Focus 2 Facelift (Bj. 08-10) DA3/DB3 Radio entleert Batterie

Diskutiere Radio entleert Batterie im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo liebe Mitglieder! Bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe Seit 30.10.2013 entleert sich die KFZ-Batterie selbst bis auf ca....

  1. #1 Mechanikerpeter, 07.11.2013
    Mechanikerpeter

    Mechanikerpeter Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trend
    2009,G8DB,TDCI
    Hallo liebe Mitglieder!
    Bin neu hier und benötige dringend eure Hilfe


    Seit 30.10.2013 entleert sich die KFZ-Batterie selbst bis auf ca. 2,8 Volt in ungefähr 36 Stunden

    In 3 Tagen hintereinander 2x mit Starthilfe angestartet
    Batterie auf 13,2 Volt aufgeladen. Bei Ford Belastungstest durchgeführt
    Batterie gut
    Batterie Pluspol abgeschlossen und Amperemeter dazwischen gehängt
    Stromaufnahme bei 12,68 Volt 0,98 Ampere
    Max. sollte nur 0,30 Ampere entnommen werden
    Audio Zubehör Sicherung Nr.108 7,5A ausgebaut 0,68A Rest
    Sicherung Audio Strommodule Nr.112 15A ausgebaut 0,48A Rest
    Warten bis sich Display ausschaltet. Ca. 20min.KFZ war versperrt.
    0,19 Ampere so soll es sein.
    Beim Radiosteuerknopf hat immer die Beleuchtung gebrannt
    Erst bei Fehlersuche entdeckt


    Frage: Radio defekt?
     
  2. #2 FocusZetec, 07.11.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.866
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    ich würde dann eher auf das Bluetooth Modul tippen, das ist bekannt dafür das es Strom zieht (wenn es kaputt ist) ... am Besten mal das Radio ausstecken und beobachten (bzw. 20. min warten bis die Module abgeschaltet werden), und dann das Radio wieder anklemmen und das Modul ausstecken und wieder beobachten, dann weiß man sicher woran es liegt
     
  3. #3 Heinz2000, 11.11.2013
    Heinz2000

    Heinz2000 Neuling

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Kuga, 2009, 130 PS
    Hatte sowas ähnliches bei meinem alten Ford auch. Da war es das Radio Antennenkabel beim Radio. Wenn der Tipp von @FocusZetec "Bluetooth Modul" nicht ist, zieh mal ne Woche lang das Radio Antennenkabel.

    Lg
     
  4. #4 FocusZetec, 11.11.2013
    FocusZetec

    FocusZetec Forum Profi

    Dabei seit:
    13.05.2006
    Beiträge:
    15.866
    Zustimmungen:
    263
    Fahrzeug:
    FoFo 2008 2,5T
    denkst du an eine elektrische Antennen oder an eine mit Verstärker? Das Modell hat ja beides nicht :gruebel:
     
  5. #5 Meikel_K, 12.11.2013
    Meikel_K

    Meikel_K Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    9.666
    Zustimmungen:
    242
    Fahrzeug:
    Focus 2015 Trend Turnier 1.0 EB / 92 kW
    War bei dem 2009er ST meines Kollegen auch der Grund.
     
  6. #6 Titanium150, 12.11.2013
    Titanium150

    Titanium150 Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2013
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    (FL) Turnier, 2,0 TDCi,Power Shift,Titanium
    Bei meinem Nachbarn war das genauso wie FocusZetec bereits geschrieben hat. Dieses Bluetooth Modul getauscht und es gab keine leere Batterie mehr.
     
  7. #7 Mechanikerpeter, 13.11.2013
    Mechanikerpeter

    Mechanikerpeter Neuling

    Dabei seit:
    07.11.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Trend
    2009,G8DB,TDCI
    Problem selber gelöst.
    Es war der Aus und Einschalter am Front Panele. Wie ich schon gepostet habe leuchtete permanent die Betriebsleuchte. Ergo wenn das Radio aus dem standbay Modus nicht mehr herunterfährt bleiben die Audiomodule und Speicher unter Strom und saugen aus der Batterie ca. 0,70 Ampere ab. Das bedeutet nach 1 1/2 Tagen Standzeit ist die Batterie soweit entleert, daß sich das KFZ nicht mehr starten läßt. Noch was,das orig. Radio Ford 6000CD ohne 6-fach CD Wechsler hat kein Bluetooth.Lass mir das Radio 4Jahre alt reparieren.Danke nochmals an alle für die Rettungsversuche!

    - - - Aktualisiert - - -

    Problem selber gelöst.
    Es war der Aus und Einschalter am Front Panele. Wie ich schon gepostet habe leuchtete permanent die Betriebsleuchte. Ergo wenn das Radio aus dem standbay Modus nicht mehr herunterfährt bleiben die Audiomodule und Speicher unter Strom und saugen aus der Batterie ca. 0,70 Ampere ab. Das bedeutet nach 1 1/2 Tagen Standzeit ist die Batterie soweit entleert, daß sich das KFZ nicht mehr starten läßt. Noch was,das orig. Radio Ford 6000CD ohne 6-fach CD Wechsler hat kein Bluetooth.Lass mir das Radio 4Jahre alt reparieren.Danke nochmals an alle für die Rettungsversuche!
     
Thema: Radio entleert Batterie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford neues radio zieht batterie leer

    ,
  2. pumpkin radioziehtbatterieleer

Die Seite wird geladen...

Radio entleert Batterie - Ähnliche Themen

  1. Transit Radio Anschluss Adapter

    Transit Radio Anschluss Adapter: Hallo ich bin neu hier im Forum, ich habe mir einen Ford Transit Kombi Bj.06 gekauft und möchte dort einen Autoradio anschließen, allerdings gibt...
  2. Galaxy 3 (Bj. 06-10) WA6 Ford Galaxy Bj. 2008 neues Radio

    Ford Galaxy Bj. 2008 neues Radio: Hallo :) Ich bin der Florian Baujahr 1995 und habe mich gerade hier neu angemeldet, weil ich eine Frage zum Einbau eines neuen Autoradios für...
  3. Tourneo Connect II (Bj. 13-**) Neues Radio + Problem mit werkseitigen DAB+ Empfang

    Neues Radio + Problem mit werkseitigen DAB+ Empfang: Hallo, ich fahre einen Tourneo Connect, Bj 2014 und bin gerade dabei das werkseitige Ford Sync DAB+ gegen ein neues Android Radio zu ersetzen....
  4. Pioneer Radio

    Pioneer Radio: Hallöchen an alle. Am Wochende würde ich mir gerne ein Pioneerradio in meinen Ford Ka UR8 einbauen. Nun meine Frage, benötige ich hierzu eine...
  5. FORD S Max Radio 6000CD

    FORD S Max Radio 6000CD: Hallo, Baujahr 2014, Radio hat grüne und rote Telefontaste, aber nach beschreibung finde ich nicht den Menüpunkt wo man Blue Tooth aktivieren...