Radio-Wechsel Fiesta 09/96

Diskutiere Radio-Wechsel Fiesta 09/96 im Car Hifi & Navigation Forum im Bereich Ford Forum; Hallo zusammen, ich fahre seit längerem einen Ford Fiesta 09/96. Dort ist ein Radio mit Kassettendeck eingebaut (3000 Traffic). Nun möchte ich...

  1. sonny

    sonny Guest

    Hallo zusammen,

    ich fahre seit längerem einen Ford Fiesta 09/96.
    Dort ist ein Radio mit Kassettendeck eingebaut (3000 Traffic).

    Nun möchte ich dieses gerne ausbauen und ein anderes Autoradio einbauen.

    Dazu brauche ich ja eine andere Blende ...... welche brauche ich da genau ?? Und wo kaufe ich diese am besten ?? Brauche ich sonst noch irgendetwas dazu ??
    Ist der Ausbau (altes Radio) und der Neu-Einbau (Blende und neues Radio) sehr schwierig ???

    Ich geb ja zu, ich bin eine Frau, und kenn mich mit "solchen Sachen" nicht so gut aus :rolleyes: Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    DANKE schon mal vorab !!!

    Grüße
    Sonny
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fordbergkamen, 16.12.2006
    Fordbergkamen

    Fordbergkamen Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2006
    Beiträge:
    2.979
    Zustimmungen:
    15
    Hallo,
    zu der Blende kann ich direkt nicht viel sagen, aber mit Sicherheit benötigts du einen Adapterkabel um den vorhandenen Ford Radiostecker an dein neues Radio anzuschließen.
    Diese Adapterkabel kann man sehr günstig über Ebay beziehen, und wenn du etwas suchst findest du auch einen Händler der auch die passende Blende im Programm hat, dann sparst du sogar noch Porto.
    MfG
    Dirk
     
  4. #3 MucCowboy, 16.12.2006
    MucCowboy

    MucCowboy Fahrer mit Hut :-)
    Moderator

    Dabei seit:
    15.11.2006
    Beiträge:
    12.690
    Zustimmungen:
    237
    Fahrzeug:
    Mondeo MK4 2008 2,0 HE + Focus MK1 2000 1,6
    Hallo Sonny,

    nein, Problem ist es keines, auch nicht für einen ungeübten Schrauber. Da ist der 96er Fiesta wirklich "pflegeleicht" (im Gegensatz zu seinen Nachfolgern mit der neu designten Konsole).

    Du brauchst:
    > eine Blende für DIN-Radios in Ford-Fahrzeugen
    > einen Kabeladapter Ford auf ISO
    > je nach neuem Radio evtl. auch einen kleinen Antennenkabeladapter
    Alles das gibt es in jedem Kfz-Elektrik-Zubehör, da wo es auch Autoradios gibt. Reelle Preise: Rahmen max. 10EUR, Adapter dto, Antennenadapter 3 EUR. Oft im Set billiger.

    Das alte Radio geht mit zwei Drahtbügeln raus, die rechts und links außen in die vorgesehenen Löcher an der Radiofront eingesteckt werden. Wenn Du sie nicht hast, kannst Du sie entweder ebenfalls im Zubehörhandel erwerben oder Du nimmst vier passende lange Nägel. Die Bügel ganz reinstecken und dann nach außen drücken. Dann wird das Radio frei und kann vorsichtig rausgezogen werden. Am Schluss hakt es etwas, weil hinten so eine Plastikführung noch dran ist, die nicht so gerne mit rauskommt (muss aber, wird nicht gefragt).

    Dann setzt Du die Plastikblende in den Schacht ein, und zwar so, dass die Öffnung auf der Seite ist, in die vorher die Plastikführung hinten am alten Radio hingedreht war. Das ist wichtig, weil sich dort innen im Schacht die Führungsschiene befindet, in die das Plastikteil eingreifen soll um das Radio im Schacht gegen Kippen zu sichern. Dann kommt der Blechkäfig vom neuen Radio in die Öffnung der Plastikblende rein, und alle erreichbaren Blechhaken nach außem umbiegen, um den Käfig möglichst sicher einzukrallen.

    Jetzt steckst Du den Kabeladapter zwischen die Original-Stecker vom Auto und dem neuen Radio, man kann es nicht falsch anschließen. Je nach Steckerform mit dem Antennen-Adapter das gleiche. Die Plastikführung muss vom alten Radio runter und auf das neue Gerät in der gleichen Richtung wieder drauf. Und nun das neue Radio vorsichtig in den Schacht setzen und so einführen, dass die Plastikführung um die Führungsschiene greift und von ihr gehalten wird. Dabei darauf achten, dass die vielen Kabel schön sauber in den Hintergrund reingedrückt werden und dem Radio im Schacht nicht den Weg versperren. Keine Gewalt anwenden! Ist alles sauber an Ort und Stelle, rastet das Radio in seiner Endposition ein und FERTIG.

    Grüße
    Uli
     
  5. sonny

    sonny Guest

    Hey,

    vielen Dank für die Antworten !!!
    Das hilft mir schon mal weiter.

    Grüße

    Sonny
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Radio-Wechsel Fiesta 09/96

Die Seite wird geladen...

Radio-Wechsel Fiesta 09/96 - Ähnliche Themen

  1. Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96

    Reparatur Fahrersitz Fiesta Bj96: Hallo liebe Leute, erstmal sorry falls ich im falschen Theard dafür bin, aber ich habe mal ne Frage zu meinem Ford Fiesta ( BJ 1996). Mein...
  2. Fiesta Radlagerschraube Drehmoment

    Fiesta Radlagerschraube Drehmoment: Hallo bräuchte mal wieder eure Hilfe. Bin dabei neue Bremstrommeln, Beläge und Bremszylinder zu tauschen. Wie ihr wisst sind auch neue Radlager...
  3. Radio Code

    Radio Code: Hallo, kann jmd bitte mein Code generieren? 4500 RDS EON Seriennummer: M443917 Nach dem Batteriewechsel muss ich den Code eingeben..
  4. Fiesta tiefergelegt

    Fiesta tiefergelegt: Hallo zusammen ich fahre nen 2000er Fiesta mit 1,3 Maschine . Ich habe mir für den Fiesta Vogtland Federn besorgt . Diese auch eingebaut . Alles...
  5. Suche Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links

    Vibrationsdämpfer Fiesta ST180 VA Links: Hallo, ich suche den linken Vibrationsdämpfer vom Fiesta ST 180 der an dem Stoßdämpfer vorn verschraubt ist. Auf dem rechten Teil steht...