Radio mit BT Nachrüsten/Ersetzen

Diskutiere Radio mit BT Nachrüsten/Ersetzen im Fiesta Mk7 Forum Forum im Bereich Ford Fiesta Forum; Hallo Liebes Forum, bin seit ein paar Tagen Besitzer eines Ford Fiesta JA8, Bj. 2009, 101tsd Km Runter, mit Klima und einem Ford Audio System....

  1. #1 Kevin0597, 26.08.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Hallo Liebes Forum,

    bin seit ein paar Tagen Besitzer eines Ford Fiesta JA8, Bj. 2009, 101tsd Km Runter, mit Klima und einem Ford Audio System. Was mich an der Sache Nervt: Ich kann mein Handy nicht wie bei meinem Focus per Bluethoth Koppeln.

    Gibt es eine Möglichkeit, das Ford Radio mit dem Display nachzurüsten?
    Navi muss es noch nicht mal haben :-) wäre zwar nett aber muss es nicht. Hat jemand eine Idee wonach ich suchen muss oder schauen muss wegen der Vorraussetzungen?

    Ich wäre sehr Dankbar.
    Danke und Grüße,

    Kevin
     
  2. #2 MucCowboy, 26.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.926
    Zustimmungen:
    1.486
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Du hast also ein Radio, das im Bedienfeld nur die Zifferntasten 1 bis 6 hat?

    Der Aufwand ist recht hoch, egal ob als Original oder markenfremd.

    Beim Original wird Bluetooth durch ein separates Modul gemacht, genannt "Sound & Connect". Das Radio kommuniziert via Bluetooth mit diesem Modul. Das kann man aber nur dann nachrüsten, wenn der Kabelbaum dafür ausgelegt und der Stecker (derzeit nutzlos) bereits vorhanden ist. Es befindet sich hinter dem Radio in der Konsole.

    Dann muss das Radio in der Lage sein, BT auch anzusteuern. Das kommt auf das Radio-Modell an. Das kleine von Ford (6000CD) kann es nicht. Das von SONY kann es. Welches derzeit verbaut ist, sieht man erst wenn man die Bedieneinheit abgebaut hat. Das Radio liegt dahinter, da wo man die CDs reinschiebt. Also ggfls. tauschen.

    Drittens brauchst Du natürlich ein neues Bedienfeld mit der kompletten Zehnertastatur rechts und der PHONE-Taste links.

    Viertens wird das BT-Radio immer zusammen mit dem großeren Multi-Display verbaut. Ich weiß nicht ob das zwingend ist, aber ich nehme es an. Also auch dieses tauschen, wenn derzeit das kleine drin ist.

    Fünftens gehört auch ein neuer Blinkerhebel dazu, wo die Taste zum Abheben und Auflegen drauf ist.

    Und zu guter Letzt muss das alles, wenn es verbaut ist, von einer Ford-Werkstatt im Fahrzeug aktiviert werden.

    Wenn Dir das alles zu viel ist, dann denke über ein Radio mit FSE eines Drittherstellers nach. Dafür brauchst Du "lediglich" eine neue Blende. Bei kleinen Radios (1-DIN) gibt es Blenden, bei denen ein Teil der Tasten erhalten bleiben. Das ist wichtig, damit Du den Bordcomputer weiter bedienen kannst. Große Geräte (2-DIN, oft mit Touchscreen, dann meist als Navi) sind bei diesem Fahrzeug immer problematisch, weil dann die Tasten eben wegfallen.

    Als wir vor wenigen Monaten einen MK7 gesucht haben, haben wir genau darauf geschaut, dass es bereits BT drin hat - genau weil diese Nachrüstung eigentlich so gut wie nicht machbar ist.
     
  3. #3 Kevin0597, 27.08.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Naja ich hab ja Zeit und Bastel Recht Viel, von daher wäre mir das wurst :-)
    Wenn du mir einen Tipp gibst wo ich da Ansetzen muss zur Demontage dann Schaue ich gerne nach..
     
  4. #4 MucCowboy, 27.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.926
    Zustimmungen:
    1.486
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Benutze mal die Forumssuche oder Google. Hierzu gibt es jede Menge Anleitungen, auch als YT-Videos.
     
  5. #5 Kevin0597, 28.08.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Guten Tag Zusammen,
    habe mir mal die Mühe gemacht und mal das Radio Nebst Bedienteil abgebaut und ein paar Fotos geschossen.


    Hat jemand ne Idee ob ich jetzt nur das Bedienteil tauschen müsste oder Besser KOmplett das Radio nebst Bedienteil und Display wechseln ? Könnte ein Sony System Recht Günstig mit dem großen Display Bekommen.. Bräuchte ja dann nur den Blinkerhebel ersetzen.
     
  6. #6 MucCowboy, 28.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.926
    Zustimmungen:
    1.486
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Also, das Display ist schon mal das kleine. Das geht für die Bluetooth-Einrichtung schon mal nicht.

