Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Radbolzen abgerissen

Diskutiere Radbolzen abgerissen im Galaxy Mk3 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo! Mir ist bei meinem Galaxy 2.2 ein Radbolzen vorne Links abgerissen. Kann ich in ohne Probleme nach hinten durchklopfen, wenn ich...

  1. #1 olliabg, 19.10.2012
    olliabg

    olliabg Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2.2 TDCI
    Hallo!
    Mir ist bei meinem Galaxy 2.2 ein Radbolzen vorne Links abgerissen. Kann ich in ohne Probleme nach hinten durchklopfen, wenn ich Bremssattel und Bremsscheibe entferne? Oder muss ich das Radlager rauspressen, um sie rauszuklopfen?
    Oder gibt es eine andere Lösung (Trick)? Anleitung?
    Hat es schon mal jemand am Galaxy gemacht?

    MfG
    Olli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 westerwaelder, 19.10.2012
    westerwaelder

    westerwaelder Forum Profi

    Dabei seit:
    22.01.2011
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    Ranger2AW,FiestaMK7tdci,FiestaMK1,MK2,MK3 XR2i
    ob genug platz nach hinten ist kann ich dir nicht sagen ! hab an dem modell noch nichts in der richtung gemacht.
    aber einfach rausschlagen würde ich ihn auch nicht, weil die schläge auf das radlager gehen. da ist der nächste defekt vorbereitet. nur wenn es leicht geht brauchst du den rest nicht zu lesen.
    besorge dir eine alte felge die auf das auto passt. schweiße eine mutter(M10) auf ein radbolzenloch. felge montieren mit den übrigen schrauben und durch die geschweißte mutter den abgerissenen bolzen mit einer schraube durchdrücken.
    den neuen bolzen ziehst du mit der neuen mutter und unterlegscheiben in die radnabe ein. konus der mutter nach außen.

    Arndt
     
  4. #3 FocusZetec, 19.10.2012
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    14.949
    Zustimmungen:
    179
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    das rein und rausklopfen ist kein Problem, es wären ja nur leichte Schläge

    aber beim Galaxy ab 2006 ist das nicht so einfach Möglich, um den Bolzen zu tauschen muss man die Radnabe auspressen, wobei das Radlager kaputt geht ... das Radalger gibt es nicht einzeln daher brauchst du eine neue Radnabe (und darin stecken schon neue Radbolzen)
     
  5. #4 olliabg, 20.10.2012
    olliabg

    olliabg Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2.2 TDCI
    Danke für die Antorten. Auch wenn ich das mit der Radnabe und dem Radlager icht hören wollte (habe es mir aber schon gedacht) :weinen:. Da muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und es in der Werkstatt machen lassen.

    MfG
    Olli
     
  6. #5 Meikel_K, 20.10.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.223
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bis so ein M14-Radbolzen hinüber ist, muss aber schon ganz schön was passieren. Ich hatte es vor der Produkteinführung sicherheitshalber ausprobiert und musste über 250 Nm draufgeben, bis er anfing zu fließen.

    Das vorgeschriebene Anzugsdrehmoment is 170 Nm. Das Gewinde nicht ölen oder fetten.

    Bei zu niedrigem Anzugsmoment wiederum wird der Bolzen nicht auf Zug belastet, sondern auf Biegung. Dann bricht er auch, zeigt aber nicht die typische Einschnürung an der Bruchstelle wie bei zu hohen Zugspannungen.
     
  7. #6 olliabg, 21.10.2012
    olliabg

    olliabg Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2.2 TDCI
    Bin durch ein Schlagloch gefahren, das ich übersehen hatte. Am nächsten Tag habe ich die Winterreifen aufgezogen und den Bruch entdeckt. War eine frische Bruchfläche. Deshalb meine Vermutung, das es das Schlagloch war.

    MfG
    Olli
     
  8. #7 Meikel_K, 21.10.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.223
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Bevor dabei ein Radbolzen bricht, ist anzunehmen, dass der Reifen geschädigt wurde und/oder das Rad am Felgenhorn (beim Alurad bevorzugt innen) eine Verformung zeigt.

