Scorpio 1 (Bj. 85-92) GAE/GGE Rad vorne rechts rattert beim bremsen...

Diskutiere Rad vorne rechts rattert beim bremsen... im Scorpio Mk1 Forum Forum im Bereich Ford Scorpio Forum; Ich schon wieder.... Mein.Rad vorne rechts rattert beim bremsen, aber nur über 70kmh.... Rad ist gewuchtet.... Radlager scheint gut zu sein.......

  1. #1 ~phoeny~, 31.03.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.04.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Ich schon wieder....

    Mein.Rad vorne rechts rattert beim bremsen, aber nur über 70kmh.... Rad ist gewuchtet.... Radlager scheint gut zu sein.... Zumindest hat's kein Spiel.... Scheibe und klötze sind ein Jahr alt....

    Woran kanns liegen?

    Ich hab ja den Verdacht das der zentrierring der Felge fehlt.... Hab aber noch nich nachgeschaut....

    Wenn der drinne is was könnte es sons noch sein?


    Und nochwas.... Hinten links hab ich bei jeder radumdrehung nen wiederstand wenn ich ganz langsam fahr spürt man das ... Da sin Scheibe und klöze auch erst n Jahr alt... Ich glaub das der Sattel nich ganz aufgeht.... Kann man den zerlegen und richten oder muss man den zwingend tauschen....

    Bevor nun einer kommt das Bremsen lebenswichtig sind und ich nich dran rumfummeln soll... Ich hab meine hinteren bremsleitungen selbst ausgetauscht sowie klötze und Scheiben selbst getauscht.... Ich mach das schon.... :-)

    Sent from my LT15i using Tapatalk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pommi

    Pommi Guest

    Die Handbremse geht hinten auf die Scheibe, aber das wusstest du bestimmt schon.

    Dadurch ist der Kolben nicht wie vorne einfach nur eingesteckt, sondern hat noch einen Schraubmechanismus. Deshalb muss er beim Belagwechsel ja auch unter Druck zurückgedreht werden. Wenn du da den Kolben aus dem Sattel holst, wirst du ihn zu 99% nicht mehr ganz zusammenbekommen.

    Das macht auch keine Werkstatt.

    MfG

    Pommi
     
  4. #3 ~phoeny~, 02.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.04.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Sprich.... Hinten muss ein neuer Sattel her.... Oder gibt's ne Alternative?

    Ich werde den brenssattel nochmal zurücksetzen und schaun ob das hilft.... Wenn nich, muss ich mir was überlegen....

    Ne Idee zu meinem Vorderrad?

    Sent from my LT15i using Tapatalk
     
  5. Pommi

    Pommi Guest

    Könnte eine klitzekleine Unwucht in der Bremsscheibe sein.

    Oder Dreck zwischen Bremsscheibe und Felge bzw. Bremsscheibe und Radlager.
     
  6. #5 ~phoeny~, 03.04.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    naja wenn dann isses ne riesen unwucht ...

    das reisst ganzschön.... ich hab am donnerstag nen termin in der werkstadt die mir die achsmanchette getauscht hat .... seitdem hab ich das ....
     
  7. Pommi

    Pommi Guest

    Ok, dann ist die Chance, dass die was verbockt haben, so bei 99%. Haben die Scheibe nicht runterbekommen und anstatt einen Abzieher den 500g-Hammer benutzt, oder so was in der Art.
     
  8. #7 ~phoeny~, 05.04.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    ne ich war dabei als die das runter haben ....die ham da nich wie bekloppt rumgeklopt...

    naja scheinbar sinds doch die scheiben .... der mechi hats zumindest so gesagt ... scheinbar sin die scheiben (jurid) nich grad das beste... ich werd nun auf brembo umsteigen ...
     
  9. #8 Zolimin@tor Cossi 24V, 15.05.2012
    Zolimin@tor Cossi 24V

    Zolimin@tor Cossi 24V Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ford Scorpio 24V bj.93
    Ford Mustang 2006 V6
    Hallo ,
    wenn der Querlenker ausgeschlagen ist flattert das Lenkrad beim bremsen auch !​
     
  10. #9 ~phoeny~, 15.05.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    danke aber querlenker und spurstangenköpe sin neu ...
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Johnny Nitro, 15.05.2012
    Johnny Nitro

    Johnny Nitro Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Scorpio 1994 2,0 DOHC
    Stabilager im Querlenker ausgelutscht?
    Haste Hinterradbremse in den Griff bekommen?
     
  13. #11 ~phoeny~, 16.05.2012
    ~phoeny~

    ~phoeny~ Guest

    Sin Auch neu....

    Hinten die bremserei is auch neu...

    Sent from my LT18i using Tapatalk
     
Thema:

Rad vorne rechts rattert beim bremsen...

Die Seite wird geladen...

Rad vorne rechts rattert beim bremsen... - Ähnliche Themen

  1. Fiesta 7 Facelift (Bj. 12-**) Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost

    Airtec LLk beim 1,0 Ecoboost: Hallo! Eine Frage,hat einer von euch schon Erfahrungen mit Ladeluftkühlern von Airtec beim 1,0 ecoboost gemacht?Also bezüglich Passform,Usw....
  2. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Drehzahlschwankung beim ausrollen

    Drehzahlschwankung beim ausrollen: Hallo, ich habe mit meinem C-Max ein Problem. Ich hab das Forum durchsucht aber nichts passt genau. Es ist der 1.8 mit 125 PS, EZ 12/2008 und...
  3. Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15

    Wartung beim Ford Fiesta 1,5 TDCI Diesel 95 PS ab Baujahr 15: Hallo, gibt es eine bebilderte Anleitung für die Wartungsarbeiten für den Ölwechsel und den Wechsel des Kraftstofffilters. Wäre echt toll. Oder...
  4. Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik

    Bremsen Wechsel am Kombi mit Automatik: Hallo, gleich vorab. Ich habe die Suche schon durch. Leider muss ich trotzdem fragen. Ich möchte an meinem Focus Facelift die Bremsen vorne und...
  5. haltegriff rechts

    haltegriff rechts: mein kürzlich erworbener fusion viva von 2004 hat auf der beifahrerseite keinen panik-griff meine holde vermißt ihn weiß jemand ob man einen...