S-MAX (Bj. 06-10) WA6 Radbolzen Gewinde defekt

Diskutiere Radbolzen Gewinde defekt im Ford S-MAX Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo! An meinem S-Max waren nach einem Bremsbelagwechsel im Sommer einige Radbolzen-Gewinde defekt. Das habe ich aber erst im Herbst beim...

  1. laopi

    laopi Neuling

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max Titanium, 2007, TDCI 103kw
    Hallo!
    An meinem S-Max waren nach einem Bremsbelagwechsel im Sommer einige Radbolzen-Gewinde defekt. Das habe ich aber erst im Herbst beim Wechseln auf die Winterräder bemerkt. Auffällig war, das an jedem Rad mindestens eine Mutter sehr schwer zu lösen war. Ich vermute, das dies jeweils die erste Verschraubung bei aufsetzen des jeweiligen Rades war.
    Der Ford-Händler hat erst abestritten, das sowas beim Wechseln der bremsbeläge passieren kann, hat aber dann doch ein Kulanzangebot gemacht. Teile ich, die Arbeitszeit er. Da bin ich noch von ein paar Bolzen und Muttern ausgegangen. Blöd ist nur, das da der S-Max so serviceunfreundlich ist, das die ganze Nabe gewechselt werden muss. In meinem Fall waren Bolzen auf der rechten Seite vorne und hinten so beschädigt, dass sie nicht mehr zu retten waren. Kosten für die beiden Naben ca. 400 Euro!
    Ich wollte das erst vor Gericht klären lassen, aber ich denke, es ist sehr schwer zu beweisen.
    Ich werde es wohl mit ziemlicher Wut im Bauch bezahlen, dafür wird mich dieser Händler auch nie wieder als Kunden sehen, soviel ist sicher.
    Der hat mich auch mit den Teile ganz schön verarscht. Erst sagt er, so Bolzen sind Verschleissteile, am nächsten Tag kommt er mit der "frohen Botschaft", dass zwei neue Naben fällig sind. Was denn nun?? Ein Tag vorher war es noch ein häufiges Verschleissteil, am nächten Tag ist das das erste Mal, dass sowas passiert....
    Ford sollte sich auch mal überlegen, wie sehr sie mit solchen extremen Kosten für Kleinteile Kunden vergrätzen. Der S-Max ist an sich sehr schön, aber bei der Ersatzteilpolitik wird mein nächstes Auto kein Ford mehr werden.
    Hat hier noch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Radbolzen Gewinde defekt. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meikel_K, 09.01.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.865
    Zustimmungen:
    1.910
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Wenn die Radlager haltbar dimensioniert sein sollen, lassen sie sich aus Platzgründen leider nicht mehr so gestalten, dass die Stehbolzen nach hinten herausgeschlagen werden können. Radbolzen gehören nun auch nicht gerade zu den Bauteilen, die regelmäßig kaputt gehen. Für die Beschädigung der Radbolzen kann der Hersteller nichts - meine haben in 15 Jahren 30 saisonale Radwechsel plus Wartungsarbeiten unbeeindruckt überstanden.

    Früher ging der Tausch von Stehbolzen noch, heute eben nicht mehr. Bei Konstruktionen mit Radschrauben (und das ist bei einem Großteil der Wettbewerber der Fall) führt bei vermurksten Gewinden konstruktionsbedingt grundsätzlich kein Weg am Nabentausch vorbei - das scheint akzeptiert zu werden. Insofern muss beim Umstieg auf eine andere Marke nicht alles besser werden.
     
  4. bherr

    bherr Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-max
    Also an der Hinterachse muß keine Radnabe gewechselt werden, bei einem defekt der Steh- (Rändel) bolzen.

    Lediglich an der Vorderachse ist dies der Fall.

    Wenn der Händler dir 400,- abgenommen hat dann hat er sich Material und Arbeitslohn geben lassen.

    Rändelbolzen für die HA gibt es im Zubehör (ich sage nur Spurverbreiterung).

    Orginal von Ford gibt es für den S-Max keine Rändelbolzen.

    Suche danach ist natürlich mit Zeit verbunden, hätte dir aber locker 200euro gespart.

    :nene2::gruebel:
     
  5. bherr

    bherr Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-max
  6. #5 Meikel_K, 29.03.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.865
    Zustimmungen:
    1.910
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    ...nur um die Nachwelt zu warnen: das wäre ins Auge geangen. Obwohl da (u.a.) S-Max steht, ist der bei Parts2Go verlinkte Artikel ein hier unbrauchbarer M12-Rändelbolzen und nicht der für den S-Max benötigte M14.

