Puma (Bj. 97–00) ECT Quitschen der Bremsen

Diskutiere Quitschen der Bremsen im Ford Puma Forum Forum im Bereich EU Modelle; Hallo,habe ein frage bei meinem Puma BJ 98 quitscht es neuderdings aber nur wenn ich gebremst habe und das bremspedal lösen will dabei kommt das...

  1. #1 Fabregas, 24.02.2009
    Fabregas

    Fabregas Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma 98 ; 1,7L
    Hallo,habe ein frage bei meinem Puma BJ 98
    quitscht es neuderdings aber nur wenn ich gebremst habe und das bremspedal lösen will dabei kommt das nervige geräusch beim betätigen der bremse bzw beim bremsen genau ist es ruhig nur wenn ich es löse um wieder gas zu geben...
    was könnte dir ursache sein?
     
  2. #2 eCityWolf, 08.03.2009
    eCityWolf

    eCityWolf Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma, ´98 , 1,7l
    schon mal in der Werkstatt ein SCheck machen lassen? Könnten langsam die Bremsen abgenutzt sein.
     
  3. keili

    keili keili sagt...

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma Bj. 1998, Ford Fusion 2005er
    Musse Dich dran gewöhnen

    Also ich war schon 3x beim Ford-Schrauber deswegen und der meinte, das wäre halt so. Meine Bremsen raspeln immer so ein bisschen, wenns feucht ist, obwohl Scheiben und Beläge neu sind. :gruebel:
     
  4. DrFord

    DrFord Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Puma
    Versuch das Problem mal genauer zu umschreiben unter Raspeln kann ich mir nicht so viel vorstellen.
     
  5. keili

    keili keili sagt...

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Puma Bj. 1998, Ford Fusion 2005er
    Raspeln

    ja halt raspeln, beim Bremsen leichter Zug nach rechts bei mir und so eine Art Schleifen an den Belägen... ich in die Werkstatt nebenan geeilt und die haben nix feststellen können, aber saubergemacht. Dann war es kurz gut, aber wenns feucht ist, isses wieder da.:gruebel:
     
  6. #6 jörg990, 22.05.2009
    jörg990

    jörg990 Forum Profi

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    31
    Fahrzeug:
    Mondeo Turnier, BA7, Baujahr 10/2014
    Weißt du, von welchem Hersteller die Scheiben und Beläge sind?

    Wer hat die Teile verbaut?
    Ich vermute mal schlechtes Material und/oder nicht fachgerechter Einbau (Nabe nicht sauber, dadurch Seitenschlag, Beläge schwergängig).

    Wenn dein Schrauber sagt, das wäre halt so, ist das ein Armutszeugnis. Mit gutem Material und sorgfältiger Arbeit bekommt man auch kritische Bremsanlagen (Renault Twingo:rasend:) in den Griff.
    Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Scheiben von Brembo und Belägen von Ferodo (Federal Mogul) gemacht, gekauft bei www.q-11.de.


    Gruß

    Jörg
     
Thema:

Quitschen der Bremsen

Die Seite wird geladen...

Quitschen der Bremsen - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Bremsen(Pedal) quietschen

    Bremsen(Pedal) quietschen: Ist jetzt blöde zu beschreiben das Ganze, aber ich versuche es mal. Vorab zum Auto: 1.4er 97PS, Bj.2009. Wenn das Bremspedal losgelassen wird...
  2. Bremsen vorne Galaxy Automatik

    Bremsen vorne Galaxy Automatik: Hallo Leute, mein Dicker war zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Der fFH rief mich an und sagte, dass die Bremsbeläge vorne fast runtergeschlissen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Ölwechsel zurück setzten (Kupplung Bremse geht nicht)

    Ölwechsel zurück setzten (Kupplung Bremse geht nicht): Hallo, meine Frau hat einen Bj. 2012 2L Diesel mit Startknopf. Jetzt ging die Meldung "Ölwechsel erforderlich" an. Ölwechsel wurde erst vor ein...
  4. Blattfedern quitschen

    Blattfedern quitschen: Moin... Seit kurzem quitschen meine Blattferdern wie Sau. Auto hat gerade mal 1200 km gelaufen. Hat also noch 2, 5 Jahre Garantie. Kann ich da...
  5. TÜV durchgefallen wegen Bremse

    TÜV durchgefallen wegen Bremse: Hallo Leute! Ich war gestern mit meinem Fiesta Mk6 Baujahr EZ 2006 mit 75.000km beim TÜV, alles okay bis auf Korrosion, was nur leichte Mängel...