C-MAX 2 (Bj. 10-**) DXA Radio Komplettumbau - Ford Radio zu 2 DIN Radio

Diskutiere Radio Komplettumbau - Ford Radio zu 2 DIN Radio im C-MAX Mk2 / Grand C-MAX Forum Forum im Bereich Ford C-MAX Forum; Für alle die es interessiert möchte ich hier mal meinen Radioumbau vom Originalradio zum externen 2 DIN Gerät beschreiben. Der Ausbau, bzw. das...

  1. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Für alle die es interessiert möchte ich hier mal meinen Radioumbau vom Originalradio zum externen 2 DIN Gerät beschreiben.
    Der Ausbau, bzw. das entfernen der Verkleidungen wurde ja bereits hier in einem andern Beitrag sehr gut beschrieben. Auch hier desshalb noch mal vielen Dank an „Pappkarton“, „Mistente“ und „Willi1952“, die auf diesem Gebiet schon viel Vorarbeit geleistet haben.

    Hat man das Originalradio ausgebaut ergeben sich allerdings weitere Probleme. Der Einschub ist im Fordtypischen 1,5 DIN-Format, da passt das neue Radio natürlich nicht rein.
    P01.jpg


    Man muß den unteren Teil des Einschubes entfernen. Das geht aber verhältnismäßig leicht, da das Material sehr weich und brüchig ist. Mit Seitenschneider, Kneifzange, Metallsägeblatt und Feile lässt sich das recht gut bewerkstelligen.
    P02.jpg


    Fertig ausgesägt. Das Originalradio würde auch so wieder hineinpassen, da es oben am Einschub verschraubt wird.
    P03.jpg


    Ein weiteres Problem sind die zu kurzen Kabel vom Display und das man, auch wenn die Kabel lang genug wären, keine direkte Verbindung zum Radio hat. Außerdem fehlt hinter dem Radio der Platz für den CAN-BUS-Adapter und für die weiteren Adapterkabel und Stecker.
    P04.jpg


    Man muß also den Weg vom Display (Rotes Kreuz) in den Bereich hinter dem Handschuhfach nehmen und dort die Kabel miteinander zu verbinden. Platz ist dort ausreichend. Es ist nur etwas „fummelig“ das dicke Datenkabel vom Display nach unten zu ziehen. Wer schon ein Ford-Navi hat muß das blaue GPS-Kabel vom Display auch mit nach unten führen. Das reicht natürlich nicht bis zum Radio, daher muß ein entsprechendes FAKRA-Verlängerungskabel verwendet werden.
    P05.jpg


    In diesem „Freiraum“ hinter dem Handschuhfach können dann die entsprechenden Kabelstränge mit dem CAN-BUS-Adapter und dem Stecker vom Originalradio zusammengeführt und weiter verlegt werden.
    Will man das Forddisplay weiter benutzen muß der entsprechende Kabelstrang wieder nach oben „gefummelt“ werden. Lässt man den weg, bleibt das Display komplett dunkel.
    P06.jpg

    Im Radioschacht können dann die neuen Stecker ans Radio angeschlossen werden. Abdeckungen anbauen, fertig.
    P07.jpg

    Wie das dann aussieht ist auf den folgenden Bildern zu sehen.

    Gruß, flinki
    P16.jpg P15.jpg P14.jpg P13.jpg P12.jpg P17.jpg
     
    pedro gefällt das.
  2. #2 nullvolt, 12.07.2014
    nullvolt

    nullvolt Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2014
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Sieht super aus! :top:
     
  3. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Danke!
     
  4. hoko

    hoko คนขับรถ ฟอร์ด

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    1.963
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Kuga ST-Line 1.5 EB, 150PS, EZ 11/17
    Muss ich auch sagen... hätte ich nicht gedacht, daß sich ein fremdes/externes gerät so schick integrieren lässt.
     
  5. jumbo1

    jumbo1 Forum As

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    C-Max TDCI, Titanium, 163 PS, Powershift
    Absolut "TOP" gemacht !!! :top::top:
    Schaut super aus. Was ist das für ein DD Gerät ??? (Marke)
     
  6. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Clarion NX501EAV
    Alles zusammen habe ich als Komplettpaket gekauft, also Blende, Adapterkabelsatz, CAN-BUS-Adapter und Radio.

    Gruß, flinki
     
  7. #7 Maxuser, 13.07.2014
    Maxuser

    Maxuser Benutzer

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ab 2.5.2014 Titanium mit 100 PS Eco
    Gratulation

    Hallo flinki, meine Gratulation zu dem Umbau! Wirklich gelungen. Da Fragt man sich doch glatt warum Ford das nicht kann? Mich würde noch interessieren wie Du das mit dem Datenkabel gelöst hast. Wenn man an dem Kabel zieht, dann "fühlt sich an", als wäre es kurz hinter dem Austritt aus der Verkleidung angestrapst. Wie kommt man dahin ohne das ganze Armaturenbrett ausbauen zu müssen? Von unten aus Richtung Handschuhfach?
     
