt, aber die sind jetzt im Urlaub...
    Also ich hab einen Ford Fiesta JH1, Baujahr 2006, gekauft von Privat im November 2009. Am Anfang war noch alles super, nach kurzer Zeit hab ich bei Straßenunebenheiten ein Quietschen gehört, im Mai 10 hatte ich nen nen Federbruch links vorne. Das Quietschen war dann erstmal weg und fing nach 2 Wochen wieder an, es kommt mir so vor, als käme das aus dem hinteren Teil des Autos. Naheliegend wäre, dass jetzt die hinteren Federn dran sind, aber diese sind, wie ich von unten sehen kann, überhaupt nicht verrostet o.ä. wie es die linke vordere war... Bekannte sind sich sicher, dass es nicht daher kommen kann... :gruebel:

    Das Nächste ist, dass ich um die gleiche Zeit rum festgestellt hab, dass wenn das Auto mehrere Stunden gestanden ist, die Bremse rauscht bzw. hört sich das wie ein Schleifen an. Bremse funktioniert aber super und zuverlässig so wie immer und das Geräusch verschwindet nach ca. 15 Minuten Fahren. Wenn man im Stand die Bremse ganz durchdrückt, hört man ein leises Geräusch, das womöglich bei jedem Auto normal ist und dieses nur etwas stärker und lauter hab ich nach der längeren Standzeit... :-/

    Als man im Auto zum ersten Mal das Bedürfnis hatte, die Klimaanlage anzumachen, hab ich festgestellt, dass diese manchmal sogar heizt, statt kühlt! Es kommt dann aus den Lüftungsschlitzen warme Luft raus. An anderen Tagen ist die Luft jedoch etwas kühler, aber nie so, dass es bei 30 Grad Außentemperatur angenehm im Auto ist. Kühlflüssigkeit hab ich schon kontrolliert, da ist genug vorhanden. Auf Rat meiner Familie hin, hab ich sie schon mal ca. 25 Minuten laufen lassen, es hat sich aber nichts geändert. Schalter stehen immer auf Lüften Stärke 3, gesamter Innenraum (Kopf und Fuß) und der Schalter AC und der Schalter, der besagt, dass die Luft von innen kommt, nicht von außen, ist an (so steht es auch im Handbuch). Was kann ich noch ausprobieren bzw. überprüfen?

    Und das Letzte ist folgendes: Am Sonntag ist mir erstmalig aufgefallen, dass beim Gasgeben und gleichzeitigem Um-die-Kurve-fahren, es sich so anfühlt, als würde am Gaspedal von unten etwas vorbeischleifen. Wenn ich leicht lenke, ist es nicht. Bei engeren Kurven aber sogar zweimal hintereinander. Vielleicht ist es aber auch nicht in Verbindung mit dem Gasgeben, aber bislang hatte ich den Fuß noch nicht lediglich auf das Gaspedal "gelegt" ohne zu drücken, aber mir ist es halt dabei aufgefallen. Ich spüre das dann immer durch meinen Schuh durch, dass sich da was bewegt... es ist schwer zu beschreiben, aber vielleicht kann das jemand von euch identifizieren.

    Also das waren meine Problemchen. Hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt und ich dann vielleicht nicht in die Werkstatt muss! Vielleicht bin ich auch etwas zu unruhig, bei sonst normalen Geräuschen? Vielen Dank schon mal für eure Antworten!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rsjj

    rsjj Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 Bj 2007 JH1
    Hört sich dein Quietschen an als ob da irgendwo diese Getränke Plastikflaschen im Kofferraum an einander reiben . Wenn ja kommt das von einem Bremskabel das auf der Fahrerseite hinten an die Achse geht. Einfach mal auf die Knie gehen und dran wackeln. dann sollte man es deutlich hören.:top1:

    mfg ralf
     
  4. #3 Lizzy87, 03.08.2010
    Lizzy87

    Lizzy87 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Ja, ja, genau!! Kann man das irgendwie unterdrücken bzw. verschwindet das durch das Wackeln?
     
  5. rsjj

    rsjj Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fiesta 1.4 Bj 2007 JH1
    Etwas Silikonspray oder ähnliches auf das Gummi das an die Achse geht und es ist weg.
     
  6. #5 Lizzy87, 03.08.2010
    Lizzy87

    Lizzy87 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta
    Okay, das muss ich mal ausprobieren, das Ergebnis poste ich dann natürlich ;)
     
  7. #6 Tonno1904, 03.08.2010
    Tonno1904

    Tonno1904 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2005, 1.4 16V 80PS
    Ich habe bei mir ab und an ein Quietschgeräusch, wenn es draussen nass bzw feucht ist...vorallem bei kurven und holprigen straßen^^

    Habe den Eindruck, dass dieses von vorne kommt. Jemand einen tipp?
     
  8. #7 AceBleiche, 03.08.2010
    AceBleiche

    AceBleiche LORD ST

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    23
    Fahrzeug:
    Fiesta ST, Focus ST, Focus RS BJ.09,
    Der Topicname ist edel ;) Da denkt man gleich .. ohje

    Aaaaaaaaalso ... ich hatte auch schon zwei Federbrüche ... danach wanderten zuerst H&R Federn rein ... danach ein komplettes Gewindefahrwerk ...