    Der Fairness halber sei angemerkt, dass überall Fehler gemacht werden und das keine Absicht ist (was hätte der Händler auch davon, er bekommt das Teil sowieso wieder zurückgeschickt). Ärgerlich nur, mit dem halb zerlegten Auto dazustehen und dann festzustellen, dass das Teil nicht passt.
     
  7. bherr

    bherr Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-max
  8. #7 Meikel_K, 08.04.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    17.865
    Zustimmungen:
    1.910
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    Sinn des Postings war die Warnung vor dem Risiko, für den S-Max unbrauchbare M12 Rändelbolzen zu erhalten, wenn man den Links blind vertraut.

    Nach dem Versuch der Selbsthilfe mit einem halb zerlegten, nicht mehr fahrbereiten Auto dazustehen, ist auch nicht wirklich lustig. Wie die weiteren Links betätigen, ist diese Operation ja selbst in der Szene nicht unumstritten.
     
  9. bherr

    bherr Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2008
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-max
    Also nochmal langsam. An der Hinterachse ist es einfach machbar. Wenn du an der HA Spurverbreiterungen verbauen willst, z.B. 20mm, dann musst du die mitgelieferten Rändelbolzen einbauen.
    Also mußt du hier gar niemanden warnen, weil sowieso nur Leute an Autos schrauben sollten, die in der Materie drinn stecken.:top1:

    Vorderachse ist ein anderes Thema und selbst für einen versierten Menschen eine sehr große Herausvorderung. :rolleyes:

    PS. Man sollte schon wissen was man benötigt bevor man irgendetwas bestellt.:rotwerden:
     
  10. #9 surfsteffen, 12.01.2022
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.01.2022
    surfsteffen

    surfsteffen Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2.2TDCI, BJ2014 Duratorque
    Hallo zusammen,

    Ich musste bei meinem S-Max 2.2TDCI, 2014 einen Radbolzen vorne abbohren, weil ein Felgenschloss abgerissen war.
    Jetzt bin ich verzweifelt auf der Suche nach einem passenden Rändelbolzen und finde einfach nix.

    Bei Ford bekommt man nur die komplette Nabe.

    Ich will mir aber auch keinen vom Schrott holen, da ich befürchte, dass ein Bolzen der zum 2. Mal eingepresst wird, sich später beim Anziehen mitdrehen könnte und dann war alles für die Katz.

    Hat das hier evtl. außer mir schon mal Jemand gemacht und kann mir sagen wo man einen passenden Rändelbolzen bekommt?

    Das große Rätsel ist, wie groß den der Rändeldurchmesser sein muss? Am ausgepressten alten Bolzen messe ich 15,45 mm wobei ich davon ausgehe, dass ein unverbauter neuer Bolzen ein größeres Maß hat, weil der sich ja beim Einpressen sicher deformiert.
    Leider finde ich auch null Literatur zu Rändelbolzen, wo man sich einlesen könnte welche Rändeldurchmesser zu welchen Bohrungsdurchmessern passen.

    Die Bohrung in der Nabe hat ein Maß von 15,1 mm

    Ich hoffe mir kann hier Jemand einen Tipp geben?!
     
  11. #10 Caprisonne, 12.01.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
  12. #11 surfsteffen, 12.01.2022
    surfsteffen

    surfsteffen Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2.2TDCI, BJ2014 Duratorque
    Hallo Caprisonne,

    danke für die Rückmeldung!:top:
    Die verlinkte Spurverbreiterung ist für die Hinterachse. Wäre ja nicht schlimm, da ich eh nur einen Bolzen bräuchte. Aber ist es sicher, dass die Bolzen dort die selben Maße haben wie an der Vorderachse? Speziell was den Rändeldurchmesser betrifft...
    Hat evtl. Jemand einen solchen Bolzen rumliegen um ihn ausmessen zu können?

    Für den Einbau an der Vorderachse muss ich bei mir das Radlager nicht ausbauen. Habe mir mit spanender Bearbeitung so viel Platz verschafft, dass man den Radbolzen von Hinten in die Nabe reinbekommt...
     
  13. #12 Focus_1.0, 12.01.2022
    Focus_1.0

    Focus_1.0 Forum Profi

    Dabei seit:
    16.10.2018
    Beiträge:
    1.281
    Zustimmungen:
    211
    Fahrzeug:
    Focus Turnier 1.0 EB
    125PS
    Bj. 05/2018
  14. #13 surfsteffen, 12.01.2022
    surfsteffen

    surfsteffen Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2.2TDCI, BJ2014 Duratorque
    Danke Focus_1.0

    Diese Seite hatte ich auch schon gefunden. Die zwei einzigen M14x1,5 Bolzen die dort evtl. in Frage kommen würden, haben einen Rändeldurchmesser von 15,7. Da stellt sich die Frage ob man den in eine Bohrung mit 15,1 eingezogen bekommt?