  8. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Ja, schau mal auf Bild 5, da ist oben rechts ein rotes Kreuz, dort mit der rechten Hand nach oben krabbeln und gleichzeitig mit der linken Hand von oben hinter dem Display das Datenkabel nach unten fummeln. Da ist eine kleine Öffnung in dieser Filzmatte, da steckt man das Kabel durch und greift es dann mit der rechten Hand von unten.

    Gruß, flinki
     
  9. #9 Kindskopp, 23.11.2014
    Kindskopp

    Kindskopp Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Flinki,

    danke für deinen Erfahrungsbericht. Das macht mit Mut, dass in unserem C-Max (Bj. 2012) auch bald ein vernünftiges Navi eingebaut sein wird.
    Was mir noch große Sorgen macht: Funktioniert die Einparkhilfe auch ohne das Ford-Radio? Hast du dahingehend Erfahrungswerte? Gibt es ggfs. sogar ein Radionavi, dass die Anzeige übernehmen kann (so wie bei VW z.B.)?

    Viele Grüße, Kindskopp
     
  10. #10 flinki, 23.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.11.2014
    flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Einparkhilfe habe ich nicht, aber diese hat auch mit dem Radio als solches nichts zu tun. Das ist am Originaldisplay angeschlossen. Wenn die dazugehörigen Module bei Dir also schon vorhanden sind sollte es weiterhin funktionieren.
    Aber nur so als Info, ich habe inzwischen wieder das Originalradio drin, diesmal mit DAB+. Der Grund des Rückbaues war allerdings nicht das etwas nicht funktionierte, sondern das der Abstand zum Display für mich als Brillenträger einfach zu gering war. Du solltest also vorher prüfen ob der Sichtabstand für Dich passt. Am besten ein bedrucktes DIN A5 Blatt mir kleiner Schrift senkrecht auf das Bedienfeld stellen und dann versuchen zu lesen.

    Gruß, flinki
     
  11. #11 Micha8677, 23.11.2014
    Micha8677

    Micha8677 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    hi flinki.

    danke für deinen Beitrag hier. hat mir beim umbau echt geholfen :top:

    @kindskopp

    ich hab mir auch ein neues radio gegönnt. einparkhilfe habe ich drin und die funktioniert noch, da sie nicht mit dem Radio verbunden ist. jedoch bekommst du zu dem fahrzeugspezifischen Adapter noch nen kleinen Lautsprecher dazu, der das Gepiepe übernimmt. sicher kann man das Kabel auch an den vorhandenen anklemmen, aber da hatte ich keine lust drauf.
    soweit ich weiss, gibt es auch kein Adapter bei ford, dass du die Signale für das originaldisplay auf dein neues Radio lenken kannst. zumindest hat man mir das so gesagt. bei vw funzt das alles prima. :rasend: aber ob das jetzt am Radio liegt ( ich hab das f60dab) oder am auto, kann ich dir nicht sagen.

    gruß mich
     
  12. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    @Micha8677
    Sag mal wie kommst Du denn mit dem Sichtabstand zum Radiodisplay zurecht? Wie ich schon schrieb, mir war es letztendlich zu nah.

    Gruß, flinki
     
  13. #13 Micha8677, 23.11.2014
    Micha8677

    Micha8677 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    also ich kann mich nicht beschweren. find es ok. aber ich hab auch keine Brille.
    is echt schade wenn du deshalb alles zurückbauen mußtest.:(
     
  14. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Ja das Problem bei mir war das der schnelle Wechsel von erst nach vorn in die Weite schauen und dann sofort zum Nah sehen auf das Display zu extrem war. Und da ich eine reine Fernbrille habe die ich sonst auch zum lesen abnehme, konnte das nicht funktionieren. Eventuell würde eine Gleitsichtbrille Abhilfe schaffen, aber extra deswegen eine neue Brille anschaffen wollte ich dann auch nicht. Wobei es nun auch nicht so war das ich da garnichts auf dem Display gesehen hätte, es war halt leicht unscharf und ich musste um z.B. Straßennamen o.ä. zu entziffern länger hinsehen, was man aber während der Fahrt eher nicht tun sollte:nene:.
    Naja so war das, Spass hat die "Umbauerei" aber trotzdem gemacht.

    Gruß, flinki
     
  15. #15 Kindskopp, 24.11.2014
    Kindskopp

    Kindskopp Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    @flinki: danke für den Tipp mit der Ablesbarkeit. Wir sind beide keine Brillenträger, meine Frau sitzt aber recht weit vorne. Wir werden es vorher ausprobieren!

    @Micha8677: wieso hast du einen neuen Lautsprecher verwendet? Liegt das Kabel vom Originalen irgendwo ungünstig auf einem Kombistecker? War der neue Lautsprecher bei deinem Kabel-/Adaptersatz mit dabei?

