KA 2 (Bj. 09-**) RU8 Rad/Reifenkombination eintragungspflichtig ?

Diskutiere Rad/Reifenkombination eintragungspflichtig ? im ABE's & Gutachten Forum im Bereich Tuning, Styling & Pflege; Frohe Ostern Mal eine Frage an die Profis hier. Ich habe hier 17 Zoll Felgen mit ner 195‘er Bereifung. In den Papieren sind lediglich...

  1. #1 Cooper510, 01.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Frohe Ostern

    Mal eine Frage an die Profis hier.

    Ich habe hier 17 Zoll Felgen mit ner 195‘er Bereifung.

    In den Papieren sind lediglich 175‘er mit 14 Zoll Bereifung eingetragen.

    Doch laut beiliegendem Gutachten zu den Felgen steht auf der Vorderseite, dass die Berichtigung der Papiere nicht erforderlich wäre, wenn die erforderliche Rad/Reifenkombination eingehalten wird.

    In meinem Fall halt die 195/40R17

    Jedoch steht unter Punkt A02, wenn eine nicht bereits eingetragene Reifengröße verwendet wird, ist dies durch eine Zulassungsstelle berichtigen zu lassen.

    Und im nächsten Satz steht, dass diese Berichtigung nicht erforderlich ist, wenn die ABE eine Freistellung zur Berichtigung enthält.

    Ist mit dieser Freistellung der Satz gemeint, denn ich zuerst genannt hatte?

    Anbei 3 Aufnahmen.

    1. Freistellung?
    2. A02
    3. Zusammenfassung

    Und kann ich dann nun die Räder einfach so montieren ohne jegliche Vorführung?

    Ich hoffe ihr könnt mir etwas weiterhelfen. ☺
     

    Anhänge:

  2. #2 Schrauberling, 01.04.2018
    Schrauberling

    Schrauberling Forum Profi

    Dabei seit:
    06.04.2017
    Beiträge:
    6.030
    Zustimmungen:
    475
    Fahrzeug:
    Mondi Mk3 Turnier 2.2 TDCi Titanium X EZ 02/06
    wie sieht es denn mit dem Abrollunfang der Reifen aus? Freigang müsste vorhanden sein, denn 195 45 R16 gibt auf dem Ka2 also breiter ist es schonmal nicht, aber es wird knüppelhart
     
  3. #3 Ford-ler, 01.04.2018
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Der Fall ist ganz einfach: Im COC-Papier stehen neben dem Kfz-Schein (Zulassungsbescheinigung I) alle weiteren zulässigen Reifengrössen, wenn dort die gewünschte Reifengrösse nicht aufgeführt ist, dann ist auf jeden Fall eine TÜV-Abnahme erforderlich. Ein Freistellung gibt es ggf. auf jeden Fall nur, wenn die Reifengrösse bereits im Kfz-Schein, bzw. COC-Papier steht.
     
  4. #4 Cooper510, 01.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Okay.
    Dann schon mal Danke für die Antworten.

    Montiert habe ich sie bisher noch nicht.

    Wo finde ich denn dieses COC-Papier?
     
  5. #5 Ford-ler, 01.04.2018
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Das ist seit 2001 ein offizieller Bestandteil des Kfz-Briefs (Zulassungsbescheinigung II) und wird dem Kunden beim Kauf ausgehändigt. Wenn es fehlt, gibt es beim FFH ein neues, kostet aber um die 100€. Das ist ein auf DINA5 gefaltetes DIN4 Blatt. COC steht für Certificate of Conformity und auf der ersten Seite muss auch ein Ford-Emblem zu sehen sein. Weitere Infos dazu auch hier: COC (Zulassung) – Wikipedia
     
  6. #6 Cooper510, 01.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Dann werde ich mal die Unterlagen checken.

    Vielen lieben Dank.
     
  7. #7 caramba, 02.04.2018
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017

    Das ist leider mal wieder eine Falschmeldung!
    Im COC stehen nur die werksseitig vorgesehenen und von Ford freigegeben Rad-/Reifenkombinationen und es gilt in keinster Weise für Handelsräder.
    Bei der Verwendung von Handdelsrädern gelten die Angaben aus dem mitgelieferten Gutachten/ der ABE. Findet sich dort der Hinweis, dass eine Berichtigung der Fahrzeugpapiere bei Montage der im Gutachten aufgeführten Rad-Reifenkombinationen nicht erfoderlich ist, so kann man sich den Weg zur Zulassungstelle auch sparen. Im Idealfall wählt man dann auch noch eine Kombination, die nicht einmal beim TÜV vorgeführt werden muss.