    Letztendlich ist das mein Hauptproblem, dass ich nirgendwo eine Info finde welche Rändeldurchmesser zu welchen Kernlöcher gehören,
     
  15. #14 Caprisonne, 12.01.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    die Bohrung in der Radnabe für die Bolzen ist vorn und hinten gleich
     
  16. #15 surfsteffen, 13.01.2022
    surfsteffen

    surfsteffen Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2.2TDCI, BJ2014 Duratorque
    Das wäre meine Rettung gewesen, scheint so aber nicht zu stimmen.:(
    Ich habe jetzt direkt bei Eibach nachgefragt, da die Ja Spurplatten mit verlängerten Stehbolzen verkaufen.
    Diese Stehbolzen sind auch einzeln erhältlich (Eibach-Nr. S3-0-14-50-66-149)
    Leider haben diese auch nur einen Rändeldurchmesser von 14,9 mm und sind somit nicht passend für den Radflansch der Vorderachse (Bohrung 15,1 mm).
    Für die Vorderachse hat Eibach gar nichts im Programm.
     
  17. #16 Caprisonne, 13.01.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    das glaub ich eher nicht, das Ford für vorn und hinten unterschiedliche Bolzen verwendet .
    bestell dir halt mal einen , dann wirst ja sehn ob die passen .
    so teuer sind die ja nun auch wieder nicht .
     
  18. #17 surfsteffen, 13.01.2022
    surfsteffen

    surfsteffen Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2.2TDCI, BJ2014 Duratorque
    na dass die von Eibach nicht passen muss ich nicht ausprobieren, das ergibt sich ja schon anhand der angegebenen Maße. Ein Rändeldurchmesser vom 14,9 in einer Bohrung mit 15,1... Das hat mir selbst Eibach bestätigt.
    Ich könnte mir schon vorstellen, dass die Rändeldurchmesser an der VA und HA unterschiedlich sein könnten, so lange Gewindedurchmesser uns Schraubenlänge gleich sind. Die haben ja auch vorne ATE Bremsen und hinten TRW verbaut ;)

    Ich habe mir jetzt mal noch folgenden Bolzen bestellt:
    ST Rändelbolzen M14x1,5x70 Rändel 15,7mm 68324818 (bin zu frisch hier, darf keine Links einfügen)
    Ich hoffe, dass ich einen Rändeldurchmesser von 15,7 in eine Bohrung von 15,1 eingezogen bekomme. Das scheint mir ziemlich eng,,,
    ST-Suspensions hat mir den, anhand meiner Maßangaben, jedenfalls so empfohlen.

    Ich suche schon seit einer gefühlten Ewigkeit, kann aber im Netz keine Info finden zu welchem Lochdurchmesser welcher Rändel passt,:gruebel:
     
  19. #18 surfsteffen, 14.01.2022
    surfsteffen

    surfsteffen Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2.2TDCI, BJ2014 Duratorque
    nicht einmal Händler für Radschrauben können sagen welche Rändeldurchmesser zu welchen Bohrungen passen.
    Auf die Frage ob es da Tabellen, Richt- oder Erfahrungswerte gibt, bekam ich von Radschrauiben24.de folgende Antwort:

    nein, eine Liste gibt es leider nicht.
    Es sind Erfahrungswerte, die da zählen.
    Wir können da auch keinen Tipp abgeben, da uns die Praxis dazu auch fehlt.
     
  20. #19 surfsteffen, 19.01.2022
    surfsteffen

    surfsteffen Neuling

    Dabei seit:
    12.01.2022
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    S-Max 2.2TDCI, BJ2014 Duratorque
    Ich habe das Problem inzwischen gelöst bekommen und es befindet sich ein neuer Rändelbolzen in meiner Radnabe. Das ganze geht für den etwas experimentierfreudigeren Schrauber auch ohne Ausbau der Radnabe samt Lager.

    Man kann am Radlagergehäuse etwas Material abtragen und den Kopf des Rändelbolzens einseitig abflachen. Dadurch entsteht genug Freiraum um den Bolzen von hinten in die Radnabe eingeführt zu bekommen.
    Ich habe das so auch in einem anderen Forum gefunden. Der Linkt dorthin befindet sich in einem Beitrag von "bherr" weiter oben.

    Wie bereits gesagt, war mein einziges Problem einen passenden Rändelbolzen zu finden.
    Es gab mehrere Hinweise und Tipps, Schrauben aus einer Spurverbreiterung zu verwenden. Jedoch gibt es solche Sets, in denen zusätzliche Rändelbolzen enthalten sind, nur für die Hinterachse und dort scheint es ein kleinerer Rändeldurchmesser zu sein. Die Fa. Eibach hat mir das jedenfalls so bestätigt. Der Rändeldurchmesser für die HA ist 14,9mm, die Bohrung in der Radnabe an der Vorderachse hat aber 15,1mm.

    Der alte Bolzen den ich ausgebaut habe hat nach der Demontage noch 14,45mm. Da stellte sich die Frage wie war das Maß im Neuzustand und welche alternativen Rändeldurchmesser könnten passen.
    Eine Rückfrage bei mehreren Schraubenlieferanten, zu der Frage welche Rändeldurchmesser zu welchen Bohrungsmaßen passen, blieb ohne Ergebnis. Die handeln alle nur mit den Teilen, haben aber von der Materie an sich keinen Plan. Radschrauben24 antwortete z.B. mit:
    "Nein, eine Liste gibt es leider nicht.
    Es sind Erfahrungswerte, die da zählen.
    Wir können da auch keinen Tipp abgeben, da uns die Praxis dazu auch fehlt"

    Lediglich st-suspensions.de meinte, dass einer ihrer Bolzen evtl. passen könnte.
    ST Rändelbolzen M14x1,5x70 Rändel 15,7mm 68324818 (bin immer noch zu frisch hier, darf keine Links einfügen)
    Den habe ich dann auch bestellt.

    15,7 mm in ein Loch von 15,1 mm, kam mir schon etwas eng vor. Hinzu kam, dass der gelieferte Bolzen dann auch noch eher Übermaß mit 15,8 mm hatte. Jedoch war die Teilung des Rändels deutlich größer als am Originalbolzen. Also habe ich mich dazu entschlossen den Rändel um 0,2 mm auf 15,6 abzudrehen.
    Danach ließ er sich perfekt einziehen und hebt jetzt bombenfest und ich habe auch keine Befürchtung, dass er sich mitdrehen könnte. Wenn ich das Ganze noch einmal machen müsste, würde ich die Montage sogar wagen, ohne ihn zuvor nachzuarbeiten, kann aber nicht garantieren, dass das dann passt.
     
  21. #20 Caprisonne, 19.01.2022
    Caprisonne

    Caprisonne Forum Profi

    Dabei seit:
    05.08.2019
    Beiträge:
    14.685
    Zustimmungen:
    2.674
    Fahrzeug:
    Zu Viele
    Nur als Info .
    So eine reperatur kann man privat durchführen , denn dann haftet man selbst ,
    aber eine Werkstatt darf so etwas offiziel nie ausführen .
     
Thema: Radbolzen Gewinde defekt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford s-max radbolzen wechseln

    ,
  2. radbolzen ford s-max

    ,
  3. radbolzen s-max 2008

    ,
  4. Stehbolzen Kat S-Max,
  5. smax stehbolzen,
  6. radbolzen tauschen smax,
  7. Ford Smax radbolzen wechseln,
  8. smax radschrauben gewinde,
  9. stehbolzen ford s-max,
  10. Ford smax stehbolzen radnarbe,
  11. s max radbolzen wechseln
Die Seite wird geladen...

Radbolzen Gewinde defekt - Ähnliche Themen

  1. Radbolzen Drehmomentschlüssel reicht nicht aus.

    Radbolzen Drehmomentschlüssel reicht nicht aus.: Moin, tja, ich glaube, es ist ne blöde Frage und ich kann mir schon denken, wie eure Meinung sein wird. Aber trotzdem stelle ich sie um auch...
  2. Transit IV (Bj. 86-00) Radbolzen

    Radbolzen: Hallo FordTransit Liebhaber, ich fahre einen Transit 1990 der nette Mann vom ADAC hat bei mir vorne links alle Radbolzen abgerissen, weil nichts...
  3. Fiesta 6 (Bj. 02-06) JH1/JD3 Radbolzen abgebrochen - Reparaturkosten??

    Radbolzen abgebrochen - Reparaturkosten??: Liebes Forum, beim Reifenwechsel ist mir heute am Hinterrad beim Lösen der Schraube, die sich leider total verkantet hatte, ein Radbolzen...
  4. Radbolzen vorne überdreht

    Radbolzen vorne überdreht: Hallo an alle, habe ein großes Problem. Beim wechseln meiner Winterräder konnte ich eine Mutter vorne links nicht richtig anziehen. Ich habe das...
  5. Mondeo 2 (Bj. 97-00) BAP/BFP/BNP Hilfe Mondeo Radbolzen Gewinde Tot

    Hilfe Mondeo Radbolzen Gewinde Tot: Hallo erst-mal aus Österreich!:weinen2: Top Forum muss ich sagen alle Achtung! mein Problem sind die hinteren Radbolzen da ist das Gewinde...