    Beides - Rad und Reifen - muss unbedingt genau inspiziert werden, Zeit genug ist ja jetzt dazu. Wenn die Reifenkarkasse geschädigt wurde, entsteht an der Schadensstelle unter Innendruck mit der Zeit eine Beule nach außen. Ein verformtes Stahlrad kann man richten, ein Alurad nicht.

    Meiner Meinung nach kann das Anzugsmoment zu niedrig gewesen sein, so dass der Radbolzen unter Biegebeanspruchung gebrochen ist.
     
  9. #8 olliabg, 28.10.2012
    olliabg

    olliabg Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2.2 TDCI
    Laut ABE beträgt das Anzugsdrehmoment 120Nm. Habe mich daran gehalten, leider. Bei Ford original Felgen muss ich 170Nm anziehen.
     
  10. #9 GeloeschterBenutzer, 28.10.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    ich würde es erst mal versuchen den radbolzen zu tauschen .
    beim focus mkII geht das offiziel auch nicht an der vorderachse
    aber mit "trick17 " geht das ganze doch ohne die radnabe auszubauen ;)
     
  11. #10 Meikel_K, 28.10.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.223
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    120 Nm beim Galaxy mit M14, und dann noch beim 2.2 Diesel - das konnte nicht gutgehen. Schon beim leichteren Mondeo mit M12 Muttern sind seit Einführung des 2.2 Diesel 140 Nm vorgeschrieben (vorher 130 Nm).

    Wenn die Räder wärmebehandelt sind, dann halten sie die Flächenpressung bei 170 Nm aus. Wenn nicht, taugen sie nicht für den S-Max / Galaxy und hätten vom Räderhersteller nie dafür freigegeben werden dürfen. Oder die 120 Nm sind ein Fehler in der ABE.

    Wurden die vom Räderhersteller freigegebenen und mitgelieferten M14-Muttern verwendet? Sind in der ABE für andere Fahrzeuge auch Anzugsmomente von mehr als 120 Nm angegeben (140 und mehr wäre ein Hinweis auf Wärmebehandlung, dann halten die auch 170 Nm aus)? Ein weiterer Hinweis wäre die Materialangabe in der ABE und / oder auf der Rückseite des Rades: AlSi7 ist typischerweise die Legierung für Wärmebehandlung, der Zusatz WA (für warmausgelagert) ebenfalls ein Indiz.

    Ich würde versuchen, Schadenersatz beim Räderhersteller zu erhalten. 120 Nm können nie und nimmer reichen.
     
  12. #11 Meikel_K, 28.10.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.223
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Aber was nützt das, wenn es den M14 Radbolzen konsequenterweise wahrscheinlich gar nicht als Ersatzteil gibt (den längeren M12 vom Focus Mk3 wahrscheinlich auch nicht, nur die älteren M12 für Modelle, wo das auch "offiziell" noch ging)?

    Außerdem fährt dieses Auto wohl seit 10 Tagen mit 4 Radbolzen vorne durch die Gegend und das bei einem 2.2 Diesel, wo 420 Nm an der Kurbelwelle (potenziert durch die Untersetzung) drüber herfallen. Da würde ich mich schon wohler fühlen, wenn alle Radbolzen erneuert werden - das Auto ist ja erst 3 Jahre alt.

    Die alte Radnabe würde ich mir gut auheben bzw. an den Räderhersteller zur Begutachtung schicken, falls der wirklich 120 Nm für den Galaxy in die ABE geschrieben hat. Anhand der Bruchfläche lässt sich ja einwandfrei nachweisen, dass es ein Ermüdungsbruch infolge von Biegemomenten war und keine Überdehnung infolge zu hoher Vorspannkraft.
     
  13. #12 GeloeschterBenutzer, 28.10.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    stimmt allerdings :top1:
    und auserdem bekommt man die m14 radbolzen garnicht als einzelteil bei ford
     
  14. #13 olliabg, 31.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.10.2012
    olliabg

    olliabg Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2.2 TDCI
    Habe den Radbolzen als Ersatz bekommen. Es sind auch 5 Muttern montiert, da das Gewinde von den Alufelgenmuttern bis zum Kegel geht. Nicht wie bei den originalen Mutter. Es sind nur "10mm" abgebrochen. Soll auch kein Dauerzustand sein. Fahrweise ist auch dementsprechend vorsichtig.