    Die H&R Federn beheben aber solche Problemchen, da diese durchaus standhalten. Kosten mit Einbau ca. 300 €, wenn denn Deine vorderen Dämpfer losgehen.

    Das mit der Bremse habe ich auch. Ich war diesbezüglich damals beim Ford Händler und dieser versicherte mir, dass dies normal sei. Ich kenne es jedoch auch von keinem anderen Auto, das ich bisher hatte. Wenn es z.B. regnet und Du etwas im "Schmock" stehst, sieht man an Alufelgen gerne mal hochgespritzten Dreck. Dieser landet wohl auch ab und an auf der Scheibe, unschön, aber kann man nicht ändern. Solltest Dir deswegen nicht den Kopf machen, kannst natürlich auch nochmal Deinen FFH fragen.

    Das mit der Klimaanlage klingt nach defektem Kondensator oder so, würde ich mal checken lassen. Die Klima-Flüssigkeit ist noch ausreichend vorhanden?

    Was meinst Du mit "Gaspedal schleift vorbei?" ... welchen Fiesta hast Du?

    Das Gaspedal ist aus Hartplastik :cooool: ... versteh ich ebenfalls bis heute nicht ... naja ...
     
  9. #8 Tonno1904, 03.08.2010
    Tonno1904

    Tonno1904 Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fiesta, 2005, 1.4 16V 80PS
    Sind die Federn deutlichst härter? Steh da mehr auf Fahrkomfort^^. Liegt das überhaupt an den Federn? Zumindest bei mir?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Fröschi, 04.08.2010
    Fröschi

    Fröschi Forum Profi

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    1.065
    Zustimmungen:
    19
    Fahrzeug:
    Audi Coupe Quattro, Ford Fiesta
    Handbremsseil. Das hat sich aus seiner Halterung am Unterboden ausgehängt und liegt auf dem Achskörper aud und scheuert da rum ----> wieder einhängen und ggf. sichern


    "Zu alte" Bremse. Weg geht das nur, wenn man die Bremse vorne erneuert, also Scheiben UND Klötze. Man kann es aber auch lassen, solange er noch gut bremst, hört sich dann zwar unschön an, aber naja.
    Allerdings: Mit neuen Bremsen wird er besser bremsen... ;-)


    Klimasanlage wohl leer. Neubefüllen kostet in einer freien Werkstatt ca. 80,- €. KANN auch nur eine Werkstatt MIT Klimaservice. Die Kühlflüssigkeit hat damit nix zu tun, die ist alleine für die Motorkühlung zuständig. Die Klimaflüssigkeit siehst du garnicht, die ist in einem geschlossenen System.


    Keine Ahnung. Könnte mir aber vorstellen, daß irgendwas am Unterboden oder im Motorraum lose ist und in Kurven anfängt, sich zu bewegen. Daß du das im Gaspedal spürst, kann Zufall sein. Muß eine Werkstatt mal schauen, ob im Bereich Motoraufhängung - Vorderachse alles ok ist...


    Gruß Torsten
     
  12. Chewy1

    Chewy1 Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2

    Aber den Temperatur-Regler hast Du auf ganz kalt gestellt, oder? ;-)
    Mir ist das schon öfters passiert, dass ich die Klimaanlage an hatte und mich grün und blau geärgert habe, dass die nicht richtig arbeitet :lol: dann hab ich festgestellt, dass der Regler mittig nach oben, also zwischen warm und kalt stand. :lol: Naja Dinge passieren :)
     
Thema:

Quietschgeräusche; Bremse schleift; Klimaanlage kaputt; Lenkung beschädigt?

Die Seite wird geladen...

Quietschgeräusche; Bremse schleift; Klimaanlage kaputt; Lenkung beschädigt? - Ähnliche Themen

  1. Sierra '90 (Bj. 90-93) GB*/BN* Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.

    Sierra geht aus beim einkuppel und Bremsen.: Habe bei meinem 91 er Sierra mit DOHC Motor und MT75 Getriebe ein Leerlaufproblem. Sobald der Motor etwas auf Temperatur kommt sägt er im Leerlauf...
  2. Zu kalt für die Klimaanlage?

    Zu kalt für die Klimaanlage?: Hallo, ich wollte gerade mal wieder meine Klimaanlage laufen lassen, weil man das ja ab und zu tun soll... Also angeschaltet und abgewartet und...
  3. Transit Connect II (Bj. 13-**) Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  4. Schalter Unter Klimaanlage ausbauen

    Schalter Unter Klimaanlage ausbauen: Hallo kann mir jemand helfen wie ich die Schalter ausbauen kann wo die Windschutzscheibenheizung (Schalter) verbaut ist? Ohne das Ganze auszubauen...
  5. Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6

    Innenraum/Kofferaum -Licht kaputt Fiesta MK6: Moin, Hab schon überall im Internet nachgeschaut, aber nicht wirklich was gefunden, deswegen hab ich mich jetzt hier mal registriert :D Also, mein...