Focus 1 (Bj. 01-04) DBW/DAW/DNW/DFW Quitschen beim Bremse lösen

Diskutiere Quitschen beim Bremse lösen im Focus Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Focus Forum; Hallo bei meinem Ford Focus Bj. 04 quitscht es wenn ich die Handbremse löse und wenn ich von der Fußbremse runter gehe. Kann mir da jemand weiter...

  1. #1 LordVader, 07.07.2010
    LordVader

    LordVader Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2004, 1.6
    Hallo bei meinem Ford Focus Bj. 04 quitscht es wenn ich die Handbremse löse und wenn ich von der Fußbremse runter gehe.
    Kann mir da jemand weiter helfen?
     
  2. #2 Spiderx2, 08.07.2010
    Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Ist das Quietschen wenn dr Wagen in Bewegung kommt?
    Eventuell hängen die Beläge fest.
     
  3. #3 SirHenry, 08.07.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Hi LordVader, ist bei mir das gleiche, jedoch nicht ständig sondern irgendwie temperatur- oder feuchtigkeitsabhängig... Hab bei mir den Eindruck, dass das von hinten kommt, hab mir da aber keine Gedanken gemacht bisher, weil das nur beim Lösen auftritt und nicht erst beim Anfahren.
    Ist dein Wagen zufällig ein Import? Also hat der hinten Trommelbremsen oder Scheibenbremsen?
     
  4. #4 LordVader, 08.07.2010
    LordVader

    LordVader Neuling

    Dabei seit:
    02.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus, 2004, 1.6
    Hi SirHenry. Ja meiner ist auch ein Import. Scheint das gleiche zu sein. Jedenfalls ist kein abfallen der Bremswirkung zu merken.
     
  5. #5 SirHenry, 08.07.2010
    SirHenry

    SirHenry ...gar nicht adelig

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Focus Mk3 Champions Edition 1,6 EcoBoost 150PS
    Werden wohl nur die Bremsbacken in der Trommel sein denke ich mal, da sind ja einige mechanische Teile und Züge. So lange man nicht auf die Idee kommt, die Bremse zu schmieren :lol: ;)
    Ich denke mal, da braucht man sich keine Gedanken machen, so fern es nicht während der Fahrt oder so auftritt, oder man beim Anfahren merkt, dass sie kurz festsitzen (so wie nach längerer Standzeit mit fester Handbremse)
     
Thema:

Quitschen beim Bremse lösen

Die Seite wird geladen...

Quitschen beim Bremse lösen - Ähnliche Themen

  1. Stecker beim Kühler

    Stecker beim Kühler: Hallo, kann mir jemand sagen, wo dieser Stecker hingehört. Er hing bei meinem Fiesta voren links, lose bis auf den Boden herunter. Das Kabel kommt...
  2. Uhr beim Mondeo MK3 wechseln

    Uhr beim Mondeo MK3 wechseln: Wie bekomm ich denn die Konsole dafür raus? Die 2 Schrauben hinter den oberen Schalterblenden hab ich gefunden und gelöst, nur bewegt sich das...
  3. KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben

    Umrüstung der Bremsscheiben beim Benziner auf innenbelüftete Scheiben: Hat schon jemand beim Benziner die Bremsscheiben vom Diesel verbaut? Was muss noch getauscht werden?
  4. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Was sollte beim Tagfahrlicht alles an sein?

    Was sollte beim Tagfahrlicht alles an sein?: Hallo zusammen, das Topic sagts ja bereits. Ich hab einen 2011er Transit und ich war bis jetzt der festen Überzeugung das wenn der Lichtschalter...
  5. Kabel lose!

    Kabel lose!: Mir ist heute aufgefallen das folgendes Kabel lose rum hing! Habe es wieder aufgesteckt... Kann mir jemand sagen was das ist? Besten Dank[ATTACH]