Radio geht von alleine nicht aus

Diskutiere Radio geht von alleine nicht aus im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; nabend zusammen :) also ich hab am wochenende endlich mal zeit gefunden mir ein DIN radio einzubauen, werksradio raus plus blende rein warn...

  1. Slater

    Slater Der Kilometerfresser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6, BJ.2002 , 1.4l
    nabend zusammen :)

    also ich hab am wochenende endlich mal zeit gefunden mir ein DIN radio einzubauen, werksradio raus plus blende rein warn bisschen kleinkrieg aber ging, hab adapter rein radio rein und siehe da , radio funzt und klang ist für werksboxen auch geil :D

    nur jetzt zum problem ich hab ein AUDIOFOX VME 9112 eingebaut , wenn ich die zündung ausmache und schlüssel abziehe geht es nicht aus :/ heisst ich muss es am knopf ausmachen, hab dann mal ein anderes radio angeschlossen ( wegen eh unbekannte marke 30€ beim saturn name irrelevant) und das geht aus sobald ich klemme r ausmache und schlüssel rauszieh und geht auch so ohne klemme r nicht an.

    weiss vllt einer warum das andere dann nicht ausgeht :S?
    in der betriebsanleitung steht wenn " wenn kein acc -anschluss (zündung ???) verfügbar ist schließen sie das kabel mit einem schalter an die stromversorgung an"


    jemand vllt ne idee :/?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xr3icap, 19.01.2011
    xr3icap

    xr3icap Neuling

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mk6 xr3i Cabrio/MK2 Mondeo V6
    tausche mal das zündungs und dauerplus kabel
     
  4. Slater

    Slater Der Kilometerfresser

    Dabei seit:
    23.08.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Fiesta Mk6, BJ.2002 , 1.4l
    so hab jetzt nochmal nachgeguckt , also zündungs und dauerplus wars nicht direkt, aber mein kollege von dem ich das radio hab hatte zündungs und dauerplus vom radio zusammen gelegt ( die kabel vom radio haben an zündung und dauer eine trennung d.h man kann sie untereinander tauschen) und alles unter einen schrumpfschlauch isoliert .

    Naja fehler is jetzt behoben und es funktioniert wie gewollt, nur leider hab ich beim umklemmen die große sicherung von den anschlüßen gekillt (15A) ^^ hätt ichs besser so gemacht wie ichs gelernt hab-- immer schön zündung aus :D naja fahr ich halt bis morgen mit ohne heckscheibenwischer rum :)

    Danke für die hilfe :)

    Gruß Slater
     
Thema:

Radio geht von alleine nicht aus

Die Seite wird geladen...

Radio geht von alleine nicht aus - Ähnliche Themen

  1. Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter

    Mondeo BJ 2015 - Scheiben gehen von allein runter: Hallo, seit knapp einer Woche führt mein Mondeo (neues Modell aus 2015) ein Eigenleben. Sobald ich aussteige und abschließen will geht es los....
  2. 15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch

    15 Sekunden nach dem starten geht die Drehzahl hoch: Hallo zusammen, vielleicht habt Ihr eine Idee. Ich habe überall geschaut aber bin nicht wirklich pfündig geworden. Mein Problem ist, der Wagen...
  3. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Klangeinstellungen Radio werden nicht gespeichert

    Klangeinstellungen Radio werden nicht gespeichert: Hallo zusammen, Hat jemand eine Idee? Mein Focus aus dez 2014 mit sync vergisst ständig die klangeinstellungen vom Radio. Die stationstatsten...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?

    China Radio/Navi für Focus Mk2 Bj. 2006?: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem neuen Radio für meinen Focus Kombi von 2006. Ich hatte es schonmal mit einem Chinaböller von eBay...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Sync 1 Sony, welche Datenträger und Größe bei USB geht?

    Sync 1 Sony, welche Datenträger und Größe bei USB geht?: Ich habe ein Sync 1 von Sony mit Navi in meinem Focus von 2013. Ich habe da aber nach wie vor Probleme mit den Datenträgern am USB. USB-Sticks...