    @Cooper510
    Wenn Du statt drei kleiner Bildchen einfach den Namen der Felge bzw. die KBA-Nummer genannt hättest, könnte man das Gutachten der Felge komplett einsehen um sich alle Auflagen und Hinweise anzusehen. Somit können solche Fragen zweifelsfrei beantwortet werden.
     
  8. #8 Ford-ler, 02.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2018
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Das Thema dieses Threads wohl nicht verstanden? Wenn die Reifengrösse nicht im COC steht, muss man zur TÜV-Abnahme, weil die Reifengrösse vom Fahrzeughersteller werkseitig nicht freigegeben, bzw. nicht geprüft ist. Dann muss man laut Rädergutachten zur TÜV-Abnahme. Also was soll das mit der Falschmeldung?:rasend:Also hier nicht für Verunsicherung sorgen.

    Wie gesagt, es geht hier n i c h t darum, ob die Räder mit der Reifengrösse überhaupt gefahren werden dürfen, sondern ob eine TÜV-Abnahme erforderlich ist!!!!!!!!!!
     
  9. #9 Meikel_K, 02.04.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.495
    Zustimmungen:
    944
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Die ABE enthält doch eine Freistellung, deshalb muss in diesem Fall die abweichende Reifendimension nicht eingetragen werden. Trotzdem kann eine Vorführung erforderlich sein, falls Auflagen im Gutachten stehen, deren Erfüllung von einer Prüforganisation bestätigt werden muss. Da hilft halt nichts, man muss die Auflagen Punkt für Punkt durchgehen. Meist muss die karosserieseitige Abdeckung überprüft werden, weil die ET der Handelsräder kleiner ist als in der Serie und / oder die Maulweite größer.
     
  10. #10 Cooper510, 02.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Vielen Dank für die Antworten und bitte nicht streiten.
    Das COC Papier hab ich leider nicht vorliegen.

    Den Link zum Gutachten kann ich leider aufgrund meiner wenigen Beiträge nicht posten. Du hast absolut Recht.
    Vielleicht kann man aus dem gesamten Werk schlauer werden.
    Daher schick ich ihn dir per PN.
     
  11. #11 Cooper510, 02.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    P.S.

    Hier mal die erste Seite vom Gutachten
     

    Anhänge:

  12. #12 caramba, 02.04.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2018
    caramba

    caramba Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    81
    Fahrzeug:
    Focus ST Turnier 2.0 EB Leder-Sport 05.2017
    Hallo Cooper510,

    ich habe mal eben in das Gutachten geschaut und da Auflage A01 nicht aufgeführt ist, musst Du mit der Kombination nicht einmal zum TÜV zwecks Abnahme, sofern keine anderen baulichen Veränderungen am Fahrwerk vorgenomen wurden. Tieferlegung, und/oder Spurplatten montiert? In dem Fall ist nämlich in der Regel eine Begutachtung der gesamten Veränderungen vorzunehmen.

    Das die neue Rad-Reifenkombination, dank Freistellungspassus in der ABE, nicht auf der Zulassungstelle nachgetragen werden muss, war ja schon geklärt.

    Der einzige Punkt der reifenseitig zu beachten ist, ist der Lastindex 81. Dieser ist nur zulässig bei Fahrzeugen mit einer Achslast bis 924kg. Der bei deinem Ka gültige Wert steht in der Zulassungsbescheinigung im Feld 8.
     
    Cooper510 gefällt das.
  13. #13 Cooper510, 02.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Ja sauber.

    Dann bin ich ja doch nicht völlig panne. :)

    Das klingt ja hervorragend. Vielen lieben Dank für die Hilfe. :top:
     
  14. #14 Meikel_K, 02.04.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.495
    Zustimmungen:
    944
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Sieht alles unbedenklich aus. Wichtig ist die Beachtung der Punkte B02 (Zentrierstifte = Stahlrad-Aufsteckhilfen abnehmen) und S04 (nur die mitgelieferten Radschrauben verwenden). Die Tragfähigkeit des 195/40R17 XL81 ist immer noch höher als die des Schneekettenreifens 165/65R14 LI79.
     