    Habe das ABE nochmal angesehen. Muss leider zugeben, das ich mich in der Gewindegröße vertan habe. Bei M14x1,5 stehen 140NM Anzugsdrehmoment. Also mein Fehler.

    Mich würde der "Trick17" von RST interessieren. Hast du eine Anleitung dazu?

    MfG
    Olli
     
  15. #14 GeloeschterBenutzer, 01.11.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    keine ahnung ob das mit trick17 beim s-max auch funktioniert , kommt auf den versuch an .

    zum anzugsdrehmoment sagt ford allerdings 170NM
     
  16. #15 olliabg, 01.11.2012
    olliabg

    olliabg Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2.2 TDCI
    Und wie funktioniert der Trick17?
     
  17. #16 GeloeschterBenutzer, 01.11.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    versuch halt erstmal ob es überhupt möglich ist den abgerissene radbolzen auszubauen .
     
  18. #17 olliabg, 01.11.2012
    olliabg

    olliabg Neuling

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy, 2009, 2.2 TDCI
    Nach hinten rausklopfen geht nicht. Muss ihn ausbohren. Sind nur ca. 20mm Luft nach hinten. Kann also von hinten auch keinen originalen Bolzen reinklopfen. Auch nicht, wenn ich ihn "anschräge".

    MfG
    Olli
     
  19. #18 GeloeschterBenutzer, 01.11.2012
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    dann ist trick17 auch beim s-max nicht möglich :mies:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Morpheuschen, 24.11.2012
    Morpheuschen

    Morpheuschen Neuling

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Galaxy Wa6
    BJ: 2007
    2.0 Tdci
    Hallo Ihr,

    bei mir ist heute auch ein bolzen abgrissen.... :mies:
    Bei der demontage der alu felgen der marke Magma Seismo.
    Laut der Abe dieses Herstellers sind die Felgen mit 125 nm anzuziehen.

    das ist doch auch zu wenig, wenn ich das hier so lese ?
     
  22. #20 Meikel_K, 25.11.2012
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.223
    Zustimmungen:
    182
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Viel zu wenig. Um einen M14 Radbolzen elastisch so vorzuspannen, dass er reibschlüssig sämtliche Antriebs- und Bremsmomente zuverlässig überträgt, sind je nach Kopfreibung an der Auflagefläche 160 - 170 Nm erforderlich.

    wen die Bruchfläche keine Enschnürung im Durchmesser zeigt, war das Anzugsmoment zu niedrig.
     
Thema:

Radbolzen abgerissen

Die Seite wird geladen...

Radbolzen abgerissen - Ähnliche Themen

  1. Radbolzen Kuga MK2

    Radbolzen Kuga MK2: Hallo Ich habe mir einen Kuga MK2 gekauft und habe jetzt die Winterreifen montiert. Beim Montieren habe ich gesehen dass hinten und vorne...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Radbolzen vorn links abgerissen

    Radbolzen vorn links abgerissen: Hallo, kann mir jemand helfen, haben beim Reifen wechsel vorn ein Radbolzen abgerissen! Bei Ford wird gesagt muss Achsschenkel, Radnabe und...
  3. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Dringend Hiilfe, Schraube abgerissen

    Dringend Hiilfe, Schraube abgerissen: Hallo, wollte das Traggelenk wechseln vorne an unserem Ford Focus Kombi (DNW) .BJ 99 Jetzt wollte ich die Schraube öffnen die das Traggelenk...
  4. Fiesta 6 Facelift (Bj. 06-08) JH1/JD3 Radbolzen Vorne Fiesta

    Radbolzen Vorne Fiesta: Hallo zusammen, habe heute meine Winterreifen abmontiert und wollte auf Sommer wechseln... Leider habe ich beim abschrauben einer Radmutter...
  5. Grand C-MAX (Bj. 10-**) DXA Grand C-Max Fahrer Aussenspiegel abgerissen

    Grand C-Max Fahrer Aussenspiegel abgerissen: Hallo vielleicht kann mir einer weiterhelfen. Bei uns wurde der Aussenspiegel beinahe ganz abgebrochen. Das Gehäuse ist rausgebrochen aber nicht...