Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Quitschen beim Bremse lösen

Diskutiere Quitschen beim Bremse lösen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo bei meinem Ford Focus Bj. 04 quitscht es wenn ich die Handbremse löse und wenn ich von der Fußbremse runter gehe. Kann mir da jemand weiter...

  1. #1 LordVader, 07.07.2010
    LordVader

    LordVader Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2004, 1.6
    Hallo bei meinem Ford Focus Bj. 04 quitscht es wenn ich die Handbremse löse und wenn ich von der Fußbremse runter gehe.
    Kann mir da jemand weiter helfen?
     
  2. #2 Spiderx2, 08.07.2010
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Ist das Quietschen wenn dr Wagen in Bewegung kommt?
    Eventuell hängen die Beläge fest.
     
  3. #3 SirHenry, 08.07.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Hi LordVader, ist bei mir das gleiche, jedoch nicht ständig sondern irgendwie temperatur- oder feuchtigkeitsabhängig... Hab bei mir den Eindruck, dass das von hinten kommt, hab mir da aber keine Gedanken gemacht bisher, weil das nur beim Lösen auftritt und nicht erst beim Anfahren.
    Ist dein Wagen zufällig ein Import? Also hat der hinten Trommelbremsen oder Scheibenbremsen?
     
  4. #4 LordVader, 08.07.2010
    LordVader

    LordVader Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2004, 1.6
    Hi SirHenry. Ja meiner ist auch ein Import. Scheint das gleiche zu sein. Jedenfalls ist kein abfallen der Bremswirkung zu merken.
     
  5. #5 SirHenry, 08.07.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Werden wohl nur die Bremsbacken in der Trommel sein denke ich mal, da sind ja einige mechanische Teile und Züge. So lange man nicht auf die Idee kommt, die Bremse zu schmieren :lol: ;)
    Ich denke mal, da braucht man sich keine Gedanken machen, so fern es nicht während der Fahrt oder so auftritt, oder man beim Anfahren merkt, dass sie kurz festsitzen (so wie nach längerer Standzeit mit fester Handbremse)
     
Thema:

Quitschen beim Bremse lösen

Die Seite wird geladen...

Quitschen beim Bremse lösen - Ähnliche Themen

  1. Mustang V Facelift (Bj. 2010–****) Knacken beim Bremsen und Lenken

    Knacken beim Bremsen und Lenken: Hallo zusammen, mein 2011er Mustang Cabrio (3,7 V6) knackt neuerdings irgendwo. Es ist stets bei langsamer Fahrt, mal gerade abbremsend, mal in...
  2. Rasseln beim 1,5 TDCI beim Gas geben?

    Rasseln beim 1,5 TDCI beim Gas geben?: Wahrscheinlich muss ich mich an den neuen Motor erst gewöhnen, da der 2015 èr econetic scheinbar anders fährt, als mein econetic von 2012... #...
  3. Hilfe beim Gebrauchtenkauf

    Hilfe beim Gebrauchtenkauf: Hallo liebe Community bin auf der Suche nach einem C-Max und habe dieses in der Nähe gefunden home.mobile.de/OGAUTOMOBILE#des_263702712. Was mich...
  4. Focus 3 Facelift (Bj. Okt.14-**) DYB Fehlende Abdeckungen beim FL 1,0 EcoBoost 100PS !?

    Fehlende Abdeckungen beim FL 1,0 EcoBoost 100PS !?: Hallo Zusammen, Da bei unseren letzte Woche ein Totalschaden am Motor festgestellt worden ist und wir nun den FL fahren, ist mir aufgefallen,...
  5. Probleme beim Starten und niedriegen Drehzahlen

    Probleme beim Starten und niedriegen Drehzahlen: Ford Focus II Kombi 2007 1.8 Flexifuel 1798 ccm, 92 KW, 125 PS Moin Moin, Ich einige Probleme. Leider kann mir die Ford-Fachwerkstatt nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden