Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Radiospeicher über Lenkradfernbedienung defekft und Gurtwarner tillt

Dieses Thema im Forum "Focus Mk3 Forum" wurde erstellt von Oci, 20.07.2014.

  1. Oci

    Oci Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus Turnier MK3, BJ 2014, 100 PS Ecoboo
    Hallo zusammen,

    bin seit einigen Wochen auch Besitzer eines MK3 100PS Ecoboost.

    Zwei "Defekte" sind mir aufgefallen:

    1.) Der Senderspeicher des Autoradios verhält sich in unregelmäßigen Abständen nicht korrekt. Wenn man von Sender 1 bis 6 über die Lenkrad Fernbedienung durchschalten will, kommt nach Sender 2 nicht 3, sondern wieder Sender 1. Tritt nur sporadisch auf, nervt aber irgendwie :gruebel:


    2.) Der Gurtwarner scheint auch nicht immer korrekt auszulösen, denn er piepst sehr unregelmäßig (mal rhythmisch, dann wieder ganz schnell hintereinander, wie ein Fehlerton) und auch nicht immer. Sowohl auf Fahrer wie auf der Beifahrer Seite.
    Anmerkung: Fahre natürlich immer angeschnallt und habe diesen "Defekt" nur beim testen des Gurtwarners festgestellt :D


    Kann das irgendein Wackelkontakt sei oder eine halblebige Steckerverbindung sein?
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Gruß
    Marco
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bubaonline, 20.07.2014
    bubaonline

    bubaonline Neuling

    Dabei seit:
    07.06.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ford Focus III Turnier 2013 1.6 TDCi 115PS
    Das Piepsen des Gurtwarners habe ich auch so, ist wohl eine Art Vorwarnung, dann kurze Pause und danach das eigentliche Warnen. Fahre ich dann langsam oder stoppe, endet die Warnung.

    Das mit den Sendern ist mir so noch nie aufgefallen.
     
  4. #3 aspire77, 20.07.2014
    aspire77

    aspire77 Forum As

    Dabei seit:
    01.05.2013
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Focus Turnier MK3 Titanium 1.6 SCTI 150
    Dann fahr halt in die Werkstatt und lass deine Probleme lösen... :blumen:
     
  5. #4 GeloeschterBenutzer, 20.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    der FFH hilft dir sicherlich weiter , da das fahrzeug noch die volle werksgarantie hat .
    sollten es bedinungsfehler sein , dann wird der ffh sicherlich darauf hinweisen .

    zum gurtwarner sei gesagt , das dieser sich unregelmäßig verhalten kann , wenn zwischendurch andere warnsignale ertönnen
    auch wenn der bilnker eingeschaltet wird , wird das warnsignal des gurtwanners zurückgestellt .
     
  6. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Der Gurtwarner hat sowieso sein Eigenleben.
    Die Tage fahr ich aus der Waschstraße, nicht angeschnallt weil ich gleich wieder stehenbleiben mußte um die Antenne wieder raufzuschrauben.
    Während ich die Antenne montierte hat mir die Kontrollampe eins gesungen, Ding, Ding, Ding mal mit mal ohne Rythmus, als wüßte sie gar nicht was sie eigentlich da machen soll. :verdutzt:

    Eingestiegen, angegurtet, alles fertig.

    Dein Problem mit dem Radio hatte ich im Fiesta, man sollte doch meinen das bei einem neuen Wagen sowas nicht mehr vorkommt.
    Es gab ein SW-Update dafür das die Sender in zufälliger Reihenfolge angewählt wurden.
     
  7. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Das mit dem Radio ist ein alter Hut und wurde auch schon im Forum diskutiert. Es gibt keine Lösung und es betrifft alle Radios, nur erkennt man diesen Fehler nicht sofort, bzw. kann ihn richtig deuten. Ursache ist das austrahlen eines anderen, bzw. eines zweiten PI-Codes vom jeweiligen Sender. Das dient zur Auseinanderschaltung in verschiedene Regionalbereiche und passiert meist vor der Werbung, danach geht es dann wieder, bis zur nächsten Werbung, meist alle halbe Stunde. Somit lässt sich das gut nachvollziehen. Im Display verschwindet dann ja auch in dieser Zeit z.B. "Preset2".


    Gruß, flinki
     
  8. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Interessante Theorie.
    Im Fiesta MK7 hatte ich das Problem, im Focus mit gleichen Radio (nur höherwertiger ausgestattet) hab ich es noch nie gehabt.
    Der Wohnort sowie die Hörgewohnheiten haben sich nicht geändert.
     
  9. flinki

    flinki Benutzer

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    c-max, 2011, 150PS
    Ich bin mir sehr Sicher das es tatsächlich so ist. Denn bisher hatte das letztendlich jeder festgestellt. Am besten lässt sich das bei größeren Privatsendern nachvollziehen, denn die schalten eigentlich alle regelmäßig alle halbe Stunde regional auseinander. Ob das nun in Österreich auch so ist weiß ich nicht. Ich beschäftige mich mitlerweile schon über zwei Jahre mit dem Problem, wobei ich anfangs auch nicht wusste was da überhaupt passiert und was der Auslöser für dieses Verhalten ist. Bis mich mal jemand auf diese PI-Codes aufmerksam gemacht hat und genau die sind der Auslöser für das Verhalten des Radios.
    Mehr darüber kann man hier:http://www.fmscan.org/mi.php?i=2741513 nachlesen.
    Warum es sich aber so verhält bleibt ein Geheimniss, denn bei Ford will man davon nichts wissen. Den Briefwechsel mit der Kundenbetreuung habe ich mittlerweile eingestellt, zwecklos.
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 GeloeschterBenutzer, 20.07.2014
    GeloeschterBenutzer

    GeloeschterBenutzer Guest

    scheinbar haben manche leute keine anderen probleme als die stationstasten eines blöden autoradios
    mich würde vielmehr aufregen wenn das radio gar keinen ton mehr von sich geben würde . ;)
     
  12. Rathi

    Rathi Forum Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2010
    Beiträge:
    13.259
    Zustimmungen:
    46
    Fahrzeug:
    Focus Tita Indi 210PS
    Naja beim Fiesta war das schon nervig.
    Wenn man 8 von 10 Sendern dauernd durchschaltet dann kriegt man schon einen Hals wenn Sender Nr. 6 zbsp. permanent "vergessen" wird.
     
Thema:

Radiospeicher über Lenkradfernbedienung defekft und Gurtwarner tillt

Die Seite wird geladen...

Radiospeicher über Lenkradfernbedienung defekft und Gurtwarner tillt - Ähnliche Themen

  1. Focus 1 (Bj. 98-01) DBW/DAW/DNW/DFW Adapter für Lenkradfernbedienung verstauen

    Adapter für Lenkradfernbedienung verstauen: Hallo Ford Focus MK I: ich möchte das Ford-Radio gegeg ein JVC KW-V220BTE tauschen und die Lenkradferbedienung anschließen. Wo verstaue ich am...
  2. Focus 3 (Bj. Jan.11-Sep.14) DYB Wer hat funkt. LFB in Focus Mk3 2012 mit 2 Din Radio ???

    Wer hat funkt. LFB in Focus Mk3 2012 mit 2 Din Radio ???: Hallo Forum, seit geraumer Zeit suche ich eine Möglichkeit ein 2 Din Austauschradio in einen Focus Mk3 ( DYB) 2012 mit der originalen LFB zu...
  3. Galaxy 3 Facelift (Bj. 10-**) WA6 Eine Taste der rechten Tasteneinheit Lenkradfernbedienung funktioniert nicht mehr

    Eine Taste der rechten Tasteneinheit Lenkradfernbedienung funktioniert nicht mehr: Hallo In die Ford-Runde, bei meinem Galaxy WA6 funktioniert eine Taste der rechten Tasteneinheit am Lenkrad plötzlich nicht mehr. Das ist die...
  4. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Original Lenkrad Fernbedienung

    Original Lenkrad Fernbedienung: Hallo Community, ich würde gerne für meinen Focus MK2 2.0 Bj. 2006 die Lenkradfernbedienung nachrüsten, die Originale. Die Fernbedienung habe...
  5. Focus 2 (Bj. 04-08) DA3/DB3 Gurtwarner

    Gurtwarner: Hallo Leute, Der Gurtwarner ist auf beiden Seiten ausgefallen.Die Warnleuchte geht bei Einschalten der Zündung auch nicht mehr an.Hat das Problem...