    Cooper510 gefällt das.
  15. #15 Cooper510, 02.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Vielen Dank für die Hilfe, Jungs. :top:
     
  16. #16 Meikel_K, 02.04.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.495
    Zustimmungen:
    944
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber nicht sparsam mit dem Luftdruck sein: der 195/40R17 XL erreicht seine Tragfähigkeit LI81 erst bei nominal 2.9 bar, während der Serienreifen 195/45R16 den LI80 bereits bei 2.5 bar erreicht - da hat der 17" erst LI77. Deshalb den Luftdruck um 0.2 bis 0.3 bar gegenüber der Vorgabe für den 16"-Reifen erhöhen, das ist für den flachen Reifen sowieso sicherer.
     
  17. #17 Cooper510, 02.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Alles klar. Dann werde ich das mal beachten. Vielen Dank. :top:
     
  18. #18 Ford-ler, 02.04.2018
    Ford-ler

    Ford-ler Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2008
    Beiträge:
    1.643
    Zustimmungen:
    150
    Fahrzeug:
    Fiesta Mk7 + Focus Mk2
    Solch eine Freistellung gilt aber nur, wenn eine Reifengrösse verwendet wird, die bereits durch den Fahrzeughersteller freigegeben/geprüft wurde, diese Reifengrössen sind alle im COC aufgeführt! Dazu muss man aber auch die zutreffenden Auflagen im Rädergutachten Punkt für Punkt genauestens durchlesen.
     
  19. #19 Meikel_K, 02.04.2018
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    13.495
    Zustimmungen:
    944
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn eine Reifengröße aus der COC verwendet wird, kommt eine Berichtigung in den Fahrzeugpapieren ohnehin nicht in Betracht. Die Freistellung ergibt also nur dann einen Sinn, wenn das nicht der Fall ist.
     
  20. #20 Cooper510, 02.04.2018
    Cooper510

    Cooper510 Neuling

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford KA II, 2014, 1.2l
    Jetzt bin ich wieder verwirrt.

    Also wenn es im COC Papier drinstehen würde, wäre die ABE nicht nötig.

    Aber da die Größe da wohl nicht drinsteht, ist doch jetzt die ABE mit der Freistellung nötig, oder?

    :gruebel:

    Mal in die Runde gefragt:
    Hat einer das COC Papier grad zur Hand?

    Oder gilt das, was bei euch drin steht, etwa nicht bei meinem Cool & Sound Modell aus 2014?
     
Thema: Rad/Reifenkombination eintragungspflichtig ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reifengröße bei Ford ka ru8

    ,
  2. rad reifenkombination ford ka

Die Seite wird geladen...

Rad/Reifenkombination eintragungspflichtig ? - Ähnliche Themen

  1. Rad knarzt laut

    Rad knarzt laut: Guten Morgen, ich habe gerade ein Geräusch festgestellt und habe keine Ahnung was das sein soll. Mein linkes Vorderrad knarzt sehr laut sobald...
  2. Fiesta 7 (Bj. 08-12) JA8 Ford Performance Rad 17 Zoll

    Ford Performance Rad 17 Zoll: Ford bietet in seinem Zubehörkatalog dieses Rad an...
  3. Nockenwellen Rad gebrochen

    Nockenwellen Rad gebrochen: Hallöchen... Heute morgen bekam ich ne Meldung dass ich nen Motorservice durchführen soll . Gleichzeitig hörte sich der Motor seltsam an,...
  4. Reifen/Räder Ford Ranger

    Reifen/Räder Ford Ranger: Servus! Ich suche entweder originale Felgen für einen Ford Ranger XLT von 1992 oder nur einen Satz alter Reifen. Es handelt sich um ein...
  5. Passen die Räder vom 2012 C-Max an den Focus

    Passen die Räder vom 2012 C-Max an den Focus: Kann man die Alufelgen vom C-Max weiter verwenden oder ist dieses nicht möglich? Ich habe den Focus noch nicht und kann deshalb auch nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden