Radio-Ausbau Radio 6000

Diskutiere Radio-Ausbau Radio 6000 im Galaxy Mk1/2 Forum Forum im Bereich Ford Galaxy / S-MAX Forum; Hallo, Zusammen!:fragezeichen: Hat von Euch schon jemand das 6000 Ford Radio aus dem Rahmen geholt? Mein FFH sagt mir, das die Schlitze...

  1. #1 Didi.FE, 24.02.2007
    Didi.FE

    Didi.FE Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max Titanium 2,5
    Hallo, Zusammen!:fragezeichen:

    Hat von Euch schon jemand das 6000 Ford Radio aus dem Rahmen geholt?
    Mein FFH sagt mir, das die Schlitze produktionsbedingt wären, dort aber nicht mit Ausziehkrallen das Radio herausgezogen werden kann.
    Wer hat das Radio schon mal raus gehabt und kann diese Aussage bestätigen / widerlegen??
    Würde gerne eine Steckdose nach oben in das Ablagefach im Armaturenbrett legen.

    Bis dann, schönes Wochenende noch,

    Didi.FE
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cds

    cds Guest

    Hallo !

    Das soll ein FFH gesagt haben ?????
    Das würde mich in Bezug auf zukünftige Werkstattbesuche aber massiv beunruhigen ...

    Also, diese 4 Schlitze sind definitiv zum entriegeln des Radios. Dein FFH hat auch das Werkzeug dazu. Pass auf wenn du die entsprechenden Bügel im Zubehör kaufst - meine haben gerade so nicht gepasst. Sie haben zwar wunderbar eingerastet, nur das Radio ging nicht raus - und die Bügel auch nicht mehr ...

    Viel Spass übrigens beim Verlegen des Zigarettenanzünders nach da oben !
    Ich kann dir gleich vorneweg sagen - du wirst nicht drumrum kommen das Handschufach auszubauen und Löcher (naja ein Loch) zu bohren. Dieses obere Fach ist interessanter weise nach unten hin komplett dicht.

    Gruß

    Carsten
     
  4. #3 MySpeedster, 24.02.2007
    MySpeedster

    MySpeedster Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Die Löcher sind wirklich zum rausnehmen des Radios. Würde mir mal nen Rohstock besorgen und mit dem mal durch die Werkstatt gehen. Wehe wer so einen Mist nochmal erzählt, da gibts gleich was auf die Finger.

    Unmöglich, würde sofort die Werkstatt wechseln.

    Lass Dir das Striptiestool mal von FFH leihweise geben, für 5 Min. Im Zubehör habe ich selbst noch keine dafür gefunden.

    Es soll aber noch Autohersteller geben, die legen das Ausziehwerkzeug ins Boardwerkzeug mit bei. Ford macht es wohl genauso wenig wie Opel :-(

    Und WO genau soll die 12V Buchse hinkommen ?



    Viel Erfolg.
    Axel
     
  5. cds

    cds Guest

    Hallo !

    Ich habe auf 1-2-3 schon einen Anbieter gesehen der meinte seine passen auch für Ford. Ich bin da nach meiner Erfahrung aber ein bischen misstrauisch:

    Die Ford-Bügel sind von der Form her praktisch mit denen für VW identisch - aber wohl eben nur fast. Die müssten an der kritischen Stelle so 1mm breiter sein.
    Was funktioniert is VW-Bügel aus dem Zubehör verkehrt herum zu benutzen.
    Die rasten dann zwar nicht mehr so schön ein wie im original, aber man bekommt die Rastungen ausgelöst und kann das Radio dann rausziehen.

    Besonders dumm bei Ford finde ich das man die Bügel nicht einmal kaufen kann (im Gegensatz zu VW, da gibt es die Originalteile als Ersatzteil zu kaufen).

    Gruß

    Carsten
     
  6. #5 Didi.FE, 24.02.2007
    Didi.FE

    Didi.FE Neuling

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford S-Max Titanium 2,5
    Einbauort 12V-Buchse

    Hallo MySpeedster!

    Die 12V-Buchse soll an die rechte Seite des Ablagefachs im Armaturenbrett.
    Habe von unten auch schon mal nachgesehen, man kann bis an das Fach ransehen!
    Wenn ich oben ein Loch reiunmache, würde ich das Kabel bis unten schon kriegen, allerdings muß ich dafür von hinten an den Zigarettenanzünder. Das geht allerdings nur, wenn das Radio raus ist.
    Bis dann,

    Didi.FE
     
  7. #6 MySpeedster, 25.02.2007
    MySpeedster

    MySpeedster Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Gibt es denn noch kein WireLess ZG-Anzünder ??

    Einfach mal bei eBay unter "BlauZahn Brenner" suchen gehen, dann sparste Dir das Kabelverlegen *lol*

    Nee, gute Idee, kann ich mir jetzt besser vorstellen ...

    Bitte um Bilder, wenn fertig ;-)
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Radio-Ausbau Radio 6000

Die Seite wird geladen...

Radio-Ausbau Radio 6000 - Ähnliche Themen

  1. RADIO COD

    RADIO COD: Hallo ich habe mein neu akumulator ausgetscht und jetzt mei radio funktioniert nicht muss ein COD eingeben und laut betribsanleitung Kycode...
  2. Mk III Feder vorne ausbauen

    Mk III Feder vorne ausbauen: Da die Feder von Vatterns 2001er 1.8er Mondi gebrochen ist, muss ich mich jetzt mit dem Teufelswerk beschäftigen- Frontantrieb. Leider habe ich...
  3. Focus III ST (Bj. 12-**) DYB Ford Sync2 Radio-Code?

    Ford Sync2 Radio-Code?: Hallo Gemeinde, eine allgemine Frage zum Ford Sync2: Bei meinem Fahrzeugunterlagen vermisse ich den RadioCode. Bevor ich zu meinem FFH fahre die...
  4. C-MAX (Bj. 07-10) DM2 Knopfbeleuchtung für Radio und Klima

    Knopfbeleuchtung für Radio und Klima: Hallo liebe Ford-Freunde, ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten C-Max Baujahr 2008 gekauft. Mein Problem ist das weder die Knöpfe vom Radio...
  5. Radiotausch, Original gegen 1-din Radio

    Radiotausch, Original gegen 1-din Radio: Hallo Schrauber und Fiestafreaks, ich benötige mal euer Schwarmwissen. Ich bin neu hier. Mein Name ist Jens. Unser Sohn hat von seinen...