    Wo habt ihr euer Umbauset bestellt? Irgendwo in der Bucht gefunden? Car-Hifi-Händler vor Ort? Onlinehändler (welcher?)?

    Viele Grüße,
    Kindskopp

    P.S. Habe heute die Nachricht vom Händler bekommen, dass die Papiere von unserem Grand C-Max fertig sind, am Donnerstag holen wir ihn ab... :)
     
  16. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
  17. #17 Kindskopp, 24.11.2014
    Kindskopp

    Kindskopp Neuling

    Dabei seit:
    22.11.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    OK, hatte ich auch schon im Blick!

    Viele Grüße, Kindskopp
     
  18. #18 Micha8677, 24.11.2014
    Micha8677

    Micha8677 Neuling

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    hi kindskopp

    Also ich hab erst gar nicht geschaut, wo das Kabel vom originalen Lautsprecher langgeht. Bei meinem Adapter war ein Neuer dabei und den hab ich einfach benutzt.
    Ich hab auch Nichts im Internet bestellt. Hab alles bei acr im laden bestellt. Das mag sicher ein paar Euro teurer gewesen sein, aber ich wußte, dass alles paßt was ich da geliefert bekomme. Und die Jungs haben mir auch bei jeder Frage, die ich hatte, super geholfen.

    Gruß Micha
     
  19. #19 Franina, 22.01.2016
    Franina

    Franina Neuling

    Dabei seit:
    28.09.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    Erstmals, grosses DANKE für die Anleitungen!!!
    Kann mir jemand sagen, ob dieser Umbau, und vor allem das von flinki genannte Umbauest, auch mit dem Ford GrandC-Max 1.6SCTi kompatibel ist (1. Inverkehrssetzung 02/2013).

    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Franina
     
  20. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Huuch, da hat jemand den alten Beitrag vorgeholt:erschrecken:
    Was sollte dagegen sprechen? C-max ist C-max, egal ob Grand oder nicht (in Bezug auf Armaturenbrett und Radio)

    Gruß, flinki
     
Thema: Radio Komplettumbau - Ford Radio zu 2 DIN Radio
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ford c max dxa navi

    ,
  2. Ford Fiesta mk7 externer Can bus

    ,
  3. genug Platz im Ford Kuga für ein 2-Din radio

    ,
  4. ford fiesta mk7 doppel din radio einbauen,
  5. ford focus 2010 din radio,
  6. ford mustang 2013 radio umbau,
  7. ford fiesta mk7 doppel din radio,
  8. ford fiesta 2 din radio,
  9. Ford c max 2015 Android radio,
  10. cmax dxa 2014 radios,
  11. ford cmax mk2 radio,
  12. c max cockpit ausbauen,
  13. ford fiesta st navi umbau,
  14. Doppel DIN Radio Kuga,
  15. camx 2016 2 radio stecker,
  16. ford c max baujahr 2009 autoradio aufrüsten,
  17. ford c max 2010 2013 autoradio,
  18. ford grand c max radioblende,
  19. fort c max 2 orginal radio,
  20. ford c max einparkhilfe bei radio wechdel
Die Seite wird geladen...

Radio Komplettumbau - Ford Radio zu 2 DIN Radio - Ähnliche Themen

  1. Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln

    Stosstange Ford Mondeo III Stufenheck wechseln: Hallo erstmal, Ich SUCHE seit geschlagenen 1 Stunden eine Anleitung, wie Mann eine Stoßstange an einem Ford Mondeo III Stufenheck 2001 B4Y 2.0...
  2. Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999

    Suche Hilfe zur Wegfahrsperre Ford Mondeo 2.0 Bj: 1999: Hallo Fordgemeinde, ich habe da ein Problem mit einem Ford Mondeo Baujahr 1999. Ich schildere es mal kurz. Nicht eingesteckter Schlüssel, die...
  3. Suche Fahrertür Ford Fiesta EZ.2006

    Fahrertür Ford Fiesta EZ.2006: Moin, ich bin auf der Suche nach einer Fahrertür für einen Ford Fiesta JD3, EZ.2006. oder nach der kompletten mechnischen Fensterhebergarnitur,...
  4. Getriebe- und Kupplungstausch Ford Fiesta Mk6 1.25l 75PS 2006

    Getriebe- und Kupplungstausch Ford Fiesta Mk6 1.25l 75PS 2006: Hallo zusammen, ich habe am Wochenende das Getriebe samt Kupplung an meinem Fiesta MK6 1.25l Bj. 2006 (95.000 km) getauscht, da das Getriebe in...
  5. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Radio und Heckscheibenheizung vertragen sich nicht mehr!

    Radio und Heckscheibenheizung vertragen sich nicht mehr!: Guten Morgen zusammen, ich habe mittlerweile ~87.000 km mit der Kiste runtergefahren, ohne nennenswerte Aussetzer! Nun ist mir aufgefallen, das...