    Ob das Radio geeignet ist, kann ich nicht sagen, aber nachdem was das Internet zu der Teilenummer ausspuckt, eher nicht. Es stammt vom Vorgänger-Fiesta ab und sieht recht "mager" bestückt aus.

    Der Kabelbaum scheint auch nicht für das Sound&Connect-Modul ausgelegt zu sein, da fehlen Strippen am Radio. Demnach dürfte auch der Stecker vom S&C-Modul fehlen.

    Hast Du übrigens einen 3-Türer und deshalb nur vorne Lautsprecher? Oder ist es ein 5-Türer und entsprechend niedrig ausgestattet? Dann wurdert mich der "magere" Kabelbaum nicht weiter. Für Deine Umrüstaktion ist das eine denkbar ungünstige Basis. Dann vielleicht doch in Richtung Fremdmarke mit allem drin was Du haben willst?
     
  7. #7 Kevin0597, 28.08.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Das Fzg. ist in der Tat ein 3 Türer, was mich erstmal nicht Stört. Würde ja ein System Komplett mit Verkabellung bekommen, dh Sony Bedienteil nebst Radio und dem Großen Display + Verkabellung. Müsste doch dann Theoretisch dann gehen?? Oder sehe ich da was Verkehrt??

    Habe ja hier noch von meinem ersten Auto Damals ein JVC KD-R971 BT mit VarioColor, und wenn ich das nebst Adapterrahmen und Adapter für die Knöpfe am Lenkrad einbaue Sieht das schon seeeeeehr Blööd aus :-(
     
  8. #8 MucCowboy, 28.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.926
    Zustimmungen:
    1.486
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Für das andere Radio, andere Display und andere Bedienteil brauchst Du keine geänderte Verkabelung. Das passt alles 1:1 auf die vorhandenen Anschlüsse. Diese Teile haben nur entsprechend mehr Funktionen.

    Problematisch wird's für das fehlende Modul bzw. die Vorbereitung (Stecker) in der Verkabelung. Die "Verkabelung" ist der gesamte Armaturen-Kabelbaum zwischen beiden Vordertüren. Da drin ist alles verkabelt, was sich über die Armaturen, Bedienelemente in den Konsolen, zugehörigen Steuermodulen bis zum Sicherungskasten hinter dem Handschuhfach erstreckt. Diesen Kabelbaum auszutauschen gegen einen, der den Modulanschluss enthält, grenzt an Wahnwitz. Das komplette Armaturenbrett muss dafür raus. Und dann erstmal einen finden, der genau zu Deinem Wagen passt. Es gibt zig Varianten. Es werden auch kaum welche angeboten, weil sich nichtmal Verwerter oft diese Arbeit machen.

    Das fehlende Modul und die fehlende Verkabelung dafür kann man auch nicht so ohne Weiteres einfach irgendwo einzeln rausholen und bei Dir reinstricken. Das ist teilweise tief in diesen Kabelbaum integriert. Folglich sind die zugehörigen Schaltpläne, der Fähigkeit diese zu verstehen, und viel Erfahrung in moderner Kfz-Elektrik Zutaten für ein solches Vorhaben, die ich für unverzichtbar halte.

    Nimm's mir nicht übel, aber das ist ein Feature, dass man entweder bereits drin hat - oder darauf verzichten muss.

    Ob Dir Fremdmarkenradios da drin gefallen oder nicht, ist Dein persönlicher Geschmack. Ich jenne die JVC-Dinger, sie funktionieren recht gut.
     
  9. #9 Kevin0597, 28.08.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Okey mein JVC war ja nicht schlecht Definitv. Was würde denn Passieren wenn ich das jetzt einfach einbaue. Das Radio müsste doch dann Bluethooth drin haben? oder wofür müsste dann die Verkabellung sein ? Weil unbedingt die Tasten für Rufannahme usw brauch ich nicht..
     
  10. #10 BlackFocus2008, 28.08.2018
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.848
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Wenn Du vorher kein BT drin hast, dann geht das jetzt mit dem Sony auch nicht.
    Denn es gibt ein separates Modul für das BT.
     
  11. #11 Kevin0597, 28.08.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    OKey würde ja dann langen eigentlich dann dieses BT Modul zu Installieren und dann irgendwo zu verstecken?? oder lasst ich raten: das Ding hängt am Kabelbaum am CANBus mit dran?
     
  12. #12 MaxMax66, 28.08.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.568
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
    alle Geräte, sowie auch das BT-Modul kommunizieren über den CAN miteinander wobei
    das BT-Modul alle digitalen Signale vom USB und Bluetooth in NF-Signale zum Radio
    weiterleitet. Schon diese Pins werden bei diesem Radio fehlen.

    Was willst du denn genau mit BT machen? Nur Musik hören?
    Da gibs einfachere Lösungen...
     
  13. #13 Kevin0597, 28.08.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    es soll tatsächlich nur Musik zum radio gelangen, nix weltbewegendes keine Telefonie... von daher wäre das auch noch ok. Strippen die Fehlen kann ich auch ziehen ist ja kein Problem.. :)
     
  14. #14 MucCowboy, 28.08.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.926
    Zustimmungen:
    1.486
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Hast Du Beitrag 8 gelesen. Von Anfang bis Ende? Scheint nicht so.
    Es IST ein Problem, weil es nicht nur "ein paar Strippen" sind sondern der halbe Kabelbaum.

    Und gleich nochwas: Das Bluetooth-Modul aus dem 2009er Fiesta kann garkein Bluetooth-Streaming. Das ist nur für Telefonie geeignet. Streaming kam erst 2 Jahre später dazu.
     
  15. #15 BlackFocus2008, 29.08.2018
    BlackFocus2008

    BlackFocus2008 aka RedPuma

    Dabei seit:
    21.05.2009
    Beiträge:
    4.848
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    Focus MK3 FL ST BJ16
    Focus MK3 FL ST-Line Bl.
    Manche scheinen unbelehrbar zu sein.
    Es geht nunmal nicht, wie Du Dir das vorstellst.
    Nimm nen DIN Radio und gut ist.
     
  16. toette

    toette Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi, auch wenn das dem TE hier nicht weiterhilft, muss ich Dir in diesem Punkt widersprechen. Mein 2009er kann sehr wohl BT Musik-Streaming. Dies kam mit einem der letzten Updates, die man noch per USB Stick installieren kann. Allerdings wissen weder Radio, noch Display davon, so daß man die Funktion ausschließlich per Sprachsteuerung aktivieren kann (externes Gerät, Bluetooth, spielen). Verbaut ist hier das "große" non-Sony Radio.

    CU
    Toette
     
  17. #17 MaxMax66, 29.08.2018
    MaxMax66

    MaxMax66 Forum Profi

    Dabei seit:
    23.08.2013
    Beiträge:
    11.568
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Ford Focus III vFL
    1.6L Ti-VCT (16V)
    125 PS
  18. #18 Kevin0597, 24.10.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
    Ja und wie Siehts aus mit den lenkradfernbedienungen? Bei mir ist ja am Lenkrad das "m" drauf. Im Inetnert gibts welche die ja eigentlicht füpr die OK Taste sind. Würden hier dann die Grundfunktionen denn Funktionieren? Dann würde icch zumindes mein JVC Wieder einbauen
     
  19. #19 MucCowboy, 24.10.2018
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    18.926
    Zustimmungen:
    1.486
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Fiesta MK7 1,4
    Wenn Du zum JVC einen geeigneten Adapter besorgst (falls es den dafür gibt), kannst Du die Lenkradtasten dort anklemmen. Die Strippen liegen am größeren Stecker am vorhandenen Radio in den Pins 9 und 10.
     
  20. #20 Kevin0597, 11.12.2018
    Kevin0597

    Kevin0597 Benutzer

    Dabei seit:
    28.09.2017
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Ford Focus DYB, BJ. 2017 1,0L EcoBoost
Thema:

Radio mit BT Nachrüsten/Ersetzen

Die Seite wird geladen...

Radio mit BT Nachrüsten/Ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Radio austauschen möglich?

    Radio austauschen möglich?: Guten Abend, wir fahren einen Ford Focus DYB 1.6 Ti-VCT mit 125 PS und würden gerne ein neues Radio einbauen, wissen jedoch nicht ob das möglich...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Frontscheinwerfer links Glas ersetzen

    Frontscheinwerfer links Glas ersetzen: Hallo zusammen, hatten einen kleinen Auffahrunfall, dabei ist das Glas vom linken Frontscheinwerfer ausgebrochen. Scheinwerfer funktioniert aber...
  3. Transit VI (Bj. 06-13) F**6 Tempomat Nachrüstung Teil Erfolg

    Tempomat Nachrüstung Teil Erfolg: Hallo an alle Transit Fahrer Ich bin seit kurzem Besitzer eines zweiten Ford nebst meinem Focus RS MK1. Es handelt sich um einen Lastesel, den...
  4. Transit Custom VII (Bj. 13-**) Wofür der Schlitz unter dem Radio

    Wofür der Schlitz unter dem Radio: Hallo zusammen, ich bin seit gestern besitzer eines customs bj. 15. Wofür ist eigentlich der Schlitz (siehe bild) über dem Knofp der...
  5. Transit Connect I (Bj. 02-13) EBS/EBL Dauerplus am Radio, 6000CD

    Dauerplus am Radio, 6000CD: Hallo Ford-Gemeinde, Ich bin neu in diesem Forum und frischer Besitzer eines Ford Transit Connect 1.8 TDCI (2013), denn ich mir gerade zu Camper...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden